Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sicherheitsabstand Tunnel

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2005
    Beiträge
    225
    Danke
    111
    Erhielt 41 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    ich hätte mal eine Frage in Bezug eines Einlauftunnels un dessen Sicherheitsabstände. In einer Anlage ist ein Transportband, 1m hoch. Am Ende des Bandes ist ein Senkstation welches eine gefahrbringende Situation mit sich bringt.
    Die Idee ist die Senkstation mit einem Tunnel zu Umhausen, sodass es nicht Möglich ist die Gefahrstelle (auch in 1 Meter höhe) zu erreichen. Man kann auch nicht direkt vor den Tunnel stehen, da ja wie schon erwähnt das Band vorbeiläuft, sprich man kann nur neben dem Tunnel her hineinfassen.
    Ich habe mir hierzu die Norm EN ISO 13857 (Sicherheit von Maschinen ― Sicherheitsabstände gegen das Erreichen von Gefährdungsbereichen mit den oberen und unteren Gliedmaßen) zur Hilfe genommen. Da meine Öffnung des Tunnels (200mm hoch und 700mm breit) größer als 120mm hoch ist, wird auf die Tabelle in der Norm 4.2.2 verwiesen (Hinüberreichen über schützende Konstruktionen). Dort komme ich auf den Wert von 1400mm Sicherheitsabstand bei Gefahrstellenhöhe vonn 1000mm und Höhe der schützenden Konstruktion 1000mm da ich ja von der unteren Tunnelöffnung ausgehen muss.
    Das hinüberreichen ist jedoch bei einem Tunnel nicht Möglich, gibt es somit andere Werte, sodass ich auf einen Sicherheitsabstand von um die 1000mm komme.

    Gruß Frank
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    (Albert Einstein - 14.03.1879 - 18.04.1955)
    Zitieren Zitieren Sicherheitsabstand Tunnel  

  2. #2
    Avatar von gingele
    gingele ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.11.2005
    Beiträge
    225
    Danke
    111
    Erhielt 41 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Hab mal noch zum Besseren Verständnis ne Skizze gemacht.Skizze_Tunnel.jpg
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
    (Albert Einstein - 14.03.1879 - 18.04.1955)

  3. #3
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    das ist ein großes Problem der DIN EN ISO 13857, bei 1m beginnt die Schützende Konstruktion, aber dann bist du bei einem sehr großen Sicherheitsabstand und je nach Gefahrenlage werden zusatzmaßnahmen notwendig.
    Ich Empfehle Dir die Verpackungsmaschinen Normen die haben alle dieses Problem und da wurde speziell Lösungen erarbeitet.
    Beispiel 415-8 Anhang B Lösung B.2 Normativ Tunnel der leicht aufgebaut ist und Beweglich angebracht so dass du wenn von vorne einer versuchst da rein zu kommen, diesen hoch hebst und vorne ist ein Sicherheitsschalter der schaltet dann die Maschine ab. Das Empfehle ich oft bei diesem Problem, bei deiner Tunnelhöhe sind das dann 850mm Abstand zum Gefahrenbereich.
    Nennt sich verriegelte tunnelförmige trennende Schutzeinrichtung.

Ähnliche Themen

  1. Sicherheitsabstand vor Schaltschrank
    Von carsten im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2013, 10:36
  2. VPN-Tunnel auf OP177B
    Von Benno im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.11.2012, 23:22
  3. WinCC flexible via VPN-Tunnel übertragen
    Von andi1988er im Forum HMI
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 09:34
  4. VPN Tunnel für TwinCAT aufbauen?
    Von olitheis im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 12:19
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 18:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •