Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Inhalte der Betriebsanleitung nach Maschinenrichtlinie

  1. #1
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    Papenburg
    Beiträge
    114
    Danke
    25
    Erhielt 27 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag zusammen,

    bei uns im Unternehmen ist derzeit eine Diskussion über den Inhalt einer Betriebsanleitung nach Maschinenrichtlinie am Laufen.
    Zur Situation:

    Wir sind Inverkehrbringer und Betreiber gleichzeitig. Nun ist die Frage aufgekommen, ob man für die CE-Kennzeichnung die Beschreibung der
    Software weglassen kann. Bedeutet, es gibt weiterhin Kapitel zum Einrichten und Rüsten der Maschine, aber es wird nicht mehr auf jeden Paramter
    und Button für den Normalbetrieb eingegangen. In meinen Augen ist es somit keine "schöne" Betriebsanleitung, aber ausreichend nach Kapitel 1.7.4
    der Maschinenrichtlinie.

    Wie sind eure Meinungen hierzu?

    Viele Grüße
    Zitieren Zitieren Inhalte der Betriebsanleitung nach Maschinenrichtlinie  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.493
    Danke
    1.142
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Das Thema Betriebsanleitung ist ein weites Feld
    Gerade was die eigentliche Bedienung angeht, gibt es viel Bandbreite.
    Es reicht von "Die Bedienung erfolgt über ein Touchpanel" bis hin Wälzer in Bibelstärke.

    Wir sind in der gleichen Situation wie du, also auch Hersteller und Betreiber, und fassen uns daher auch knapp.

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    Registriert seit
    13.05.2013
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    19
    Danke
    16
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen,
    auch wir sind Hersteller und Betreiber in Personalunion. Und ebenso wie Dieter bereits geschrieben hat, fassen wir unsere BA sehr knapp, d.h. nur diejenigen Punkte nach Kapitel 1.7.4, die wirklich mit der Personensicherheit zu tun haben, werden hier aufgeführt. Eine Fehlbedienung durch den Prüfer ist dabei natürlich zu berücksichtigen. Was aber kein Problem darstellen sollte nach einer gewissenhaft erstellten Risikobeurteilung.

    Gruß
    formulator

Ähnliche Themen

  1. Betriebsanleitung Movitrac 3003
    Von simon.s im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.11.2015, 07:17
  2. Änderung der Maschinenrichtlinie
    Von M-Ott im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.2015, 23:20
  3. Maschinensicherheit nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
    Von plekavski im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.02.2013, 22:19
  4. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 07:41
  5. TIA-Portal Inhalte der DBs sicher!
    Von m.beeken im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 08:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •