Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Laptop stürzt mit S5 ab

  1. #1
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Laptop: Fujitsu Siemens Lifebook E8110
    Software: Step 5/ST V7.2 (Stand 21.11.01) Basispaket
    Windows XP Prof. + SP2
    Adapter: Deltalogic Accon Com Kabel USB

    Wenn ich mit dem Adapter online gehe dann stürzt mir der Laptop sehr oft ab. Dann kommt so ein blaues Fenster wo irgendwas drinnensteht das sich jetzt Windows automatisch beendet hat und:
    Problem:
    IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
    Technische Information:
    ***STOP: 0x0000000A (0xFFFFFFB2), 0x0000001C, 0x00000000, 0x80536D4D)

    Hat da jemand ne Ahnung warum das so ist bzw eine Lösung für mich?

    godi
    Zitieren Zitieren Laptop stürzt mit S5 ab  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Kommt die aktuelle Treiberversion zum Einsatz? Welche Version hat AcconDrv.Sys?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Avatar von godi
    godi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard

    Kann dir die Version jetzt leider nicht sagen da ich krank bin und somit nicht zu dem Laptop komme aber der Adapter wurde 2006 im Juli oder August gekauft.

  4. #4
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen

    bin gerade als Neuling eingestiegen und vielleicht kann ich schon weiterhelfen.

    godi, wenn du dir die Fehlermeldung genauer anschaust, gibt es da offensichtlich ein Problem mit dem Interrupt-Handling >> IRQL....

    Schau mal in deinen Gerätemanager, welche Hardware welchen IRQ belegt oder sich mit anderer Hardware teilt. "Beliebte" Störenfriede sind da Netzwerk- oder Grafikkarte.
    Läßt sich der IRQ für den Adapter nicht händisch einstellen, würde ich mal versuchen, den Treiber zu deinstallieren, anschl. Registry bereinigen (z.B. RegCleaner) und dann den Adaptertreiber neu installieren.

    Gruß aus L.A. (Lünen-Alstedde)
    Peter

  5. #5
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von godi Beitrag anzeigen
    Kann dir die Version jetzt leider nicht sagen da ich krank bin und somit nicht zu dem Laptop komme aber der Adapter wurde 2006 im Juli oder August gekauft.
    Dann erst einmal gute Besserung. Und nach der Genesung zur Sicherheit von unserem Support die neueste Treiberversion anfordern und installieren.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. #6
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    bin gerade als Neuling eingestiegen und vielleicht kann ich schon weiterhelfen.

    godi, wenn du dir die Fehlermeldung genauer anschaust, gibt es da offensichtlich ein Problem mit dem Interrupt-Handling >> IRQL....

    Schau mal in deinen Gerätemanager, welche Hardware welchen IRQ belegt oder sich mit anderer Hardware teilt. "Beliebte" Störenfriede sind da Netzwerk- oder Grafikkarte.
    Läßt sich der IRQ für den Adapter nicht händisch einstellen, würde ich mal versuchen, den Treiber zu deinstallieren, anschl. Registry bereinigen (z.B. RegCleaner) und dann den Adaptertreiber neu installieren.

    Gruß aus L.A. (Lünen-Alstedde)
    Peter
    Im Prinzip bei physikalischer Hardware richtig. In diesem Fall handelt es sich allerdings um einen virtuellen COM-Port der keinen einstellbaren IRQ besitzt.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  7. #7
    Avatar von godi
    godi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Dann erst einmal gute Besserung. Und nach der Genesung zur Sicherheit von unserem Support die neueste Treiberversion anfordern und installieren.
    Danke!

    Gibt es den Treiber nicht zum Downloaden? Habe auf eurer Homepage nichts gefunden.

  8. #8
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von godi Beitrag anzeigen
    Danke!

    Gibt es den Treiber nicht zum Downloaden? Habe auf eurer Homepage nichts gefunden.
    Doch. Download ist hier http://www.deltalogic.de/s5-adapter/comkabelusb.htm erwähnt.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  9. #9
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Im Prinzip bei physikalischer Hardware richtig. In diesem Fall handelt es sich allerdings um einen virtuellen COM-Port der keinen einstellbaren IRQ besitzt.
    Völlig korrekt. Habe mich unklar ausgedrückt. Auch der USB-Port belegt einen IRQ ( USB-Controller -> Root-Hub etc.) Damit erzähle ich sicher nichts Neues.
    Also bitte nicht nach dem virtuellen Com-Port suchen, sondern Augenmerk auf die USB-Einträge legen.
    Kann aus eigener leidiger Erfahrung sagen, das sich das lohnt. Habe tagelang mit Fehlersuche verbracht, warum mein externe DVD-Brenner (USB-Anschluss) nicht richtig funktionierte. (Schreibabbruch nach 30%, mal nach 70%, mal nach 10%) Auch hier war eine Mehrfachbelegung eines IRQ's Schuld. Nach einigen Einstellversuche im BIOS (PnP/PCI-Konfig.) hat der USB-Controller jetzt seinen eigenen IRQ. Und siehe da - dann klappts auch mit dem Brennen.
    Was nicht heißen soll, das dies DIE Lösung für ähnliche Probleme ist. Ich würde jedenfalls so verfahren. Und evtl. auch einen aktuelleren Treiber einsetzen.

    Gruss
    Peter

  10. #10
    Avatar von godi
    godi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Doch. Download ist hier http://www.deltalogic.de/s5-adapter/comkabelusb.htm erwähnt.
    Ups, ich glaube ich sollte mich wieder Schlafen legen.

Ähnliche Themen

  1. HMI stürzt ab
    Von rostiger Nagel im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 13:45
  2. S7 V5.2 Hardwaremanager stürzt ab
    Von Heppo im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 23:23
  3. WinCC stürzt ab
    Von david.ka im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 15:57
  4. PC stürzt bei Diagnose ab
    Von S7T-User im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2006, 09:48
  5. Moeller PS4-200 mit MI4 stürzt ab!
    Von Ralle79 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 12:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •