Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Zaun (feststehende trennende Schutzeinrichtung

  1. #11
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    das steht alles in der DIN EN 953 und DIN EN ISO 13857.
    Der Zugriff muss verhindert werden, das ergibt sich auch aus der MRL Anhang 3-Schrittverfahren.
    Also alles soweit verschließen und die DIN EN ISO 13857 einhalten.
    Tabelle 1 oder 2 und für die Maschenweite die Tabelle 4.
    Die Höhe sollte in den meisten Fällen 1.4m nicht unterschreiten da man ab 1 m von einem einfachen übersteigen ausgeht.
    Die Bodenfreiheit ist abhängig von der Anwendung und entsprechenden Normen, Beispiele 11161 200mm, 415 Reihe bis zu 240mm. Empfehlung von mir unter 180mm.
    Ganz nebenbei wenn Dir jemand im Maschinenbau sagt, Bahnübergang usw. dann vergiss das ganz Schnell und suche im Amtsblatt nach den entsprechenden Harmonierten Normen wende diese an und Du hast es richtig gemacht.
    Wenn Du Produkte ein und ausschleusen musst besorge Dir die DIN EN 415-10 da kannst sehen welche Sicherheitsabstände du einhalten muss bei welchen Öffnungsgrößen, die Verpacker haben das Problem schon immer.
    Zu den Besuchergruppen, wenn Dein Kunde der Betreiber der Maschine Dir dies vorgibt dann musst Du auch Kinder berücksichtigen nennt man Benutzeranalyse.
    Dann sind die Tabelle für Personen 3 Jahren und älter anzuwenden und der Betreiber muss auch noch eine Gefährdungsbeurteilung und Schutzmaßnahmen ergreifen.
    Eine Anmerkung zu dem Geländer, dies ist im Maschinenbau so einfach nicht als trennende Schutzeinrichtung zugelassen das man auch laut MRL das einfache Umgehen berücksichtigen muss.
    Warum wohl haben die meisten Maschinen Schutzzäune usw.

  2. #12
    stevenn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    552
    Danke
    89
    Erhielt 32 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    danke, dass ihr euch so fleißig beteiligt.
    @JSEngineering: das mit dem Vorsatz ist so eine Sache. Wie auch Safety schon schreibt muss man halt das 3-Schrittverfahren einhalten und das würde man nur mit dem Anbringen von Schildern dann nicht einhalten.
    @Safety: ok, mit deiner Hilfe verstehe ich die 13857 noch besser, danke. Aber um deinen vorletzten Satz (Eine Anmerkung zu dem Geländer, dies ist im Maschinenbau so einfach nicht als trennende Schutzeinrichtung zugelassen das man auch laut MRL das einfache Umgehen berücksichtigen muss.) geht es mir ja auch gerade.Muss ich davon ausgehen, dass die Besucher(trotz Einweisung) über das von mir beschriebene Geländer steigen?

  3. #13
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es ist schwierig ohne genaues Layout diesen Sachverhalt zu beurteilen. Ich gehe aber mal davon aus, dass an der Maschine Mitarbeiter auch arbeiten und deshalb schon Schutzeinrichtungen angebracht werden müssen. Wenn dann Besucher auf Verkehrswege z. B. durch die Halle geführt werden, reicht ein Geländer aus.

  4. #14
    stevenn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    552
    Danke
    89
    Erhielt 32 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    während der Prüfstand läuft, ist keine Person an der Maschine, nur hinter dem Geländer. Das Geländer sind drei Querstreben in 40cm 80cm und 120cm Höhe

  5. #15
    stevenn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    552
    Danke
    89
    Erhielt 32 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Safety Beitrag anzeigen
    4.
    Die Höhe sollte in den meisten Fällen 1.4m nicht unterschreiten da man ab 1 m von einem einfachen übersteigen ausgeht.
    Die Bodenfreiheit ist abhängig von der Anwendung und entsprechenden Normen, Beispiele 11161 200mm, 415 Reihe bis zu 240mm. Empfehlung von mir unter 180mm.
    ich nehme dieses Thema nochmal auf.
    also mind. 140mm hoch (habe ich in der 1161 auch gelesen), dann kann ich davon ausgehen, dass keiner mehr drüber steigen kann bzw. dass ich genügend gegen das Umgehen der Sicherheitseinrichtung gemacht habe, oder?
    MfG Stevenn

  6. #16
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    die Angabe stammt ursprünglich aus der DIN EN ISO 13857 Tabelle 2 und dann das Kleingedruckte b
    „Schützende Konstruktionen von weniger als 1 400 mm sollten nicht ohne zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen benutzt werden.“
    Aber es gibt auch Ausnahmen z.B. die DGUV 209-074 Abschnitt 4.2.1.4 bzw. DIN EN ISO 10218-2 die lassen unter bestimmten Voraussetzungen 1000mm zu, Beispielsweise bei Einlegeplätzen usw.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Safety für den nützlichen Beitrag:

    stevenn (05.10.2015)

  8. #17
    stevenn ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    552
    Danke
    89
    Erhielt 32 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    danke Safety. so eine Stelle habe ich gesucht. warum ist eine "für mich "so wichtige Info nur kleingedruckt ??
    Dann werde ich bei meinem Kunden jetzt eine 140 mm hohe trennende Tür und Zaun einbauen, weil nur der Zugang verhindert werden muss.
    Dahinter ist erstmal ein 5m langer Gang und die Gefahr kommt danach erst.

    Ich interpretiere die Tabelle schon richtig, dass wenn meine Gefahr 2200 hoch ist und der die Gefahr 1500 weg wäre ich theoretisch eine 1000 schützende Konstruktion anbauen könnte, wenn das kleingedruckt b nicht wäre oder?
    MfG Stevenn

  9. #18
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja............

Ähnliche Themen

  1. Eure Einschätzung für eine standartisierte Schutzeinrichtung
    Von blackknights im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.10.2014, 22:01
  2. Quittierung/Wartezeit nach Auslösung einer trennenden Schutzeinrichtung+el.Zuhaltung
    Von cmm1808 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.2014, 04:24
  3. Bewegliche trennende Schutzeinrichtungen und Sistema
    Von nico im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 16:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •