Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Isolationsmessung Asynchronmotor

  1. #1
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    324
    Danke
    11
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich bin grad in einer heftigen Diskussion mit meinem Kollegen. Und zwar geht es dabei um die Isolationswiderstandsmessung von Drehstrommotoren.

    Er ist der Meinung, dass man einen DASM mit angeschlossenen Stern/Dreieck Brücken durchmessen kann
    und zwar mit angeschlossener Leitung und auch nur alle Außenleiter gegen PE.

    Meiner Meinung nach ist das definitiv falsch, man muss doch alle Brücken abklemmen die Zuleitung abklemmen und dann alle Wicklungen gegeneinander messen
    und die Wicklungen gegen PE.

    Danach muss die Motorleitung vom Motor und vom Schaltgerät abgekelemmt werden und seperat gemessen werden.

    Irgendwie habe ich aber keine Argumenation warum das so sein sollte.

    Kann mir jemand seine Meinung dazu sagen????

    Grüße Pico
    Zitieren Zitieren Isolationsmessung Asynchronmotor  

  2. #2
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    57
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Rein für die Isolationsmessung sehe ich jetzt aber auch keinen Grund die Brücken zu entfernen.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  3. #3
    Pico1184 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.10.2006
    Beiträge
    324
    Danke
    11
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Auzug aus Lenze FAQ:

    Vorgehensweise zur Messung des Isolationswiderstandesam Drehstrommotor:

    Dazu sind alle Anschlüsse am Motor abzuklemmen. Die Verschaltungsbrücken (für Stern- bzw. Dreieckschaltung) der Wicklungen sind zu entfernen.

    Das Isolationsmessgerät ist auf die passende Prüfspannung einzustellen:
    • Motorbemessungsspannung ≤ 500 V => Prüfspannung 500 V DC
    • Motorbemessungsspannung > 500 V => Prüfspannung 1000 V DC

    Folgende Punkte werden gemessen:


    • 1. Widerstand von Wicklung zu Wicklung
      2. Widerstand von Wicklung zu PE

    Bewertung der Messergebnisse:
    Der minimal zulässige Grenzwert des Isolationswiderstandes bei einer Prüfspannung von
    • 500 V beträgt ≥ 0,5 MOhm (zuzüglich der Messtoleranz von 30 % ≥ 0,65 MOhm)
    • 1000 V beträgt ≥ 1 MOhm (zuzüglich der Messtoleranz von 30 % ≥ 1,3 MOhm)

    In der Praxis sollten Werte von ca. 3 MOhm erreicht werden.
    Verfälscht es nicht den Messwert wenn ich die Brücken drinne lasse??

    Grüße Pico

  4. #4
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    57
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Für eine Aussage OK oder nicht OK geht mit Brücken. Dann misst du halt immer über 2 Wicklungen.
    Für eine selektive Aussage für jede einzelne Wicklung müssen die Brücken nat. entfernt werden.

    Ich kann hier aber auch falsch liegen.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  5. #5
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Ich würde auf jeden Fall mit aufgerennten Brücken messen.
    Zwecks der Sicherheitsprüfung macht es wohl keinen Sinn, da du ja den Widerstand zu PE misst und so sicherstellst, dass keine Wicklung zu PE beschädigt ist.

    Das ist aber nur für den Personenschutz ausschlaggebend.

    Willst du auch sichergehen, dass die Wicklungen keinen "Kurzen" haben, dann misst du diese auch noch untereinander.

    Hätte eine der Wicklungen ohne Brücken Kontakt zu einer anderen, lägen dort 400V auf der Fehlerstelle, was entweder deine Zuleitungen, deine Sicherungen oder im schlimmsten Fall deinen Motor zerstören würde.

    Ich würde es so sagen:

    Brücken entfernen beim Iso-R-Messen?

    --> Vorschrift nein
    --> Sinnvoll ja

    Grüße,

    Florian

  6. #6
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Die Brücken drin zu lassen ist Unsinn. Mit eingelegten Brücken ist es definitiv nicht möglich, einen Motor vernünftig auf Wicklungsschluss zu prüfen. Erdschluss ist zwar messbar, aber mehr auch nicht, und in Zeiten von Umrichtern etc. hätte ich sogar da noch meine Zweifel am Ergebnis, solange die Anschlussleitung angeschlossen ist.
    Also, wie Pico beschrieben hat: Brücken raus, Leitung ab.
    Gruß
    Michael

  7. #7
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.626
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    Und - bevor ich's vergesse - die Chancen stehen gut, einen Umrichter mit 500 V zu zerschießen.
    Gruß
    Michael

  8. #8
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard



    MfG

  9. #9
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    990
    Danke
    115
    Erhielt 125 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Die Brücken drin zu lassen ist Unsinn. Mit eingelegten Brücken ist es definitiv nicht möglich, einen Motor vernünftig auf Wicklungsschluss zu prüfen. Erdschluss ist zwar messbar, aber mehr auch nicht, und in Zeiten von Umrichtern etc. hätte ich sogar da noch meine Zweifel am Ergebnis, solange die Anschlussleitung angeschlossen ist.
    Also, wie Pico beschrieben hat: Brücken raus, Leitung ab.


    Meine Rede

  10. #10
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    57
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    edit: habs kapiert
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

Ähnliche Themen

  1. Isolationsmessung bei eingebauten Isolationswächtern und IT-Netz
    Von ChristianVogel im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 12:21
  2. Asynchronmotor Leistungsmessung
    Von Guste im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 11:54
  3. Drehrichtung Asynchronmotor
    Von SW-Mech im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 00:22
  4. Asynchronmotor Stoppen
    Von netx1 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.12.2007, 15:22
  5. Stellbereich Asynchronmotor ...
    Von AndreK im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 17:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •