Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: PL - Berechnung, Umsetzung Hydrauliksystem in Sistema

  1. #1
    Registriert seit
    10.11.2014
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin neu hier und lese schon ein paar Wochen mit. Sehr interessante Themen zum Teil ! Beschäftige mich zur Zeit mit der Sicherheit von Maschinensteuerungen nach DIN 13849 und habe dazu auch eine Frage bzw. ein Problem:


    Ich habe folgende Sicherheitsfunktion: Stopp der Abwärtsbewegung des Hydraulikzylinders im Notfall. Es soll Pl = d erreicht werden.
    Zunächst wird die Sicherungs-SPS stromlos geschaltet, dh. Wegeventil geht in Ausgangsstellung, zudem wird das Hydraulikaggregat abgeschaltet. Im Blockschaltbild sieht das dann wie folgt aus: 1 Kanal das Wegeventil, im 2. Kanal das Hydraulikaggregat mit Freigabenventil (stellungsüberwacht). Soweit komme ich noch klar. Allerdings jetzt habe ich Probleme: Die Hydraulikzylinder sind stehend verbaut, dh. die Last wird mittels Druckhalteventile gehalten. Im System sind 2 Zylinder mit 2 Druckhalteventilen: also ein 2 Kanaliges redundantes Subsystem (Kat3), da auch bei Versagen von einem Druckhalteventil die Last immer noch oben gehalten werden kann. Zusätzlich ist ein Wegmesssystem verbaut. Jetzt ist die Frage, wie kann ich das in Sistema einbinden?

    Die Druckhalteventile sind nicht direkt überwacht. Da in Kat 3 allerdings ein DC von niedrig gefordert wird, ist die Frage wie wird ein Bauteilfehler an den Halteventilen aufgedeckt? Durch das Wegmesssytem kann auch nur ein Versagen der beiden Ventile registriert werden wobei auch nicht eindeutig, da es ja am Wegeventil oder an den Ventilen liegen könnte. Habe auch schon gedacht, dass ich das Subsystem mit nur einem Druckhalteventil und zusätzlichem Testkanal (Wegmessystem) ausstatte.

    Habe ich Fehler in meiner Denkweise? Könnte man es anders in Sistema umsetzen?

    LG
    Zitieren Zitieren PL - Berechnung, Umsetzung Hydrauliksystem in Sistema  

  2. #2
    Registriert seit
    27.11.2014
    Beiträge
    28
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Maschinenbauer,
    eventuell könntest Du einen Fehlerausschluss machen. Siehe dazu bitte in der EN ISO 13849-2 Anhang C nach. Da ich kein Hydraulik Experte bin weiß ich nicht, ob Druckhalteventile nicht unter C.4 fallen könnten (Absperrventile, Rückschlagventile,Wechselventile).
    lg
    Werna

Ähnliche Themen

  1. Sonstiges Umsetzung von S5 auf S7
    Von Micromac im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.07.2014, 16:22
  2. Flyer Umsetzung 13849
    Von Safety im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 20:38
  3. Umsetzung
    Von nourdine im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 12:26
  4. Problem bei Umsetzung
    Von Zet0r im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 23:00
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2005, 13:56

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •