Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Wireless Router für Heimnetzwerk

  1. #1
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich brauche einen neuen Wireless Router für mein kleines Heimnetzwerk.
    Momentan habe ich einen D-Link DI-624+ im Einsatz der allerdings so wie es scheint bald nicht mehr will.
    D Link: http://www.dlink.de/?go=jN7uAYLx/oIJ...zh1aTkJksQsO8=

    Da es schon der zweite D-Link Router ist der den Dienst verweigert und auch bei beiden manchmal die Wlanverbindung abgerissen ist (obwohl der Router gleich im Nachbarzimmer steht) möchte ich gerne einen anderen einsetzen.

    Der Funktionsumfang genügt wenn er so ist wie bei dem D-Link.
    Vielleicht noch beim Wlan Verschlüsselungsart WPA2 und das er IEEE 802.11n unterstützt.

    Welche hab ihr im Einsatz? bzw welche könnt ihr mir Empfehlen?


    godi
    Zitieren Zitieren Wireless Router für Heimnetzwerk  

  2. #2
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    da gibts eigentlich nur einen: DEN state of the art Breitband-WLAN-Router Linksys WRT54G(L) Bewährt around the world. in der L-Version mit alternativer Firmware (siehe Wikipedia-Link) betreibbar, lässt dann funktionell keine Wünsche offen.
    Schon älteres Modell, aber sehr bewährt und gute Modellpflege durch den Hersteller. (siehe auch Wiki)
    habe selbst mehrere seit Jahren in Betrieb: die laufen und laufen und laufen....
    gibts ab ca €50

    und wenns 11n sein soll, dann vielleicht den WRT150N , da gibts aber noch keine Langzeiterfahrungen...

    gruss, o.s.t.

    (und nein, ich bin nicht der Herstellerfirma nahestehend)
    Geändert von o.s.t. (30.03.2008 um 23:45 Uhr)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu o.s.t. für den nützlichen Beitrag:

    godi (30.03.2008)

  4. #3
    Avatar von godi
    godi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard

    Danke.

    Ja der dürfte wirklich in Ordnung sein.
    Den Vorschlag hat mir mein Bruder auch schon gemacht weil ein Freund von ihm hat den auch mit der "Erweiterten Software".
    Ist der dann recht kompliziert bei der Konfiguration?
    (Bin kein Router Spezialist )

    Für weitere Vorschläge bin ich dankbar...

    godi

  5. #4
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von godi Beitrag anzeigen
    Ist der dann recht kompliziert bei der Konfiguration?
    (Bin kein Router Spezialist )
    wenn du nur die Basisfunktionen wie bei deinem D-Link benötigst: Nein


    Zitat Zitat von godi Beitrag anzeigen
    Für weitere Vorschläge bin ich dankbar...
    wozu?

    o.s.t.

  6. #5
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    hab auch den WRT54GL am laufen mit Firmware: // DD-WRT v24 RC-6 (01/02/08 std.
    Bin eigentlich sehr zufrieden.
    Irgendwelche Sondereigenschaften wünscht man sich immer, und wenn man im vorhinein vieles sich überlegt, ist man bei der Auswahlt besser drann.
    Was sollte der Neue denn unbedingt können außer W-Lan Router zu sein?
    Thomas

  7. #6
    Avatar von godi
    godi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard

    Ja er braucht nur ein braver Wlan Router zu sein!

    Einen Wan Anschluss sollte er haben 4Lan Anschlüsse, Wireless Lan, Firewall...
    Alles nur Standardsachen...

    Aber ich glaube ich habe mich schon für den Linksys WRT150N entschieden.

    godi

  8. #7
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von godi Beitrag anzeigen
    ...Aber ich glaube ich habe mich schon für den Linksys WRT150N entschieden...
    ...da wäre ich aber sehr an einem Erfahrungsbericht interressiert! Auch bezüglich Sendeleistung/Signalstärke und Speed am Client im Vergleich zum jetzigen D-Link

    o.s.t.

  9. #8
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Ich habe die neue Fritz Box.
    Die Einstellungen sind super easy und Menueerklärend.
    Später einfach den Wlanstecker 5 Sekunden rein stecken und ihn dann in den PC stecken.
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  10. #9
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    824
    Danke
    45
    Erhielt 73 Danke für 66 Beiträge

    Standard

    Für mich ist ein FLI4L-Router das A & O . Vor allem das QOS ist einfach einzustellen und man bekommt eine sehr gute Firewall inkl.

  11. #10
    Avatar von godi
    godi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich habe mir jetzt den WRT160N von Linksys zugelegt.
    Habe ihn aber erst seit 3 Tagen wirklich in Einsatz und bis jetzt bin ich voll zufrieden.
    Die Parametrierung hat ein wenig gereizt war aber im Prinzip kein Problem. Er braucht nur Ewigkeiten bis er sich mit dem Modem/Internet verbindet.
    Aber solche Probleme wie beim D-Link das die Verbindung einfach abbricht habe ich bis jetzt bei dem noch nicht gehabt.

    godi

Ähnliche Themen

  1. Wireless M-BUS
    Von demon2000 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 15:22
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 12:22
  3. RS485 - Umsetzer auf Wireless
    Von GFI im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 17:37
  4. Wireless Sensor für SPS
    Von Foley im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 17:32
  5. PDA als Wireless HMI benutzen
    Von Helmut im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2005, 13:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •