Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Fluchtentriegelung erforderlich?

  1. #11
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.866
    Danke
    405
    Erhielt 471 Danke für 374 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sofern Menschen für z.B. Einrichtbetrieb den Gefahrenbereich bei laufender Anlage betreten müssen, ist das sowieso sinnvoll/notwendig.
    ACHTUNG, dafür muss es eine eigene Betriebsart und weitere Schutzmaßnahmen (Zustimmschalter, reduzierte Geschwindigkeit) geben. Nur ein NOT-HALT im Gefahrenbereich reicht da nicht aus. Der ist nur für das "sich Retten" bei versehentlichem Einschluss.

    Gruß
    Tommi

  2. #12
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.793
    Danke
    94
    Erhielt 726 Danke für 456 Beiträge

    Standard

    Hallo, entscheidend ist die Risikobeurteilung.
    Bei begehbaren Bereichen ist die Frage ob man von der Rückstellungseinrichtung alles einsehen kann, wenn nein kann man im Gefahrenbereich auch einen Pre-Reset anbringen oder eine Vorortfreigabe an der Schutztür von der man dann z.B. hinter den Roboter sehen kann das geh bis zur Personenerkennung über Scanner, Schaltmatten usw. je nach Situation. Auch Spiegel, Kamera usw. können helfen.
    Oder wenn man sehr große Bereiche hat dann eben Anlaufwarnung und Fluchtentriegelungen und Not-Halt im Gefahrenbereich bei so kleinen Zellen die überschaubar sind braucht man eine Fluchtentriegelung nicht zwingend.

  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Safety für den nützlichen Beitrag:

    Aventinus (11.05.2015),Matthias_VER (11.05.2015)

  4. #13
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    552
    Danke
    89
    Erhielt 32 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Safety Beitrag anzeigen
    Oder wenn man sehr große Bereiche hat dann eben Anlaufwarnung und Fluchtentriegelungen und Not-Halt im Gefahrenbereich bei so kleinen Zellen die überschaubar sind braucht man eine Fluchtentriegelung nicht zwingend.
    Meine "Zelle" ist zum Beispiel eine ganze Halle. was würdest du da verwenden? Momentan haben wir einen Quittierungstaster, dass keine Person mehr in der Halle ist(muss die letzte Person, die den Raum verlässt betätigen). In der Halle sind natürlich mehrere Not-Halte. Braucht man da noch eine Fluchtentriegelung? Momentan ist eine vorgesehen. Da die Halle sehr groß ist, kann man von der Messwarte nicht komplett hinter die Maschine sehen.

  5. #14
    Avatar von Aventinus
    Aventinus ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    1.289
    Danke
    213
    Erhielt 267 Danke für 233 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Safety Beitrag anzeigen
    Hallo, entscheidend ist die Risikobeurteilung.
    Bei begehbaren Bereichen ist die Frage ob man von der Rückstellungseinrichtung alles einsehen kann, wenn nein kann man im Gefahrenbereich auch einen Pre-Reset anbringen oder eine Vorortfreigabe an der Schutztür von der man dann z.B. hinter den Roboter sehen kann das geh bis zur Personenerkennung über Scanner, Schaltmatten usw. je nach Situation. Auch Spiegel, Kamera usw. können helfen.
    Oder wenn man sehr große Bereiche hat dann eben Anlaufwarnung und Fluchtentriegelungen und Not-Halt im Gefahrenbereich bei so kleinen Zellen die überschaubar sind braucht man eine Fluchtentriegelung nicht zwingend.
    Es ist also nicht entscheidend ob jemand eingeschlossen werden kann sondern ob es vermeidbar ist weil die Person erkannt werden kann. Dabei ist es unerheblich, ob dies durch technische Maßnahmen oder durch Einsehbarkeit erfolgt.
    mfG Aventinus

Ähnliche Themen

  1. Lichtgitter Erstprüfung für CE erforderlich?
    Von kpf im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.04.2015, 11:42
  2. TIA Stromversorgung bei S7-1500 erforderlich?
    Von mitchih im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 23:39
  3. Netzfilter immer erforderlich?
    Von MrLeeh im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 10:20
  4. Einhausung für Prüfstempel erforderlich?
    Von SPS-Fuzzi im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 21:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •