Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Verdeckter Mangel Not-Halt Ausführung ?

  1. #11
    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    125
    Danke
    26
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ,
    ich möchte nur eines anmerken. Wird der Sicherheitskreis durch den Betreiber geändert verfällt das CE Zeichen des Herstellers. Diese diskussion kenne ich.Die Firma wird sich dann herraus reden können . Passiert etwas (Pesronenschaden) seid ihr verantwortlich. Auf jedenfall den Hersteller informieren.
    Wenn es bei euch einen Arbeitssicherheit beauftragten geben sollte diesen defenitiv informieren und solange nichts geklärt wurde auch die Kollegen die an der Maschine arbeiten. Erst wenn es eine schriftliche Erklärung vom Hersteller ,zur Übernahme des CE Zeichen, für geänderten Sicherheitskreis durch den Betreiber gibt. Würde ich da etwas nach abspache ändern. Da habe ich schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht.

  2. #12
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    1. Es ist Theoretisch möglich über eine Standard SPS eine Kategorie B nach DIN EN 951-1 zu erreichen, siehe Anhang Seite 62.
    2. Ob dies in dem Fall ausreichend ist müsste eine Risikobewertung nach dem Risikographen der DIN EN 954-1 ergeben. Interessant wäre noch wie die eigentlichen Sicherheitsfunktionen ausgeführt wurden.
    3. Es ist wichtig zu wissen dass eine bereitgestellte Maschine (gebrauchte Maschine) dem ProdSG bzw. der BetrSichV entsprechen muss. Also eine Veränderung führt nicht automatisch zum Verlust der Konformität. Hier gilt die Frage wesentliche Veränderung. Eine Verbesserung der Sicherheit einer Maschine gilt im Allgemeinen nicht als solche.
    4. Problem für den Betreiber, BtrSichV Gefährdungsbeurteilung, erkannte Gefahr Handlungspflicht, je nach Höhe der Gefahr. Es sind vom Betreiber Erstprüfungen und regelmäßig wiederkehrende Prüfungen durchzuführen auch besonders von Sicherheitseinrichtungen TRBS 1201 BetrSichV.

    Wenn Ihr zweifel habt solltet Ihr zuerst mal den Hersteller kontaktieren, wenn das nichts bringt selbst was ändern, alles Sauber Dokumentieren Vorher Nachher.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Safety (18.01.2013 um 19:49 Uhr) Grund: Schreibfehler

  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Safety für den nützlichen Beitrag:

    element. (21.01.2013),spqr76 (18.01.2013)

  4. #13
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ein paar Informationen die zu diesem Thema passen könnten.
    Auswahl von Arbeitsmitteln, was muss der Betreiber hier machen.
    Siehe Anhang.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    • Dateityp: pdf Gd3.pdf (789,2 KB, 39x aufgerufen)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Safety für den nützlichen Beitrag:

    element. (21.01.2013)

Ähnliche Themen

  1. Reparaturschalter Ausführung/Farbe
    Von mertens2 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 20:44
  2. Verkettung von Not-Halt / Anlagen Not-Halt
    Von mcluis im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 19:13
  3. Beckhoff-Modbus praktische Ausführung ?
    Von cas im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 20:44
  4. Einmalige Ausführung pro Zyklus
    Von Neals im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 08:12
  5. Wiederholte Ausführung
    Von husox81 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 15:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •