Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Homeplug möglich ???

  1. #1
    Registriert seit
    07.03.2006
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem: Bei mir im Haus sind mehrere Rechner über Ethernet zu einem Netzwerk zusammengeschlossen (Switch). Über einen Router geht’s dann aufs DSL.
    Jetzt soll ein weiterer Rechner mit ans Netzwerk. Das Problem ist, dass Kabel ziehen wegen nicht vorhandenem Kabelweg ausfällt. Auch WLAN wurde bereits mehr oder weniger erfolglos getestet (Stahlbeton usw.).
    Ich überlege mir jetzt diesen Rechner über Homepl*g ans Netzwerk anzubinden.
    1 Homepl*g-Adapter auf Ziel-PC, 1 Hompl*g-Adapter auf Ethernet-Switch

    Fakten:

    -Einfamilienhaus (1 Zähler)
    -Switch und „Zielsteckdose“ auf verschiedenen Stromkreisen.
    -Kabellängen zu schwer zu sagen (Verteiler UG, Switch EG, Zieldose 1 OG)


    Fragen:

    -Funktioniert mein Vorhaben
    -Hat jemand Erfahrungen damit gemacht
    -Produktempfehlung
    -Evtl. unentdeckte Fehlerquellen / Probleme


    Danke Bluescreener
    Das Leben ist manchmal wie ein schlechtes Adventure-Game!
    Aber die Grafik ist VERDAMMT GUT!
    Zitieren Zitieren Homeplug möglich ???  

  2. #2
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    957
    Danke
    239
    Erhielt 155 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Drehstrom oder Wechselstrom? Wenn Drehstrom, sind beide Steckdosen auf der gleiche Phase? FI-Schutzschalter in einem oder beiden Stromkreisen?

    Bei Drehstrom sollten die beiden Steckdosen auf der gleichen Phase liegen, wenn nicht:

    1. Versuchen, die Stromkreise im Verteiler umzuklemmen (auf die gleiche Phase) Achtung! Nur Elektrofachkraft darf das!
    2. Wenn das nicht geht: Phasenkoppler in die Unterverteilung einbauen (ebenfalls Elektrofachkraft)

    FI-Schutzschalter und Überspannungsschutz bremsen die Übertragung extrem aus. Möglichst den Homplug ohne Überspannungsschutz und FI-Schutzschalter betreiben.

    Wenn alles gut geht, kannst Du Übertragungsraten erreichen, die etwa einem Drittel von Fast Ethernet entsprechen - das reicht für die meisten Fälle.

    Produktempfehlung: DEVELO

    Gruß

    Holger

  3. #3
    Avatar von Bluescreener
    Bluescreener ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.03.2006
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nein Drehstrom ists nicht sondern ganz gewöhnliche Wechselstrom Schuko Dosen (bei Drehstrom wären ja eh alle 3 Phasen vorhanden).

    Im Verteiler umklemmen wird schwierig, da die Automaten jeder Phase über Kammschienen miteinander verbunden sind. Müsste neue Schienen einsetzen da der Installateur keine Reserveplätze auf der Schiene vorgesehen hat. Hab jetzt aber noch nicht geschaut ob beide Dosen auf der gleichen Phase liegen.

    Elektrofachkraft bin ich, nur kein Homeplug-Experte.

    Werde jetzt erst mal prüfen ob eine gemeinsame Phase vorhanden ist, ansonsten bleibt mit ja noch der Phasenkoppler.


    Danke erstmal
    Bluescreener
    Das Leben ist manchmal wie ein schlechtes Adventure-Game!
    Aber die Grafik ist VERDAMMT GUT!

  4. #4
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Im Verteiler umklemmen wird schwierig, da die Automaten jeder Phase über Kammschienen miteinander verbunden sind.
    Was ist da dran so schwierig? Zwei Drähte an zwei Automaten abgangseitig vertauschen und die Automaten umbeschriften.

  5. #5
    Avatar von Bluescreener
    Bluescreener ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.03.2006
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Auch ne Möglichkeit.....oh man!
    Das Leben ist manchmal wie ein schlechtes Adventure-Game!
    Aber die Grafik ist VERDAMMT GUT!

  6. #6
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    957
    Danke
    239
    Erhielt 155 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bluescreener Beitrag anzeigen
    Nein Drehstrom ists nicht sondern ganz gewöhnliche Wechselstrom Schuko Dosen (bei Drehstrom wären ja eh alle 3 Phasen vorhanden).

    Im Verteiler umklemmen wird schwierig, da die Automaten jeder Phase über Kammschienen miteinander verbunden sind. Müsste neue Schienen einsetzen da der Installateur keine Reserveplätze auf der Schiene vorgesehen hat. Hab jetzt aber noch nicht geschaut ob beide Dosen auf der gleichen Phase liegen.

    Elektrofachkraft bin ich, nur kein Homeplug-Experte.

    Werde jetzt erst mal prüfen ob eine gemeinsame Phase vorhanden ist, ansonsten bleibt mit ja noch der Phasenkoppler.


    Danke erstmal
    Bluescreener


    Wenn nur Wechselstrom vorhanden ist, brauchst Du auch nicht umzuklemmen - dann liegen ja eh alle Stromkreise auf der gleichen (einzigen) Phase!

    Gruß

    Holger

  7. #7
    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Schweitenkirchen
    Beiträge
    472
    Danke
    101
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von knabi Beitrag anzeigen


    Wenn nur Wechselstrom vorhanden ist, brauchst Du auch nicht umzuklemmen - dann liegen ja eh alle Stromkreise auf der gleichen (einzigen) Phase!

    Gruß

    Holger
    Dann schau mal in deine Verteilung an der Einspeisung deiner Sicherungen
    Normalerweise hängt nur jede 3. Sicherung an der selben Phase.
    Zu meiner Lehrzeit kam unter die Automaten eine RST-Schiene,
    die versorgte jeden 3. Automaten mit der selben Phase.
    (heisst die heut auch noch so?)
    Gruss Zefix

  8. #8
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    957
    Danke
    239
    Erhielt 155 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Zefix Beitrag anzeigen
    Dann schau mal in deine Verteilung an der Einspeisung deiner Sicherungen
    Normalerweise hängt nur jede 3. Sicherung an der selben Phase.
    Zu meiner Lehrzeit kam unter die Automaten eine RST-Schiene,
    die versorgte jeden 3. Automaten mit der selben Phase.
    (heisst die heut auch noch so?)
    Gruss Zefix
    Wenn Wechselstrom, dann 1 Phase / N / PE - wenn Drehstrom, dann 3 Phasen / N /PE - so war das jedenfalls in meiner Lehrzeit . Nicht jede Unterverteilung wird mit Drehstrom eingespeist, auch bei Einfamilienhäusern ist Drehstrom kein Muß, sondern Kann (erst recht bei Mietwohnungen - hier in Berlin bekommt man Drehstrom ausschließlich dann, wenn das Warmwasser elektrisch erzeugt wird oder man den Netzabschnittsmeister gut kennt ). Deshalb meine Frage. Und wenn die Antwort Wechselstrom lautet, braucht er also nichts umzuklemmen.

    Gruß

    Holger

    P.S.: RST-Schiene heißt es nicht mehr, das sind jetzt Kammschienen, 1- 2- 3- oder auch 3-phasig+N (für FIs)...
    Geändert von knabi (23.10.2006 um 22:41 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    Schweitenkirchen
    Beiträge
    472
    Danke
    101
    Erhielt 73 Danke für 59 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von knabi Beitrag anzeigen
    hier in Berlin bekommt man Drehstrom ausschließlich dann, wenn das Warmwasser elektrisch erzeugt wird oder man den Netzabschnittsmeister gut kennt ). .

    Gruß

    Holger
    Heute auch noch?
    Hier in Bayern/München kenn ich nur die 3 Phasige einspeisung,auch bei Unterverteilungen.
    1-Phasig kam mir nur mal auf nem Altbau bei einer Sanierung in die Finger

    Gruß Andy

  10. #10
    Avatar von Bluescreener
    Bluescreener ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.03.2006
    Beiträge
    16
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Frage beantwortet !

    Hab nachgesehen. 3-phasige Einspeisung. Beide Stromkreise auf der selben Phase. Werde mir aber überlegen nicht doch noch zusätzlich einen Phasenkoppler einzubauen. Kann ja mal nützlich sein. Jetzt erst mal die Adapter besorgen.

    Danke Forum !

    vG
    Bluescreener
    Das Leben ist manchmal wie ein schlechtes Adventure-Game!
    Aber die Grafik ist VERDAMMT GUT!

Ähnliche Themen

  1. Rücktransfer bei OP´s möglich ?
    Von Pockebrd im Forum Simatic
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 01:31
  2. Redundante AO möglich?
    Von cosmosis im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 16:02
  3. Profibuskopplung möglich?
    Von AndreK im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 11:30
  4. S5 CPU 942 und DD möglich?
    Von Auge im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 19:30
  5. PC-Adapter 5.1 an S7 200 CPU 214 möglich??
    Von Anonymous im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 11:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •