Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schutzleiterprüfung / Grenzwert [Profitest 204+]

  1. #1
    Registriert seit
    24.03.2017
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tag zusammen,

    wir haben das Gerät Profitest 204+ im Einsatz und führen damit auch unsere Schutzleiterprüfungen durch. Das Gerät ist seit längerer Zeit mit einem Grenzwert von 611mΩ im Einsatz. Da ich jetzt die Prüfprotokolle überarbeite, habe ich mich auf die Suche nach einem Grenzwert begeben.

    In der Norm 60204-1 unter 18.1 steht geschrieben "Prüfergebnis gut, wenn Widerstand etwa dem erwarteten Wert entspricht"

    Ich messe aber auch den Widerstand und den Spannungsabfall an Gehäuseteilen oder an einem Motor-flansch. Wenn da nun ein 4mm² PE Kabel mit einer Länge von 10m hingeht, dann habe ich einen Wert zu erwarten von etwa 45mΩ. Aber das wäre direkt am Erdungspunkt gemessen. Ich möchte ja z. B am Motor-flansch messen.

    Gibt es einen allgemeinen Wert, den man bei so etwas nehmen kann? Sollte ich eventuell eine Maschine mal komplett messen und dann den Höchsten Wert aber unter 500mΩ nehmen?

    Vielen Dank

    Zitieren Zitieren Schutzleiterprüfung / Grenzwert [Profitest 204+]  

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu wackelkontakt für den nützlichen Beitrag:

    Harry1 (19.05.2017)

  3. #2
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.785
    Danke
    379
    Erhielt 447 Danke für 357 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    bei ortsfesten Betriebsmitteln nach VDE 0100-600 ist es meiner Meinung nach
    ähnlich.
    Wieviel Ohm darf der Schutzleiterwiderstand nach Länge und Querschnitt haben
    plus Übergangswiderstände.
    Dann gibt es da noch die Tabelle mit Schleifenwiderständen bezogen auf
    Auslösecharakteristiken von Sicherungen und Automaten.
    Daraus musst Du Dir Dein Ohmsüppchen kochen.

    Gruß
    Tommi

  4. #3
    Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    342
    Danke
    39
    Erhielt 33 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Ich kann nicht ganz folgen:

    geht es um die Schutzleiterprüfung des Profitest selbst (also die Eigenprüfung)
    oder um ein Gerät das mit dem Profitest geprüft wird?


    Ein Schutzleiterwiderstand von 0,611 Ohm ist schon mal sehr hoch da bedarf es schon einer
    Begründung.

  5. #4
    Registriert seit
    03.10.2007
    Beiträge
    61
    Danke
    6
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die Grenzwerte sind ja abhängig des Leiterquerschnittes. Bei 4mm2 wären das 187mOhm und 1.4V Spannungsfall, 10s bei 10A Prüfstrom. Diese Grenzwerte sind beim 204+ bereits voreingestellt. Vor jeder Messung muss halt bei den Einstellungen einfach der entsprechende Leiterquerschnitt angewählt werden und die Grenzwerte sind drinn.
    In der Bedienungsanleitung des Profitest 204+ (als pdf auch bei GMC zu finden) recht gut beschrieben.


    Gruss,
    MB

  6. #5
    wackelkontakt ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.03.2017
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    @Hesse, es geht um eine Maschine, die vor Auslieferung eine Schutzleiterprüfung bekommt. 611mOhm ist der Grenzwert der eingestellt ist. Die Messpunkte ergeben immer einen Wert <100mOhm.

    @atrius, Ja das stimmt, diese Tabelle und Anleitungen habe ich auch gestern noch gefunden. Bei dem Profitest 204+ wird der Wert auch angepasst, je nachdem welche Charakteristik ich einsetze (Tommi erähnte es schon).

    Das hilft mir aber auf alle fälle weiter. Ich werde den Grenzwert im Gerät nun auf jede Maschine ( Unterschiedliche Querschnitte) anpassen lassen. Somit sind wir auf der sicheren Seite und haben nicht mehr diesen Hohen Grenzwert eingestellt von 611mOhm.

Ähnliche Themen

  1. Memory Card Modicon sichern ALU 204
    Von ALU204 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2016, 11:32
  2. Testgerät für Isolations- und Schutzleiterprüfung
    Von Basco im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 15:23
  3. Schutzleiterprüfung an einem Trommelmotor
    Von Gaida im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 21:40
  4. Vernünftige Software für GM Profitest 204
    Von Markus im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 22:51
  5. Grenzwert-Linien bei Kurven-Darstellung
    Von Larry Laffer im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 10:30

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •