Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: RFC1006 Server/Client simulieren

  1. #1
    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ausrufezeichen


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi @ll!

    Ich hab folgendes Problem. Ich habe mit Java eine RFC1006 Komponente über welche ich Telegramme versende. Nun will ich aber testen ob die Komponente so arbeitet wie ich mir das vorstelle, allerdings habe ich keine Software mit der ich die RFC1006 Gegenstelle simulieren könnte.

    Alles was ich brauche ist eine Software welche einen RFC1006 Server/Client simuliert, die Telegramme welche empfangen werden ausgibt und mir erlaubt einen beliebigen Text als Telegramm zurück zu senden ... mir würde selbst eine Konsolenanwendung vollkommen ausreichen.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

    C YA @LL
    Zitieren Zitieren RFC1006 Server/Client simulieren  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Was ist die Komponente denn, Client oder Server oder beides? Kann sie sich nicht in erster Fassung selbst testen? Wofür soll nachher RFC1006 zum Einsatz kommen, wenn nur Text übertragen wird?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Nuker ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2008
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die Komponente implementier leider nur den Client, nicht einen Server. Sie wurde auch nicht in unserem Haus umgesetzt. Die Kommunikation mit "String"-Telegrammen wurde von unserem Auftraggeber vorrausgesetzt. Die Kommunikation soll über RFC1006 erfolgen. Wir haben eine Art Schnittstellenkontrakt erhalten mit den Telegrammen und wie diese genau aufgebaut sind. Uns ist es daher eigentlich egal wie die Telegramme auf der Gegenseite dann verarbeitet werden. Wir reagieren auf bestimmte Telegramme und schicken als Antwort die im Kontrakt definierten Telegramme. Allerdings wollte ich die gesamte Kommunikation vorher noch eingehend testen und dafür würde ich so eine RFC1006 Gegenstelle benötigen über welche ich Strings auslesen und wieder zurücksenden kann.

    Ich hoffe sehr dass ihr mir helfen könnt!

    MfG
    Nuker

  4. #4
    Registriert seit
    13.03.2012
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich würde auch so eine Gegenstelle benötigen.
    Ich habe Server/Client implementiert, kann diese also gegenseitig testen lassen. Allerdings möchte ich gerne auch Tests mit einer weiteren Implementation durchführen.

    Wie mir scheint, gibt es da aber leider nicht viel...

    LG,
    mannyk

Ähnliche Themen

  1. OPC Server und Client SDK
    Von vbmab im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 21:52
  2. INAT Server/Client
    Von Jackjackson im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 16:19
  3. WinCC 6.2 Server/Client Bedienung nur Client
    Von Jens Qualmann im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 19:06
  4. OPC Server Client Infos
    Von e_huellen im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 19:50
  5. WinCC V6 Client server
    Von ottopaul im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 14:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •