Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Scanner für Data-Matrix-Code

  1. #1
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... ich habe mal diese Rubrik gewählt.

    In unserer Fabrik beschreiben wir einen Artikel (glänzend metallische Hülse) seitlich mit einem Laser mit einem fortlaufend generierten Data-Matrix-Code. Jetzt ist von Seiten der GL (und warscheinlich auch unseres Kunden) der Wusch aufgetauscht, die Beschriftung im Produktions-Prozess zu verifizieren ... und da ist das Problem ...
    Aktuell geschieht das in der QS mit einem Sick-Scanner. Dieser liest den Code mehr schlecht als Recht ein. Man muß schon sehr genau wissen, wie man das Teil halten soll. Diese Geschichte wäre für einen automatischen Prozess absolut ungeeignet.

    Nun die Frage:
    Kenn jemand einen für meine Anwendung möglicherweise geeigneten Scanner ?
    Idealerweise würde dieser seine Informationen (den eingescannten String) über Profibus an die SPS liefern. Denkbar wäre aber auch seriell an den mit angeschlossenen Visu-PC (da wäre ich offen).

    Ich bin mal gespannt ...

    Gruß
    LL
    Zitieren Zitieren Scanner für Data-Matrix-Code  

  2. #2
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.237
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Hallo Larry,
    mein Kollege, der sich bevorzugt mit Optoelektronik beschäftigt, schwört auf den VisionSensor FA45 von SensoPart.
    Der hat RS422/Ethernet integriert, es gibt aber auch einen Adapter auf Profibus.

    Grüße von HaDi

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Wir nutzen Scanner von Datalogic, Anschluß an Profibus über eine extra Box, CBox-300, (soll bald ein neues Gerät geben).

    Ich hatte zuletzt den Matrix 1000 und habe damit ebenfalls eine glänzend metallische Fläche (Edelstahl) mit gelasertem Data-Matrix-Code abgetastet. Ging recht gut, wichtig ist generell, daß man die Optik nicht direkt sondern in einem leichten Winkel auf den Code schauen läßt. Auch der Matrix 400 ist ein richtig gutes Gerät, allerdings habe ich damit nur normale (Schwarz auf Weiß) Codes lesen müssen. Glänzende Flächen mit Handscannern sind absolut schwierig, man braucht etwas Übung, da es sehr auf den Winkel ankommt. In der Produktion wird es nur vernünftig gehen, wenn Code und Scanner immer gleich positioniert sind, ansonsten kannst du das wohl fast vergessen.

    http://www.automation.datalogic.com/

    Ich kann dir bei Bedarf auch einen Kontakt nennen, wir haben unsere gelaserten Teile dort hingeschickt und dann die entsprechende Empfehlung bekommen.
    Geändert von Ralle (25.06.2008 um 12:58 Uhr) Grund: Barcode war das ja nicht!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Avatar von Larry Laffer
    Larry Laffer ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten ...

    @Hadi:
    Ein Vision-Sensor wäre hier meine 2. Wahl. Selber arbeite ich auch sehr viel mit Kamera-Prüfungen (bei uns Vision & Control). Die Kamera's können das zwar im Prinzip, sind aber sehr zurückhaltend mit der Ausgabe der Daten.

    @Ralle:
    Das hört sich schon mal nicht schlecht an. Es gibt zwar nach meinen Erfahrungen einen erheblichen Unterschied ind der scanbarkeit von EAN und Data-Matrix-Codes, aber der Ansatz ist schon mal nicht schlecht. Der Scanner würde fest in der Anlage verbaut werden und sollte den Text, den der Laser "behauptet" gebrannt zu haben, bestätigen.
    Ich wäre also an einem Kontakt sehr interessiert.

    Gruß
    LL

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    @LL
    Entschuldige, ich hab aus alter Gewohnheit Barcode geschrieben, das besser ich mal aus, es war natürlich Data-Matrix-Code. Kontakt kommt per PN.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #6
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Wir nutzen Cognex Scanner aber der Barcode ist auf Glas gelasert.
    Die Einstellungsmöglichkeiten und die Software sind wirklich gut.
    Erst wenn alle Programmierer eingesperrt sind, und die letzte Idee patentiert ist dann werden wir feststellen dass Anwälte nicht programmieren können!

  7. #7
    Avatar von Larry Laffer
    Larry Laffer ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von benny_der_baer Beitrag anzeigen
    Wir nutzen Cognex Scanner aber der Barcode ist auf Glas gelasert.
    Die Einstellungsmöglichkeiten und die Software sind wirklich gut.
    Barcode oder Data-Matrix ? Das ist nämlich schon ein Unterschied ...
    Auch da wäre ich an einer Typ-Bezeichnung und ggf. einem Kontakt interessiert ...

    Gruß
    LL

  8. #8
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    In-Sight - Stationäre Lesegeräte
    DataMan Serie 7500 nehmen wir als Handscanner

    Sie lesen bei uns einen Data-Matrix-Code die Hand Scanner zusätzlich noch eine Barcode vom Lable.

    http://www.cognex.com/main.aspx?langtype=1031
    Erst wenn alle Programmierer eingesperrt sind, und die letzte Idee patentiert ist dann werden wir feststellen dass Anwälte nicht programmieren können!

  9. #9
    Avatar von Larry Laffer
    Larry Laffer ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard

    Danke für den Tip ... das Ding sah auch nicht schlecht aus ... Mal sehen, was wird, wenn der Vertriebsmann von Cognex sich bei mir meldet ...

  10. #10
    Registriert seit
    28.11.2007
    Beiträge
    51
    Danke
    1
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo LL,

    Siemens hat auch Datamatrix/Barcode Lesegeräte unter dem Namen "Hawkeye" im Programm.
    http://www.automation.siemens.com/si...stationaer.htm

    Mit den stationären Scannern habe ich noch keine Erfahrung, aber wir haben bei einigen Projekten die Handscanner mit USB-Anbindung eingesetzt. Die laufen/lesen anstandslos!
    http://www.automation.siemens.com/si..._code_hand.htm

    Viele Grüße
    MTec
    Software-Programmierung ist das Rennen zwischen Programmierern,
    die immer größere, idiotensichere Programme zu entwickeln versuchen
    und dem Universum, das immer größere Idioten entwickelt.

Ähnliche Themen

  1. DATALOGiC Matrix - 200 2D Barcodeleser
    Von Laserjet im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 18:07
  2. Sensopart DMC Scanner Code in SPS
    Von Sepp1301 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 19:42
  3. SPS-Data logging
    Von Si Mon im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 08:34
  4. Matrix Programmieren
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 14:46
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.02.2005, 11:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •