Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Probleme mit Netzwerkleitung

  1. #1
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    41
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Tach!
    Vielleicht kann mir hier ja jemand Rat geben:

    Ich hab von meinem Büro in meine Werkstatt 2 Netzwerkleitungen (jeweils 35m) CAT7 liegen. Da soll dann 1x Netzwerk und 1x Telefon drüber laufen.
    Also da liegen jetzt die beiden Leitungen, wenn ich im Büro die Kabel auf einen Switch patche und in der Werkstatt an einen Rechner/Switch bekomme ich keine Verbindung, auch nicht mit einem crossover Kabel. Wenn ich aber jetzt in der Werkstatt Kabel 1 und 2 mit einem Patchkabel verbinde und im Büro kabel 1 an den Switch und Kabel zwei an einen Rechner (Quasi doppelte Kabellänge!) grig ich eine Verbindung...

    Die beiden Kabel hab ich auch mit einem Kabeltester überprüft und keine dreher etc. gefunden. Ich hab auch mehrere switche etc. ausprobiert, und bekomme einfach keine Netzwerkverbindung in die Werkstatt. Telefon hab ich erst gar nicht getestet.
    Zitieren Zitieren Probleme mit Netzwerkleitung  

  2. #2
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    War das ein Kabeltest direkt für Netzwerkkabel, oder von Hand getestet?

    Eine beliebte Falle ist EIATIA-A EIATIA-B (Wenn ich mich richtig erinnere)
    dabei ist die Farbkodierung in den Steckdosen unterschiedlich, seh mal nach ob die Farben an beiden Leitungsenden in der gleichen Reihenfolge aufgelegt sind.

    Ich hatte auch schon diesen Fall, und der billige Kabeltester hat IO gemeldet.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  3. #3
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Ich würde bei der Beschreibung auch Jabba zustimmen. Das wäre auch ein gerne gemachter Fehler, da auf der einen Seite Elektriker "A" auflegt und auf der anderen Seite Elektriker "B". Aich eine Messung wird gerne vergessen. Mit der Leitungslänge kann es jedenfalls nichts zu tun haben (zu lang wäre möglich, aber nicht zu kurz).

  4. #4
    dkeipp ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    41
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich stimme euch zu. böse falle! aber falls ich die eine seite nach TIA 568-A und die andere nach -B verdrahtet hätte (was nicht der fall ist) hätte ich ja ein crossover kabel. ich werde mal versuchen ein fluke networks gerät zu leihen. da hab ich dann alle daten vom kabel. es ist echt kurios, ich habe mit nem kumpel pin für pin der beiden leitungen durchgepieps da ich meinem 30€ tester nicht traue, aber alle adern kommen richtig an auf den buchsen an (also 1 auf 1, 2 auf 2, usw.)

  5. #5
    Registriert seit
    24.04.2006
    Ort
    NRW
    Beiträge
    211
    Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    aufschrauben .. reingucken

  6. #6
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1.996
    Danke
    220
    Erhielt 233 Danke für 204 Beiträge

    Standard

    Hi

    Nur mal Spasseshalber.

    Habt ihr die Leitung an eine "Energie-Leitung" gebunden.
    B.z.w. Befindet sich "ganz nahe" eine ?


    Wenn ich aber jetzt in der Werkstatt Kabel 1 und 2 mit einem Patchkabel verbinde und im Büro kabel 1 an den Switch und Kabel zwei an einenRechner (Quasi doppelte Kabellänge!) grig ich eine Verbindung...
    Dadurch würden sich die "Stör"-Signale wieder aufheben.

    Legt doch mal ein Voltmeter an die offene Leitung.
    Kann da "etwas" Spannung gemessen werden ?
    Karl

  7. #7
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    98
    Danke
    19
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    nur mal zu sicherheit, Du hast schon die verdrillten paare der netzwerkleitung wie hier beschrieben:
    http://de.wikipedia.org/wiki/TIA-568A/B
    angeschlossen. einer meiner Bekannten hat bei seiner ersten Netzwerkverbindung einfach die 8 Leitungen 1:1 ohne Rücksicht auf die paarung vebunden , da ging auch nichts.
    mfg max

Ähnliche Themen

  1. B. Netzwerkleitung
    Von Senator42 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 15:20
  2. Probleme mit 314 er
    Von robofreak0 im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 14:59
  3. Probleme über Probleme!
    Von tom_2802 im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 22:19
  4. Probleme mit OPC
    Von ILW im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 12:37
  5. dp probleme
    Von Hitschkock im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2005, 13:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •