Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 7 of 7

Thread: Sistema-FSoE

  1. #1
    Join Date
    06.12.2013
    Posts
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen,

    Ich möchte das Performance Level von einer Anlage mit SISTEMA berechnen. Als erste Funktion möchte ich den Not-Aus-Kreis berechnen mit Taster - TwinSafe Eingangskarte - TwinSafe CPU - und einem Stäubli Roboter mit FSoE Kommunikation.

    Mein Problem ist, dass ich nicht weiß, wie ich eine FSoE-Gerät in SISTEMA berechne. Soll ich ein FSoE Out Subsystem einfügen? Oder ist das schon in der CPU drin?

    So sieht es aktuell aus: (siehe Anhang)

    Passt das so?

    Danke!
    Attached Images Attached Images
    Last edited by mavarga; 02.12.2019 at 15:05.
    Reply With Quote Reply With Quote Sistema-FSoE  

  2. #2
    Join Date
    11.06.2014
    Posts
    913
    Danke
    98
    Erhielt 94 Danke für 90 Beiträge

    Default

    ich habe noch keine Berechnung mit Twinsafe gemacht, welche Werte nimmts du für FsoE Out und Fsoe In? Herstellerwerte? Fehlt vielleicht der PL-Wert für den STO selbst, oder ist der mit in FsoE In integriert?
    MfG Stevenn

  3. #3
    mavarga is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    06.12.2013
    Posts
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Für den FSoE Out habe ich provisorisch die PFHd Werte von der EL6910 genommen (1,79E-09). Für "In" habe ich vor die Werte vom Stäubli Roboter zu nehmen aber die muss ich auch noch nachfragen.
    "Fehlt vielleicht der PL-Wert für den STO selbst, oder ist der mit in FsoE In integriert?" das kann sein. Leider bin ich selber unsicher .

    Weist du vielleicht wie eine Berechnung mit Profisafe aussieht? Meine Meinung nach sollte das ähnlich sein.

  4. #4
    Join Date
    11.06.2014
    Posts
    913
    Danke
    98
    Erhielt 94 Danke für 90 Beiträge

    Default

    wenn ich mich recht erinnere hat man bei Profisafe Werte für Eingänge, Ausgänge und Logik. passend zu deinem hättest du dann Werte für
    Not-Halt Taster, Eingänge, Logik, Ausgänge und der STO WErt für den Umrichter. der "FsoE-Weg" ist ja an sich sicher (durch Protokoll usw.)
    MfG Stevenn

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu stevenn für den nützlichen Beitrag:

    mavarga (04.12.2019)

  6. #5
    mavarga is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    06.12.2013
    Posts
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Danke für deine Hilfe! Glaube jetzt habe ich es

    Unbenannt.PNG

  7. #6
    Join Date
    11.06.2014
    Posts
    913
    Danke
    98
    Erhielt 94 Danke für 90 Beiträge

    Default

    darf ich fragen welche Werte du für Safety-over-Ethercat nimmst?
    MfG Stevenn

  8. #7
    mavarga is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    06.12.2013
    Posts
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Safety-over-EtherCAT (FSoE) – PFHD 1,00E-09 (aus TwinSAFE Applikationshandbuch)

Similar Threads

  1. EtherCAT FSoE Verständnisfrage
    By Fliewatüüt in forum Feldbusse
    Replies: 2
    Last Post: 05.12.2018, 09:35
  2. Sonstiges Sistema
    By George55 in forum Simatic
    Replies: 0
    Last Post: 29.04.2016, 10:13
  3. FSoE Adresse auslesen mit C# und Beckhoff TwinCAT.Ads .Net
    By BXcool in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 2
    Last Post: 15.07.2015, 15:05
  4. Sistema 1.1.8
    By jora in forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Replies: 0
    Last Post: 04.06.2015, 09:53
  5. SISTEMA Beispielrechnung
    By Wignatz in forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Replies: 27
    Last Post: 30.05.2011, 18:59

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •