Guten Tag,

wie dokumentiert ihr in der technischen Dokumentation eurer Produkte den Einsatz von CE-konformen Betriebsmitteln bez. der genannten Vorschriften?

Wenn man bspw. einen Schaltschrank konstruiert und dort bestimmte Betriebsmittel, wie Netzteil, SPS, usw. einsetzt, dann muss für den Schaltschrank eine Dokumentation erstellt werden. Die ElektroStoffV. regelt den Einsatz bestimmter gefährlicher Stoffe und das ElektroG. kümmert sind um den Elektroschrott. Reicht es im Bezug auf die ElektroStoffV., dass ich die Konformität der einzelnen Betriebsmittel nachweise, d.h. die Erklärungen in meiner Dokumentation zusammenstelle?

Und bezüglich des ElektroG. Hier fällt mir ein, dass in der Betriebsanleitung in der Passage zum Lebenslaufabschnitt-Außerbetriebnahme/Verschrottung die entsprechenden Vorgaben niedergeschrieben werden, wie das Produkt verschrottet werden soll. Ist das ausreichend? Gibt es diesbezüglich irgendwelche Empfehlungen wie der Anwender zu informieren ist?

Vielen Dank!