Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Anpassung an den Stand der Technik bei Arbeitsmitteln

  1. #1
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.816
    Danke
    94
    Erhielt 732 Danke für 462 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    Eine oft gestellte Frage:
    Anpassung an den Stand der Technik bei Arbeitsmitteln
    Es gibt, noch im Entwurfsstadium was von offizieller Seite dazu, das Ganze soll dann als TRBS erscheinen also eine „Art“ Stand der Technik.
    http://www.baua.de/de/Themen-von-A-Z...cationFile&v=3

    http://www.baua.de/de/Themen-von-A-Z...cationFile&v=2
    Zitieren Zitieren Anpassung an den Stand der Technik bei Arbeitsmitteln  

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Safety für den nützlichen Beitrag:

    Markus (24.06.2015)

  3. #2
    Avatar von Safety
    Safety ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.816
    Danke
    94
    Erhielt 732 Danke für 462 Beiträge

    Standard

    Eine weitere dazu passendes Thema, ist wie kann man den Stand der Technik bei Maschinen ermitteln, ich diskutiere dieses Thema sehr oft mit Kunden und Arbeitsschützern.
    Ich vertrete schon immer die Meinung ohne Normen (Harmonisierte Normen zur MRL) kann man da keine Beurteilung durchführen. Die BetrSichV alt und neu hat da auf TRBSen verwiesen, Beispiel TRBS 2111 hier wird also der Stand der Technik für mechanische Gefahren dargestellt. Jeder der dann damit arbeitet merkt sehr schnell, da steht sehr wenig Konkretes drin.
    Wenn man dann weiter recherchiert landet man wieder bei den Grundlegenden Normen des Maschinenbaus. Viel Schwierigerer ist es bei Speziellen Maschinen die auch spezielle Sicherheitskonzepte erfordern, da helfen oft nur Typ C Normen.
    Es ist oft eine Gradwanderung, aber fakt ist auch es gibt keinen Bestandschutz, es ist immer eine Gefährdungsbeurteilung notwendig und dann müssen Maßnahmen ergriffen werden.
    Die meisten denken da nur an technische Maßnahmen, ja die haben Vorrang (TOP Prinzip) aber es gibt insbesondere bei Altmaschinen auch die Organisatorische und Persönliche, leider werden die oft nicht gelebt und das muss man dann spätestens bei der Wirksamkeitsprüfung erkennen.
    Denn genau das will man erreichen, eine ohne Unfälle betreibbare Maschine, die nach dem Stand der Technik sicher ist. Es ist also nicht notwendig ständig seine Maschinen den neusten Normen anzupassen, man kann auch ein Stück mit OP erreichen es muss also nicht komplett T sein.
    Oft Fragt man mich, muss ich meine Altmaschine an die DIN EN ISO 13849-1 anpassen, ein klares Jein!
    Wenn die Maschine nach z.B. der DIN EN 954-1 die vorhandenen Gefährdungen (Risiken) mindert, warum sollte das nicht dem Stand der Technik entsprechen. Aber wenn man dann wirklich mal eine GBU macht die den Namen wert ist und sich dann auch die Steuerungstechnik ansieht dann findet man oft erschreckendes. Neu oder umbauten müssen dann natürlich wieder dem Stand der Technik entsprechen, ist doch auch klar wenn ich schon bei den alten Maßnahmen den Stand der Technik zurate ziehen muss. Aber auch hier gibt es Grenzen der Machbarkeit.
    Altmaschinen sind immer eine Herausforderung, wenn ich mir es genau überlege ist es bei neuen auch nicht leichter.
    Hier noch ein Link:
    http://www.bmas.de/SharedDocs/Downlo...ublicationFile

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Safety für den nützlichen Beitrag:

    formulator (15.06.2015)

  5. #3
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.876
    Danke
    405
    Erhielt 485 Danke für 377 Beiträge

    Standard

    Wenn die Maschine nach z.B. der DIN EN 954-1 die vorhandenen Gefährdungen (Risiken) mindert...
    Hallo Dieter,

    das Beispiel ist einfach, interessant wird es bei Maschinen nach VBG5 oder noch älteren Schätzchen...

    Gruß
    Tommi

  6. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Meine Fresse, Dieter, was nehmt ihr bloß alle?
    Aber Danke für die Links.

    PS: Noch ein paar Abkürzungen und ich stufe deine Texte als türkisch (oder so) ein.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #5
    Avatar von Safety
    Safety ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.816
    Danke
    94
    Erhielt 732 Danke für 462 Beiträge

    Standard

    Hallo Tommi,
    für mich sind diese doch sehr alten Maschinen nicht wirklich eine Problem, da oft überhaupt keine funktionale Sicherheit und hier meine ich nicht dass da ein Sicherheitsrelais eingebaut sein muss.
    Die verbauten Komponenten haben meist schon deutlich Ihre Lebensdauer überschritten und ein Ausfall wird sehr wahrscheinlich. Meist denkt man sowieso über einen Steuerungsaustausch nach und dann ist der Schritt auch die Sicherheit zu verbessern nicht mehr weit.
    Hallo Ralle,
    Du weißt ja selbst meine Frau versteht mich nicht.

  8. #6
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.876
    Danke
    405
    Erhielt 485 Danke für 377 Beiträge

    Standard

    Meine Fresse, Dieter, was nehmt ihr bloß alle?
    also ich nehme nichts...

    Gruß
    Tommi

  9. #7
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Tommi Beitrag anzeigen
    also ich nehme nichts...

    Gruß
    Tommi
    Ja, rauch halt weiter deine Joints, Dieter zumindest weiß schon was ich meine!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Aktueller Stand der Technik - Kommunikation?
    Von ssound1de im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 21:47
  2. Stand der Technik
    Von euro im Forum Stammtisch
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 12:16
  3. 24V Kurzschlussfest / Stand der Technik
    Von Softi79 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 22:16
  4. Stand der Technik
    Von ge_org im Forum Stammtisch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2007, 21:56
  5. Ist Eplan wirklich Stand der Technik?
    Von exciter0816 im Forum E-CAD
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.2005, 09:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •