Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Einbinden von Temperaturwandlung!

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, ich programmiere grad auf Grips_cp(CoDeSys-Kern) von der Firma EPIS und möchte gern die Bibliothek BAD_R2Temp zur Temperaturwertumwandlung über einen Analogkanal nutzen. Habe BAD_R2Temp im Programm schon eingebunden(siehe unten), beim Compilieren kommt aber ne Fehlermeldung das ein ":" erwartet wird.

    LD true
    BAD_R2Temp Sensortyp,Analogwert . . . (Variablen sind vereinbart)
    ST HilfsVar

    Weiss nicht wo ein Doppelpunkt fehlen sollte.
    Vielleicht hat ja jemand schonmal damit hantiert und kann mir weiterhelfen.
    Vielen Dank im Vorraus, Tschaui Rico !
    Zitieren Zitieren Gelöst: Einbinden von Temperaturwandlung!  

  2. "Danke für Dein Posting, nützt mir aber nix, leider.

    Die Funktion BAD_R2Temp in Grips_cp (CoDeSys) ist vorgefertigt in einer Bibliothek abgelegt und misst den Widerstandswert eines angschlossenen Temperaturfühlers und wandelt diesen gleichzeitig ohne einen extra benötigten Messwertumformer in den richtigen gemessenen Temperaturwert um. Jedoch wie gesagt, bei mir kommt beim compilieren eine Fehlermeldung das ein : fehlt !

    Tschaui Rico !"


  3. #2
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    bei WAGO-IO PRO (ebenfalls auf Basis Codesys) sieht ein Funktionsaufruf in AWL z.B. so aus:

    Code:
    CAL OGAR1_PWM(xStart := TRUE, dwPeriodendauer_10tel_s := 3000, dwMindestEinschaltdauer_10tel_s := 30)
    OGAR1_PWM ist die Instanz der Funktion, der aktuelle Wert jedes Parameters folgt hinter der Zuweisung ':='.

    Ich weiß nicht, ob das bei Deinem speziellen System so viel anders sein sollte? oder lieg ich jetzt total daneben?

    Frohes Schaffen Peter

  4. #3
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für Dein Posting, nützt mir aber nix, leider.

    Die Funktion BAD_R2Temp in Grips_cp (CoDeSys) ist vorgefertigt in einer Bibliothek abgelegt und misst den Widerstandswert eines angschlossenen Temperaturfühlers und wandelt diesen gleichzeitig ohne einen extra benötigten Messwertumformer in den richtigen gemessenen Temperaturwert um. Jedoch wie gesagt, bei mir kommt beim compilieren eine Fehlermeldung das ein : fehlt !

    Tschaui Rico !

Ähnliche Themen

  1. Script einbinden
    Von RaffniX im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 11:38
  2. C-Obj in ST einbinden?
    Von MarkusB im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 23:05
  3. FB einbinden
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 12:54
  4. SSI Sensor in S7 einbinden
    Von Serviceman im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 09:42
  5. FC 105 anlegen/einbinden ???
    Von olitheis im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.2005, 18:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •