S
Punkte Reaktionen
184

Profilnachrichten Neueste Aktivitäten Beiträge Informationen

  • Ö
    Hallo Sockenralf,

    ich hoffe Sie können mir helfen, die beiden Heizungsmonteure vor Ort konnten es jedenfalls nicht... In meinem Ökofen Pelletkessel ist eine Siemenssteuerung verbaut (6ES7214-1CC01-0XBO) die etwa 10 Jahre störungsfrei lief und seit kurzer Zeit, unregelmäßig auf Störung geht. Ich habe festgestellt, dass es sich um einen temperaturabhängigen Defekt handelt, ist wohl sehr häufig bei diesen Anlagen der Fall.
    Wenn ich das in Störung befindliche Modul föne und es warm ist, kann ich den Brenner anschalten und die Anlage läuft wieder an.
    Sinkt die Temperatur unter ein gewisses Maß, geht sie auf Störung.
    Angeblich sollen den Heizungs-Monteuren alle Möglichkeiten zur "Neubespielung" direkt durch den Hersteller genommen worden sein. Es wurden wohl Bausteine mit den entsprechenden Parametern eingezogen.
    Kennen Sie eine Möglichkeit/Tipp, der mir bei der Lösung des Problems hilft?


    Danke im Voraus und beste Grüße
    Patrick
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
Oben