Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: PL für Sicherheitsschaltgerät in Sistema

  1. #1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte eine Sicherheitsfunktion nachrechnen:

    Endschalter (einkanalig) => Sicherheitsschaltgerät (bis PL e laut Hersteller) => Schütz (einkanalig)

    Nun zur Frage:

    Muss ich jetzt in Sistema den Block "Auswerten" (das Sicherheitsschaltgerät) mit PL c einsetzen (weil es elektrisch so angeschlossen ist) oder wird PL e eingetragen weil es vom Hersteller so vorgegeben wird.

    Vielen Dank im Voraus!
    Zitieren Zitieren PL für Sicherheitsschaltgerät in Sistema  

  2. #2
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    67
    Danke
    10
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Pl=c, aber das müsste auch in der Anleitung vom Sicherheitsschaltgerät stehen. Da du leider nicht verraten hast um welches es sich handelt kann ich nicht nachsehen.

    Gruß se_la

  3. #3
    ChristianS ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ist ein PILZ PNOZ. In der Anleitung steht schon dass ich bei dieser Verschaltungsart PL c erreiche. Frage für mich stellte sich nur ob ich in Sistema eingebe:
    Erfassen: PLc
    Auswerten: PLc
    Reagieren: PL c

    oder:

    Erfassen: PLc
    Auswerten: PLe
    Reagieren: PL c

  4. #4
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.240 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Da du dein Schaltgerät einkanalig angeschlossen hast, gilt auch hier PLc.
    Die Hersteller geben das maximal mögliche für das Gerät an.

  5. #5
    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    44
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo ChristianS,
    wenn in der Sicherheitsfunktion mehr als zwei Geräte mit gleichem PL vorhanden sind (hier: 3), dann SINKT der gemeinsame PL um eine Stufe (in Deinem Fall also auf PL b).
    Warum? -> Weil sich die möglichen Fehler der einzelnen Komponenten summieren (MTTFd wird kürzer).
    LG,
    Chris

  6. #6
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.240 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von electronics1 Beitrag anzeigen
    Hallo ChristianS,
    wenn in der Sicherheitsfunktion mehr als zwei Geräte mit gleichem PL vorhanden sind (hier: 3), dann SINKT der gemeinsame PL um eine Stufe (in Deinem Fall also auf PL b).
    Warum? -> Weil sich die möglichen Fehler der einzelnen Komponenten summieren (MTTFd wird kürzer).
    LG,
    Chris
    Das stimmt nicht zwangsläufig. Die sicherheitstechnischen Werte der Sicherheitsschaltgeräte sind in der Regel so hoch, dass die Untergrenzen für den PL nicht erreicht werden.
    Die Reihenschaltung ist eher ein Problem der Diagnose.

    Gruß
    Dieter

  7. #7
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 726 Danke für 456 Beiträge

    Standard

    Hallo, es gibt verschiedene Verfahren bei Anwendung des Abschnitts 4.5.4 ist das nicht richtig!
    Zum Schaltgerät das kann durchaus auch bei Verwendung von einem Eingang ein PLe erreichen, im Zweifelsfall den Hersteller fragen!

  8. #8
    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    34
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Wie geht es richtig??

    PLr= c

    Meine Sicherheitssteuerung ist einkanalig und besteht aus
    Eingang PL=c,
    Sichere kontakte PL=d,
    safety CPU PL=e,
    Sichere Ausgänge PL= e
    Leistungsschütz PL= c

    Nach Tabelle 11 Seite 49 DIN13848-1 müsste die Gesamtheit PL= c ergeben.
    Sistema bleibt aber rot !!!

    WARUM!
    Bei PL niedrrig <=2 sollte PL=c erreichbar sein.



    Geändert von joko96 (08.02.2016 um 09:55 Uhr)
    Zitieren Zitieren Sistema Auswertung  

  9. #9
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 726 Danke für 456 Beiträge

    Standard

    Sehe doch mal warum die Software auf Rot bleibt. Sistema setzt nicht die Tabelle 11 um. Lese mal die Norm.

  10. #10
    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    34
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sistema setzt die Tabelle 11 nicht um ist GUT! Halte ich mich an die Tabelle dann ist es gut???

    Mit Sistema habe ich auch schon "gespielt". Wenn ich eins von meinen PLc" Bauteile auf d hoch setze dann ist "alles gut". Ist das die einzige Lösung?

Ähnliche Themen

  1. SISTEMA: kein DCavg für SF ??
    Von fup_safety im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2014, 15:44
  2. Siemens Bibliothek für Sistema
    Von E-Michl im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 09.01.2014, 20:23
  3. Profisafe anstatt Sicherheitsschaltgerät
    Von Pico1184 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 16:15
  4. Gefahranalyse bei Austausch Sicherheitsschaltgerät
    Von Programmierknecht im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 10:01
  5. Siemens Sicherheitsschaltgerät
    Von M-Arens im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 12:02

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •