Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Mehrere Anschlusstellen für einen Zustimmtaster in einer Anlage

  1. #11
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.867
    Danke
    405
    Erhielt 472 Danke für 375 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    dieser Funkschalter hat einen 3-stufigen Zustimmschalter, 4 Funktionstasten,
    und eine Ladeschale mit Anwesenheitskontrolle.

    http://www.welotec.com/katalog/de/fu...nen-150-m.html

    Habe ich noch nicht eingesetzt, wäre aber eine Option.

    Gruß
    Tommi

  2. #12
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    hier sind die GSA 1.2.5 der MRL zu erfüllen.
    Hierzu gehören unter anderem auch je nachdem wie die Maschine aussieht eine Begrenzung des Wirkungsbereiches und auch eine Zutrittsbegrenzung. Bedeutet man muss sich in der Risikobeurteilung ansehen wie übersichtlich die Maschine ist und ob jemand unerkannt eintreten kann. Das hat man bei etwas größeren Maschinen und mehreren Schutztüren oft.
    Was solltet Ihr nun beachten:
    - Was und wie genau muss eingerichtet werden
    - Braucht der Einrichter eine Hand in der Maschine
    - Müssen die Zylinder in der Stellung unter Druck stehen bleiben, sehr entscheidend für das Konzept der Ventilschaltungen.
    - PLr ermitteln für alle Funktionen und Betriebsarten, die können und sollen durchaus unterschiedlich sein. Achtung bei den Risikominderungsmaßnahmen beim Einrichten handelt es sich um eine Kombination von Maßnahmen!
    - Betriebsartenwahlschalter = Sicherheitsfunktion
    - Man kann über eine Sicherheits-SPS folgendes realisieren, wenn mehrere Zustimmungseinrichtungen gesteckt sind geht nichts, Zuordnung zu der Schutztüren zu dem Steckplatz, es dürfen nur bestimmte Türen geöffnet sein die anderen geschlossen und Rückgestellt. Wenn ein Erkennung eines gesteckten Zustimmungsschalters nicht möglich ist, kann man auch eine Abfrage auf betätigt und der Zuordnung der Türen ausführen.
    - Ein großes Problem ist die Pneumatik und das verminderte Risiko, hier muss man sich jeden Zylinder extra ansehen und bewerten welches Risiko von dem ausgeht. Aber es ist schwierig eine verminderte Kraft oder Geschwindigkeit zu realisieren, habe ich schon mit umschaltbaren Abluftdrosseln realisiert, kann man einen PLc erreichen was sehr oft ausreichend ist. Auch möglich ist eine Zweihandsteuerung die dann eine Ortsbindung ermöglicht und bei einem entsprechenden Abstand kann man die Zylinder laufen lassen.
    Es muss also ein sinnvolles Konzept erstellt werden, dazu gehört eine detaillierte Risikobeurteilung.

  3. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Safety für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (06.02.2016),HelmutHeckner (08.02.2016)

  4. #13
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, noch eine wichtige Anmerkung es handelt sich um eine Freigabesteuerung also mit der Zustimmungseinrichtung Freigeben und dann einzelne Bewegungen Tippen.

Ähnliche Themen

  1. Step 7 Anlage soll einen Bogen fahren
    Von byfluffy im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.2013, 10:14
  2. Mehrere TCU an einer PCU50 + HT8 an einer Steuerung
    Von drsnuggles im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 13:22
  3. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 06:38
  4. Mehrere Ladegeräte für einen Akku
    Von Markus im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2007, 13:00
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 09:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •