Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 81

Thema: Erstellen einer Risikobeurteilung

  1. #71
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.240 Danke für 973 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was ist bei offener Schutztür?

    Besteht dann ein Risiko?
    Wie oft?
    Wie lange?
    Kann man ausweichen?
    Wie schwer sind die Folgen?
    Für wen?

  2. #72
    stevenn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    552
    Danke
    89
    Erhielt 32 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    offene Schutztür wird durch meine SicherheitsSPS erkannt. ich hab ja türüberwachung mit verriegelung und rückmeldung, dass verriegelt. -> wenn tür auf Spannung weg.

  3. #73
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.240 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von stevenn Beitrag anzeigen
    offene Schutztür wird durch meine SicherheitsSPS erkannt. ich hab ja türüberwachung mit verriegelung und rückmeldung, dass verriegelt. -> wenn tür auf Spannung weg.
    Das beantwortet nicht die Fragen.
    Ist die Maschine bei offener Schutztür in einem sicheren Zustand für alle und jeden?
    Wenn ja ... OK ... Nur was soll dann das ganze Theater hier.
    Wenn nein ... Dann eben Risikobeurteilung für Zustand "offene Schutztür"

  4. #74
    stevenn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    552
    Danke
    89
    Erhielt 32 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Das beantwortet nicht die Fragen.
    Ist die Maschine bei offener Schutztür in einem sicheren Zustand für alle und jeden?
    Wenn ja ... OK ... Nur was soll dann das ganze Theater hier.
    Wenn nein ... Dann eben Risikobeurteilung für Zustand "offene Schutztür"
    Ja, bei offener Tür ist die Maschine in einem sicheren Zustand. Das Theater ist deswegen, weil ich die Reihnfolge nicht einhalte. Zuerst inhärent sichere Konstruktion dann erst technische Schutzmaßnahme. und ich würde praktisch die inhärent sichere Konstruktion auslassen und gleich mit der Tür schützen. jetzt hab ich gefragt, ob ich das darf. wenn ja wo steht das?
    Mein Problem ist, ich benötige die technische Schutzmaßnahme sowieso für eine Gefährdung. Andere Gefährdungen wären durch inhärent... Konstruktion erreichbar, aber dadurch das ich die technische Schutzmaßnahme eh habe, wäre die inhärent.. Konstruktion nur zusätzlich/überflüssig

  5. #75
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    618
    Danke
    35
    Erhielt 121 Danke für 110 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Ich denke du wirst keine Antwort auf deine Frage bekommen, weder hier noch von der BG noch von jemandem anderen. Ebenso wird in keiner Norm die Antwort zu finden sein.
    Was bleibt ist eine Antwort, die du dir selbst erarbeitest und dann entsprechend der Norm ausreichend begründest.
    Grüsse Holger.

    PS. Sollte eventuell doch von "offizieller Seite" jemand dazu Stellung nehmen, würde mich die Antwort interresieren.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu holgermaik für den nützlichen Beitrag:

    stevenn (03.10.2014)

  7. #76
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.240 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Inoffizielle Antwort:
    In der Praxis interessiert das keinen.
    Es wird konstruktive Maßnahme und Schutzeinrichtung als gleichwertig betrachtet.

    Erst wenn du an technische oder wirtschaftliche Grenzen stösst, wird hier eine Betrachtung gemacht.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    stevenn (03.10.2014)

  9. #77
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    618
    Danke
    35
    Erhielt 121 Danke für 110 Beiträge

    Standard

    Sehe ich eigentlich genauso.
    Wenn die meisten von "uns" ins Spiel kommen ist oftmals an der Konstruktion eh nichts mehr zu retten.
    Wenn ich den TE aber richtig verstehe liegt der Schwerpunkt auf der theoretische Betrachtung.
    Im Rahmen meiner Bachelorarbeit
    Grüsse

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu holgermaik für den nützlichen Beitrag:

    stevenn (03.10.2014)

  11. #78
    stevenn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    552
    Danke
    89
    Erhielt 32 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    danke holger und block. ungefähr so hab ich mir die diskussion vorgestellt. ja, bei mir ist das problem,das es sehr um die theorie geht (Bachelorarbeit) und da wollte ich es richtig machen. wie es dann in der praxis aussieht, ist oft eine andere sachen, das kann ich mir gut vorstellen. ich frage mich nur, wie ich das jetzt schreiben kann, damit ich nach der norm gehe.

  12. #79
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.240 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von stevenn Beitrag anzeigen
    danke holger und block. ungefähr so hab ich mir die diskussion vorgestellt. ja, bei mir ist das problem,das es sehr um die theorie geht (Bachelorarbeit) und da wollte ich es richtig machen. wie es dann in der praxis aussieht, ist oft eine andere sachen, das kann ich mir gut vorstellen. ich frage mich nur, wie ich das jetzt schreiben kann, damit ich nach der norm gehe.
    In einer "normalen" Risikobeurteilung wird eigentlich nichts darüber geschrieben warum eine mögliche Gefahr nicht durch weitere evtl- mögliche konstruktive Massnahmen verringert wurde.
    Die Gefahr wird benannt und bewertet und den entsprechenden Betriebs- und Lebenszyklen zugeordnet. Daraus resultieren die notwendigen Schutzmassnahmen und Schutzeinrichtungen.

    Würde man hier strikt nach Norm vorgehen, könntest du keine einzige Maschine mehr mit vertretbarem Aufwand bauen.

    Die von der Norm geforderte Vorgehensweise macht man meist bei Stationen mit nicht trennenden Schutzeinrichtungen.
    Nimm z.B. eine Blechbearbeitungsanlage. Hier kann es sinnvoll sein eine seperate Einlegestation vorzusehen. Durch die Bauart kommt der Mitarbeiter nun nicht mehr in direkten Kontakt den gefährlichen Bewegungen.
    Damit wird die Maschine sicherer und evtl. sogar billiger weil die Schutzeinrichtungen vielleicht sogar einfacher sind.

    Gruß
    Dieter

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    stevenn (06.10.2014)

  14. #80
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 726 Danke für 456 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    eine Risikobeurteilung zeigt den Weg zur hinreichenden Risikominderung.
    Es hat sich aber durch verschiedene Ereignisse ergeben dass man nur noch Gefahren und Normen auflistet. Gut das ist ein anderes Thema.
    Die Antwort sieht in der DIN EN ISO 12100:
    Begriffsbestimmung:
    inhärent sichere Konstruktion
    Schutzmaßnahme, die entweder Gefährdungen beseitigt oder die mit den Gefährdungen verbundenen
    Risiken vermindert, indem ohne Anwendung von trennenden oder nichttrennenden Schutzeinrichtungen die Konstruktions- oder Betriebseigenschaften der Maschine verändert werden
    ANMERKUNG Siehe 6.2.

    3.21
    technische Schutzmaßnahme
    Schutzmaßnahme, bei der Schutzeinrichtungen zur Anwendung kommen, um Personen vor Gefährdungen zu schützen, die durch inhärent sichere Konstruktion nicht in angemessener Weise beseitigt werden können, oder vor Risiken zu schützen, die dadurch nicht ausreichend vermindert werden können
    ANMERKUNG Siehe 6.3.

Ähnliche Themen

  1. Sonstiges Erstellen einer DATE_AND_TIME-Variable aus Eingangswörtern
    Von newirobi im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.08.2014, 15:50
  2. Risikoanalyse einer el.Steuerung erstellen
    Von Outrider im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 21:22
  3. Fehler beim erstellen einer Bibliothek in Codesys
    Von The Big B. im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 11:28
  4. Risikobeurteilung
    Von Tommi im Forum Stammtisch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 11:48
  5. Erstellen einer Gruppe
    Von bonatus im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.02.2009, 16:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •