Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Ansteuerung eines Motors mit Thermoschutz

  1. #11
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    132
    Danke
    2
    Erhielt 22 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich bin eigentlich der gleichen Meinung wie Marcel es im Beitrag #2 und #4 schon geschrieben hat. Wenn etwas ist, muss der Elektriker sowieso den Schaltungen raus ziehen und schauen.
    Wenn du aber trotzdem allseitig Abschalten willst, könntest du den TK in Reihe zum MSS Schalten. Wobei nach dem
    MSS ebenfalls ein Agriff zum SPS Eingang ist. Dann würde deine Fehlerauswertung folgendermaßen aussehen.
    Wenn E_MSS =true and E_TK = false dann Fehler Thermokontakt
    Wenn E_MSS = false dann Fehler Motorschutzschalter
    Wenn der MSS ausgelöst hat, muss man den sowieso erst wieder rein tun.

    Gruß
    Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist, was du aus dem machst, was dir zustößt.
    Aldous Huxley

  2. #12
    Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    197
    Danke
    81
    Erhielt 21 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Nochmal zum Vorschlag von Matze:

    • Schütz fällt weg, ohne Nachteile

    • LS-SChalter fällt weg, ohne Nachteile

    • Mit SELV Netzteil für die 24V Dein eigentliches Problem gelöst

    • Keine Fehlauslösung durch gefallenen LS-S


    Gegenargumente:


  3. #13
    tofebto ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    14
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke an alle, die sich beteiligt haben.

    Einen schönen Tag noch


  4. #14
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn ich dies alles lese, wird mir son bisschen schlecht.
    nimm ein auswertgerät und fertig kostet keine 50€
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 11:44
  2. Abschaltung eines Motors im Stern-Dreieck-Betrieb
    Von WL7001 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 20:51
  3. [Step7] Simulation eines DC-Motors
    Von Mr Floppy im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 14:55
  4. Drehmoment eines Motors
    Von Lipperlandstern im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 10:07
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2004, 23:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •