Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: DIN EN 61439 oder DIN EN 0100?

  1. #1
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen,

    ich habe folgendes Problem:

    Ein Unternehmen stellt ortsunveränderliche elektrische Anlagen (Niederspannung) her und verkaufte diese Anlagen im ganzen. Außerdem werden Schaltgerätekombinationen als Teil der elektrischen Anlagen selbst hergestellt. Die Leergehäuse und alle eingebauten Teile werden eingekauft.
    Meine Frage ist, ob es ausreicht, die Anlagen zusammen mit dem Schaltschrank nach DIN VDE 0100 zu betrachten, oder ob eine separate Betrachtung der Schaltgerätekombinationen nach DIN EN 61439 erforderlich ist.

    Ich freue mich über jeden nützliche Hinweis.
    Zitieren Zitieren DIN EN 61439 oder DIN EN 0100?  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich verstehe das Beschriebene wie eine Art Bedienpult (oder vielleicht auch Klemmkasten). Das wäre dann ein Teil der geamten Anlage und auch so zu betrachten ...

    Gruß
    Larry

  3. #3
    GM89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Genau genommen handelt es sich um Schaltschränke mit eingebautem Regler, Relais, Netzteile etc. Die Schränke sind auf den Anlagen montiert. Angeschlossen werden Pumpen, Stellantriebe, Magnetventile...
    Wenn sich eine separate Prüfung der Schaltschränke nach DIN EN 61439 vermeiden lässt, würden wir uns Diese gern ersparen.

    Gruß
    Gerold

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.708
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Wenn ich dich richtig verstehe dann hast du deine Schaltschränke dezentralisiert - also an der Anlage verteilt ?
    Wenn ja, dann ist das immer noch nur eine elektrische Anlage - es sei denn, dass es die verschiedenen Anlagenteile wie einen Baukasten einzeln zu bekommen gibt. Dann würde ich das anders sehen.

    Hast du, wenn du von mehreren Teilschränken sprichst, auch an eine adäquate Kühlung/Klimatisierung davon gedacht ?

    Gruß
    Larry

  5. #5
    GM89 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für deinen Beitrag Larry.

    Verkauft wird in der Regel eine einzelne Anlage mit einem einzigen Schaltschrank. Mit der Erwärmung im Schaltschrank habe ich mich bereits auseinandergesetzt.

    Gruß
    Gerold

Ähnliche Themen

  1. DIN EN 61439 Wann?
    Von rih0815 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.12.2014, 12:53
  2. DIN 61508 vs DIN 62061: PFD/PFH-Berechnung Pumpe
    Von williwuff im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 13:25
  3. Unterschiede DIN 13849 und DIN 62061
    Von hbdfan im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 16:08
  4. Technische Daten gem. DIN EN 61439-1
    Von djp im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 16:56
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 12:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •