Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: FI - Schutzschalter Typ AC in Neubau verbaut, ok?

  1. #1
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    104
    Danke
    26
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Passt vielleicht nicht ganz hier rein, würde aber trotzdem gerne eure Meinung wissen!

    Habe erst jetzt, nach ca. 1,5 Jahren per Zufall gesehen, dass mein Elektriker damals in unserem Sicherungskasten alles
    FI - Schutzschalter von Hager mit der Typenbezeichnung CDC440Y
    verbaut hat.

    Jetzt habe ich auf der Homepage von Hager gesehen, dass diese vom Typ AC sind!

    Nach ein bisschen Recherche konnte ich meine Vermutung bestätigen, dass diese nicht mehr wirklich der Stand der Technik entsprechen:



    Was meint ihr dazu? Reklamieren? Gabs da vor 1,5 Jahren schon eine Vorschrift/Hinweis? Austauschen?

    Es handelt sich um ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in Österreich.

    Vielen Dank schon mal!
    Zitieren Zitieren FI - Schutzschalter Typ AC in Neubau verbaut, ok?  

  2. #2
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    507
    Danke
    78
    Erhielt 27 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    MfG Stevenn

  3. #3
    dast ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    104
    Danke
    26
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo Steven, danke für die rasche Antwort!

    Du meinst folgenden Absatz:

    In zahlreichen Fällen werden trotzdem nach wie vor AC-Typen verbaut, da der Elektrotechniker die Anlage vor dem Einzug der Bewohner in Betrieb nimmt. In diesem Moment ist der AC-Typ vom gesetzlichen Standpunkt her auch noch ausreichend. Sobald jedoch ein paar Elektrogeräte verwendet werden, ist der vorhandene Fehlerstrom-Schutz nicht mehr ausreichend und müsste laut ÖVE/ÖNORM E 8001 auf einen FI „Typ A“ getauscht werden.

    Den Text hab ich auch schon gelesen und eigentlich war damals schon klar, dass solche Geräte ins Haus kommen.
    Hab zwar jetzt keine Bedienungsanleitung der Geräte danach daurchsucht, aber Geräte wie Waschmaschine, Ladegeräte, usw. würden ja einen FI vom Typ A erfordern, oder?
    Also, sollte eigentlich schon beim Einbau vom Elektriker damals bekannt sein, dass der Typ AC nicht mehr Stand der Technik ist.
    Ich werde den Elektriker auch nochmal darauf ansprechen, wollte aber nur schon mal vorab ein Feedback aus dem Forum.

  4. #4
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    507
    Danke
    78
    Erhielt 27 Danke für 27 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    also wenn man den Text genau nimmt "In diesem Moment ist der AC-Typ vom gesetzlichen Standpunkt her auch noch ausreichend" wirst du wahrscheinlich den kürzeren ziehen. Aber probieren würde ich es mal
    MfG Stevenn

Ähnliche Themen

  1. Neubau Automatisieren oder nicht?
    Von mnuesser im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 09.10.2015, 11:42
  2. Welche Festplatte ist in einem OP47-12 verbaut?
    Von christophschoerghofer im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2014, 11:21
  3. Neubau
    Von Hoizhare im Forum Gebäudeautomatisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 18:25
  4. Welche Servomotoren verbaut ihr bevorzugt?
    Von h_matthias im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.05.2014, 15:47

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •