Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: EN ISO 13849-1 Testspezifikation/ -Testlogbuch für Schritt 6 und 7

  1. #1
    Registriert seit
    03.07.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Idee


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo !
    Habe ein PNOZ-Multi (Konfigurierbare Mini-SPS von PILZ) und muss für den Black-Box Test eine Testspezifikation erstellen. Konnte im www keine Vorlage finden. Hat mir jemand ein Beispiel, wie sich dies am besten Darstellen lässt ? Anfangszustand -> Ereignis -> Reaktion -> Prüfkommentar ??

    Danke !
    Zitieren Zitieren EN ISO 13849-1 Testspezifikation/ -Testlogbuch für Schritt 6 und 7  

  2. #2
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.866
    Danke
    405
    Erhielt 471 Danke für 374 Beiträge

    Standard

    Hallo und willkommen im Forum,

    hm, vielleicht mit Hilfe der Software Sistema?
    http://www.dguv.de/ifa/Praxishilfen/...TEMA/index.jsp
    (kostenlos)

    Dort kann man genau das eintragen, was Du möchtest.
    Anfangszustand -> Ereignis -> Reaktion -> Prüfkommentar
    Oder denkst Du eher an eine grafische Darstellung.

    Hast Du den PNOZmulti Konfigurator?

    Gruß
    Tommi

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Tommi für den nützlichen Beitrag:

    Flashtrap (04.07.2014)

  4. #3
    Flashtrap ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.07.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Tommi !
    Danke für den Hinweis. Hab mal wieder reingeschaut und werde mich an den Begriffen unter SF (Sicherheitsfunktion) - Dokumentation orientieren. Bei meinem System gibt es viele Signale, welche Not-Halt oder Schnell-Stop auslösen können. Daher muss ich eine Testspez. erstellen wonach der PNOZ Multi Configurator parametriert wird und was bei der IBN durchgespielt werden muss (das geht von Spannungsausfall über Drahtbruch bis zum Rückführkreis). Ist Teil der 13849-1 Erstellung der Anforderungen an die Steuerung und Prüfung der Umsetzung. Ist einiges an Aufwand und es kommt viel zusammen, aber ev. geht es danach ganz flott mit der Parametrierung und bei den Tests hat man eine klare Vorgabe mit "geprüft(Datum&Unterschrift)".
    Gruß
    Bernd
    Geändert von Flashtrap (04.07.2014 um 08:17 Uhr)

  5. #4
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    um einen SRASW testen zu können muss die Spezifikation der Sicherheitsfunktion, Beschreibung was da passieren soll vom Sensor bis zum Aktor und auch entsprechende Diagnose und auch was die Software leisten muss bekannt sein.
    Blackbox-test bedeutet Test ohne Einsicht in die SRASW, quasi ein Abnahmetest. Also die anderen Tests sind schon gelaufen, wird aber nur bei komplexen SF gefordert.
    Man muss einen Testplan erstellen der auf der Beschreibung aufbaut, eine Einfache Ecxelliste hilft da.
    Ob man auch Fehlerkonstellation betrachten muss und auch gewisse Fehler beim Test erzeugen muss hängt von der Sicherheitsfunktion ab und wie man die Fehlererkennung, Verdrahtungsfehler usw. sonst erkennt. Einen Verdrahtungsfehler der schon durch die z.B. Taktsignale erkannt wird muss ich nicht durch Erzeugung testen, sehr wohl aber nachweisen das ich es geprüft habe. Z.B. durch richtig Programmierung und Parametrierung der Funktionsbausteine. Funktionstests der SF sind immer durchzuführen.
    Also um es abzuschließen wenn man das Diagramm der DIN EN ISO 13849-1 schritt für schritt durcharbeitet für jeder Sicherheitsfunktion und dann eine Software Spezifikation erstellt ist dann ein Testplan auch nicht mehr schwer. Wenn man aber alles davor nicht macht und dann soll der IBler alles wieder richten dann wird es schwer. Das V-Model der Norm ist für viele ein Buch mit sieben Siegeln, aber es sieht nur so schwer aus.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Safety für den nützlichen Beitrag:

    Flashtrap (07.07.2014)

Ähnliche Themen

  1. Übergangsfrist für DIN EN ISO 13849-2
    Von Tommi im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2013, 09:47
  2. EN ISO 13849-1 und Pneumatik
    Von Safety im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.01.2013, 18:09
  3. Berechnungstool für ISO 13849-1
    Von Oest im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 21:20
  4. SPS und ISO 13849-1
    Von jora im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 11:43
  5. EN ISO 13849 und Sensoren in Reihe?
    Von Safety im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 21:21

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •