Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Eingabe in Sistema

  1. #1
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    552
    Danke
    89
    Erhielt 32 Danke für 32 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich stehe gerade irgendwie auf dem Schlauch.
    Ich habe folgende Sicherheitsfunktion siehe Bild 1.
    Wie gebe ich das nun in Sistema ein? Wie Bild 2 oder wie Bild 3?
    Bauteile A1. und A.2 sind Baugleich und Bauteile B.1 und B.2 auch.
    Mit Bild 2 habe ich einen PFHd von 8,6x10-8 und mit dem Bild 3 einen PFHd von 4,3x10-8.
    Ich erreiche mit beiden meinen PLr, aber trotzdem würde mich interessieren, was richtig oder richtiger ist. Es kann beim nächsten Mal vielleicht nicht ganz reichen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von stevenn (07.12.2017 um 09:49 Uhr)
    MfG Stevenn
    Zitieren Zitieren Gelöst: Eingabe in Sistema  

  2. "Hallo,
    die DIN EN ISO 13849-1 kennt keine SUB-Systeme nur Kanäle in denen Komponenten / Bauteile berechnet werden.
    Das bedeutet das beide Berechnungen richtig sind aber die Berechnung in der die Bauteile Geber 1, Frequenzteiler 1 in Kanal 1 und Bauteile Geber 2, Frequenzteiler 2 in Kanal 2 in einem Subsystem berechnet werden, ein besseres Ergebnis ergibt, da die Kanalkappung auf 100 Jahr nur einmal greift.
    Und nein das ist keine Trickserei, das kann man auch mit Sensoren und Aktoren so machen, also weg von der hardwarenahen Betrachtungsweise, das fällt Technikern (auch mir) schwer da nicht logisch."


  3. #2
    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    67
    Danke
    10
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo Steven,

    so wie du es in deinem Blockschaltbild gezeichnet hast ist es wie in Bild 3 richtig. Geber 1 wirkt nur auf Frequenzteiler 1 und Geber 2 nur auf Frequenzteiler 2.

    Bild 2 würde dann zu Stande kommen wenn beide Geber auf beide Frequenzteiler wirken.

    Gruß se_la

  4. #3
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    die DIN EN ISO 13849-1 kennt keine SUB-Systeme nur Kanäle in denen Komponenten / Bauteile berechnet werden.
    Das bedeutet das beide Berechnungen richtig sind aber die Berechnung in der die Bauteile Geber 1, Frequenzteiler 1 in Kanal 1 und Bauteile Geber 2, Frequenzteiler 2 in Kanal 2 in einem Subsystem berechnet werden, ein besseres Ergebnis ergibt, da die Kanalkappung auf 100 Jahr nur einmal greift.
    Und nein das ist keine Trickserei, das kann man auch mit Sensoren und Aktoren so machen, also weg von der hardwarenahen Betrachtungsweise, das fällt Technikern (auch mir) schwer da nicht logisch.

  5. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Safety für den nützlichen Beitrag:

    se_la (12.12.2017),stevenn (11.12.2017)

Ähnliche Themen

  1. Eingabe
    Von blurry333 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 14:13
  2. Analog Eingabe
    Von Lex_78 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 17:51
  3. Eingabe Tastatur
    Von zwerg77 im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 05:39
  4. Sollwert Eingabe
    Von Damb im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2004, 15:06
  5. op 27 falsche eingabe
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 19:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •