Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: In Sicherheitsbereich zeitlich Eintritt gewähren

  1. #1
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    498
    Danke
    11
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,
    wir möchten, dass für ca. 30 sek. der Zutritt zur arbeitenden Maschine ermöglicht wird.
    Das läuft über einen Schlüsselschalter Sicheheits-SPS u.s.w
    Nun könnte man die Zeit beliebig strecken indem man den Schalter aus und wieder an macht. Die Zeit würde erneut starten.
    Also muss ich eine weitere Zeitüberwachung programmieren die das Überbrücken erst nach Ablauf der Zeit ermöglicht.
    Sprich die Aufenthaltsdauer wird verringert.
    Gibt es da irgendwelche Vorschriften , Richtliniene u.s.w.
    Gruß und Danke
    Zitieren Zitieren In Sicherheitsbereich zeitlich Eintritt gewähren  

  2. #2
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    530
    Danke
    86
    Erhielt 32 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    und was soll nach 30 s passieren? Türe zu, Person eingesperrt?
    Warum ist sonst der Zutritt verhindert? Vielleicht zu gefährlich?
    Kleiner Denkanstoß, es reichen auch 30 s um ein Teil an den Kopf zu bekommen oder um erfasst zu werden, oder welche Gefahr auch immer da ist. I
    MfG Stevenn

  3. #3
    Avatar von Outrider
    Outrider ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    498
    Danke
    11
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Moin,
    nach 30s soll ein Not-Halt ausgelöst werden. Der Bediener soll nach ca. 20s akustisch informiert werden dass er bald den raum verlassen soll.
    In der Risikoanalyse gibt es Bewertungen und Beurteilungen von Eintrittswarscheinlichkeiten und Auenthaltsdauer im Gefahrenbereich usw. All diese Dinge füren zu einer Gesamtbewertung des Risikos.
    Aber du hast recht es ist alles Statistik und der Kopf kann schon in der ersten Sekunde ab sein oder nie .
    Gruß

  4. #4
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.394
    Danke
    222
    Erhielt 226 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Übrigens führt eine Zeitbegrenzung unter Umständen dazu, das der Bediener unter Druck gerät und gerade dadurch den verhängnisvollen Fehler begeht.

  5. #5
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    530
    Danke
    86
    Erhielt 32 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    ohne zusätzliche Maßnahmen würde ich das nicht machen.
    WAs sagst du später zum Richter? "er hat sich doch nur 30s lang in tödliche Gefahr begeben"
    MfG Stevenn

  6. #6
    Avatar von Outrider
    Outrider ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    498
    Danke
    11
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Moin,
    Nun ja, der Bediener befindet sich schon seit den 90er in "tödlicher Gefahr", denn so alt ist die Maschine.
    Wir wollen das Ganze etwas "sicherer machen" in dem der Bediener bewusst den Schlüsselschalter umdreht und für die "Gefahr" sensibilisiert wird, sprich ein zufälliges gegenkommen soll vermieden werden.
    Zur Info, es handelt sich um Wickelmaschinen, hinten befindet sich der Abwickler und vorne der Aufwickler. Der Bediener soll rein um die Rollen zu begutachten.
    Gruß

  7. #7
    Registriert seit
    21.02.2014
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.394
    Danke
    222
    Erhielt 226 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Das Alter der Maschine spielt erstmal eine untergeordnete Rolle. Als Betreiber ist man immer in der Verantwortung. Ich kenne den mitunter unlösbaren Interessenkonflikt mit der Geschäftsführung - ich arbeite auch in einem Produktionsbetrieb. Als Automatisierer sollte man halt immer zusehen, das der Arsch an der Wand ist.
    Das was Du beschreibst könnte auch eine Kamera.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu weißnix_ für den nützlichen Beitrag:

    woody (05.09.2016)

  9. #8
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    530
    Danke
    86
    Erhielt 32 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Kamera, Trennscheibe, Schutzgitter, ...
    MfG Stevenn

  10. #9
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.345
    Danke
    1.119
    Erhielt 1.212 Danke für 954 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Outrider Beitrag anzeigen
    Moin,
    Nun ja, der Bediener befindet sich schon seit den 90er in "tödlicher Gefahr", denn so alt ist die Maschine.
    Wir wollen das Ganze etwas "sicherer machen" in dem der Bediener bewusst den Schlüsselschalter umdreht und für die "Gefahr" sensibilisiert wird, sprich ein zufälliges gegenkommen soll vermieden werden.
    Zur Info, es handelt sich um Wickelmaschinen, hinten befindet sich der Abwickler und vorne der Aufwickler. Der Bediener soll rein um die Rollen zu begutachten.
    Gruß
    Mit dieser Argumentation gräbst du dein eigenes Grab
    Das Alter der Anlage spielt keine Rolle.
    Laut Betriebssicherheitsverordnung muss der Arbeitgeber sichere Anlagen zur Verfügung stellen.
    Als Maßstab dient der Stand der Technik. Ändert sich der Stand der Technik (z.B. Einführung der MRL), so ist unter Umständen eine Neubewertung und Nachrüstung erforderlich.
    Du hast nun erkannt, dass die Anlage unsicher ist und durch deinen Umbau auch nicht wesentlich sicherer wird.
    Man könnte dein Handeln eigentlich schon als fahrlässig bezeichnen ...

    Gruß
    Dieter

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    woody (05.09.2016)

Ähnliche Themen

  1. Biete Eintritt/Übernahme einer GmbH
    Von Gmbh4Sale im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 15:21
  2. Ableitung eines zeitlich veränderlichen Wertes bilden
    Von Draco Malfoy im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 13:47
  3. Integer Wertänderung zeitlich erfassen
    Von klauserl im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2012, 22:57
  4. SUCHE: Step7 5.4 mit zeitlich unbegrenzter Lizenz
    Von Forumaner im Forum Suche - Biete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 19:15
  5. Sicherheitsbereich + Sick M4000 Advanced A/P
    Von godi im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 02:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •