Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Gericom X5 als "Field PG"?!

  1. #1
    Registriert seit
    10.10.2007
    Ort
    Haag
    Beiträge
    43
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Beim Hofer (Aldi Österreich) gibt´s wieder ein Outdoor Notebook von Gericom.

    http://www.hofer.at/at/media/offers/...o_notebook.pdf


    Was haltet Ihr von dem Gerät als Programmierlaptop?
    Hat schon jemand Erfahrungen damit?

    Als Nachteile wären mir aufgefallen:Glare Display und Vista Home.( das läßt sich aber beheben)


    Einsatzbereich wäre Step7,WinCCflex und Konsorten,kein CAD...

    Es gab bereits vor einigen Monaten eine Aktion um 899,- , aber jetzt um 699,- kann man eigentlich nicht viel falsch machen, oder?

    Bitte um eure Meinungen.

    lg
    Haem
    Zitieren Zitieren Gericom X5 als "Field PG"?!  

  2. #2
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    im wunderschönen Elbtal
    Beiträge
    658
    Danke
    119
    Erhielt 147 Danke für 131 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    dafür das es noch Seriel und Parallele Schnittstelle hat und 13,3" Zoll Display ist es gar nicht mal so schlecht. Das klare Display kann aber schnell zum Nachteil werden.
    Prüfe auch vorher ob es Win XP Treiber bei Gericom dafür gibt, sonst kann es sein das Du nicht alles zum laufen bekommst, wie z.B. W-lan.

    Viele Grüße

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Homer79 für den nützlichen Beitrag:

    HaeM (03.08.2008)

  4. #3
    HaeM ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.10.2007
    Ort
    Haag
    Beiträge
    43
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die zahlreichen Beiträge, insbesondere an Homer79.

    Im Ernst:ist das Thema wirklich so uninteressant, oder seit Ihr schon alle am Ballermann und in Jesolo?

    lg
    HaeM

  5. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    ein rechner mit vistahome ist uninteressant - ja!
    ob du da nun ultimate 32bit(denn für step7 muss es 32 sein) drauf bekommst... *schulterzuck* ... oder du da ein xp prof drüber bügelst ...

    am interessantesten sind halt wirklich die schnittstellen ...

    bei dem preis kannste nicht viel verkehrt machen, nur eben das BS ist und bleibt der dorn
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #5
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    im wunderschönen Elbtal
    Beiträge
    658
    Danke
    119
    Erhielt 147 Danke für 131 Beiträge

    Standard

    hallo,

    da hat vierlagig 100% Recht.
    Prüf am besten wirklich, ob du XP mit allem zum laufen bekommst und wenn du mit dem glare Display leben kannst und damit, dass die Verarbeitung wahrscheinlich nicht HightEnd ist, nehm es...

    Gruß

  7. #6
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Also meiner Meinung nach hat ein Gericom-Laptop in einer Professionellen Umgebung nix zu suchen. Nutzt da die Dinge wie S7 usw. ausschließlich privat oder möchtest Du Dir das als professionelles Arbeitsgerät zulegen?
    Die meisten Leute in der Branche setzen da normalerweise auf Geräte aus den Business-Serien von Dell, HP, Lenovo, Acer usw. (die Field-PGs von Siemens sind meiner Meinung nach nur was für Automobilfirmen - weil da MUSS ja Siemens drauf stehen) Dass an sich beim Laptop ein paar 100 EUR spart, kann sich recht schnell rächen.

    mfg Maxl
    Geändert von Maxl (05.08.2008 um 21:58 Uhr)
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Maxl für den nützlichen Beitrag:

    seeba (06.08.2008)

  9. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Maxl Beitrag anzeigen
    Also meiner Meinung nach hat ein Gericom-Laptop in einer Professionellen Umgebung nix zu suchen.
    was willste bei ausgewiesenen 3 jahren garantie verkehrt machen ... wobei die wahrscheinlich erlischt wenn man nicht das original BS drauf hat ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Maxl Beitrag anzeigen
    Also meiner Meinung nach hat ein Gericom-Laptop in einer Professionellen Umgebung nix zu suchen. Nutzt da die Dinge wie S7 usw. ausschließlich privat oder möchtest Du Dir das als professionelles Arbeitsgerät zulegen?
    Die meisten Leute in der Branche setzen da normalerweise auf Geräte aus den Business-Serien von Dell, HP, Lenovo, Acer usw. (die Field-PGs von Siemens sind meiner Meinung nach nur was für Automobilfirmen - weil da MUSS ja Siemens drauf stehen) Dass an sich beim Laptop ein paar 100 EUR spart, kann sich recht schnell rächen.

    mfg Maxl
    Versteh ich auch nicht . Wichtig ist eine lange Garantiezeit, die Kisten werden doch heute alle in China zusammengeklebt, da verwischen die Qualitätsunterschiede immer mehr.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  11. #9
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    die Kisten werden doch heute alle in China zusammengeklebt
    da kennt der ralle sich aus! iMAC
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  12. #10
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    was willste bei ausgewiesenen 3 jahren garantie verkehrt machen ... wobei die wahrscheinlich erlischt wenn man nicht das original BS drauf hat ...
    Auf eine 3-Jahres Garantie pfeife ich wenn ich das Ding einschicken muss. Ich will dass da jemand vom Hersteller-Support auf der Matte steht und das Ding umgehend repariert (egal wo ich grade bin).

    Wir haben jetzt lange keine Gericom-Geräte mehr im Einsatz, aber als wir die ersten Nicht-Siemens PGs eingesetzt haben (das war so '98-'99) waren die Gericom-Dinger eine Katastrophe, sobald man damit in schmutzigen und heißen Umgebungen gearbeitet hat - die sind in der Büroumgebung schon recht heiß geworden - von Gießereitauglichkeit ganz zu schweigen.
    Wie's heute aussieht weiß ich nicht, wir sind seit damals fix auf HP-Geräten (weil die Büro-PCs auch von HP sind) und bisher recht gut damit gefahren - wobei ich zugeben muss dass auch HP bei der Zuverlässigkeit langsam zurückgeht (aber andererseits: die Anzahl Laptops hat sich in den letzten 8 Jahren verdreifacht - prozentuell gesehen sind die Ausfälle auch nicht häufiger).

    mfg Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu Maxl für den nützlichen Beitrag:

    seeba (06.08.2008)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 18:20
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 15:17
  3. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:09
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 08:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •