Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: LENOVO 3000-N200 mit Vista/XP

  1. #1
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    ´s Stauferstädtle
    Beiträge
    314
    Danke
    54
    Erhielt 53 Danke für 44 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    vor mir liegt gerade ein ALPHA-TECC.-Prospekt mit dem Gerät. scheint wohl schon immer XP-fähig gewesen zu sein, wenn man so rumgoogelt.

    aktuelle Daten (Auszug):
    15"WXGA (vermutlich spiegelnd - Geschmacksache)
    T5750
    3GB DDRII (1+2GB)
    250GB SATA
    DVD Multi
    Grafik 256MB dediziert (trotzdem nicht gerade für High-End-Spiele geeignet)
    Vista Businesss + XP-Recovery
    KEIN RS232
    KEIN Cardbus
    600 EUR
    also, als PG bedingt brauchbar in so fern, dass eben so geliebte Dinge wie CP5512 halt nicht rein gehen und manche Software eben mit USB-RS232-Adapter nie zu laufen kommt aber wohl etwas, das für Vista-Hasser und ACCON-Netlink-User interessant sein könnte.

    jemand ausser mir, dem das Angebot aufgefallen ist?

    Downgrade ist oK? siehe: http://www-307.ibm.com/pc/support/si...id=VSTA-DWNGRD

    Meinungen?

    ja - ich hab es schon beim googeln gelesen: klappriges Thinkpad! aber doch interessant
    sagt mal was dazu ...

    EDIT: und da ich aktuell grad auch was mit Profinet/WLAN am laufen hab (bei S7): dat Dingens kann nicht nur b/g, sondern auch a
    Geändert von kermit (20.09.2008 um 23:26 Uhr)
    Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen!
    Zitieren Zitieren LENOVO 3000-N200 mit Vista/XP  

  2. #2
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    PLZ 97xxx
    Beiträge
    276
    Danke
    31
    Erhielt 44 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    wenn Du ein Gerät in dieser Preisklasse suchst dann wäre auch ein HP eine Alternative.
    Vorteile:
    1. non-glare TFT (klar ist Geschmackssache, aber ich denke ein Spiegeldisplay gehört höchstens ins abgedunkelte Wohnzimmer und nicht ins helle Büro oder Fabrikhalle)

    2. hat Cardbus Slot

    Für Software die RS232 benötigt gibt es 2 Lösungen:

    1. VirtualPC dafür aufsetzen und im Host-Betriebssystem einen FTDI-Chipsatz USB-RS232 Konverter verwenden (oder wars FDTI ?)
    funzt z.B. für Step5
    z.B. ProTool mit OP7 funzt auch ohne VirtualPC

    2. PCMCIA/CARDBUS => RS232 Konverter

    => HP6715s gibts auch mit VISTA (nicht empfehlenswert, aber vielleicht liegt ja noch ne XP-Lizenz rum)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Sarek für den nützlichen Beitrag:

    kermit (21.09.2008)

  4. #3
    Avatar von kermit
    kermit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    ´s Stauferstädtle
    Beiträge
    314
    Danke
    54
    Erhielt 53 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    mit hp bin ich nicht so zufrieden - zumindest nicht mit dem Gerät, das ich grad hab: mühsam zusammengesuchte XP-Treiber, keine vernünftigen BIOS-Einstellmöglichkeiten. Das Brauchbarkeitskriterium erfüllt es dennoch ...
    Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen!

  5. #4
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Von wegen klappriges Thinkpad. Das Teil ist doch überhaupt kein Thinkpad. Schau dich doch mal nach einem Thinkpad R61 oder R500 um. Die sollte es teils auch schon in der Preisklasse geben!

  6. #5
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Ich habe privat ein HP 6715s (mit WinXPpro) wie es Sarek angesprochen hat. Für meine privaten Zwecke reicht das alle male (was nervt ist das es keinen Hardware Lautstärkeregler hat).

    Zu dem von Seeba angesprochenen Thinkpad R61 habe ich mal gerade auf www.notebooksbilliger.de nachgeschaut beginnt bei 489€ und so ab 600€ wird das Teil auch wirklich interessant (WinXP usw.)
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  7. #6
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    PLZ 97xxx
    Beiträge
    276
    Danke
    31
    Erhielt 44 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kermit Beitrag anzeigen
    mit hp bin ich nicht so zufrieden - zumindest nicht mit dem Gerät, das ich grad hab: mühsam zusammengesuchte XP-Treiber, keine vernünftigen BIOS-Einstellmöglichkeiten. Das Brauchbarkeitskriterium erfüllt es dennoch ...

    XP-Treiber für das 6715s sind allesamt bei HP downloadbar.
    bzw. es kann gleich mit XP Pro bestellt werden.

    Das Treiber-Problem kenn ich auch von HP beim dv9722eg.
    (17" glare Notebook für Multimedia .... VISTA vorinstalliert)
    Ich glaub ich hab nen ganzen Tag verbraten um das mit XP zum Laufen zu kriegen.

  8. #7
    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    331
    Danke
    4
    Erhielt 75 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen,

    mir persönlich wäre die Auflösung zu klein (ich bevorzuge auf 15" Wide Displays WSXGA+ 1680x1050). Gerade beim Arbeiten mit Step7 ist eine hohe Auflösung super angenehm.

    Bernhard Götz
    Support Team
    DELTALOGIC Automatisierungstechnik GmbH
    http://www.deltalogic.de

  9. #8
    Registriert seit
    22.02.2007
    Ort
    Sponheim
    Beiträge
    190
    Danke
    3
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Wie wäre es mit einem HP6730b mit WinXP? Auch wenn dir HP nicht gefällt...

    Hat aber RS232!!!
    Wie kann es sein, dass am Ende des Geldes noch Monat übrig ist?
    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück!
    engbarth.es

  10. #9
    Avatar von kermit
    kermit ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    ´s Stauferstädtle
    Beiträge
    314
    Danke
    54
    Erhielt 53 Danke für 44 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    *so, nun wieder von der Baustelle zurück*

    nun - schade, ich dachte, es könnte jemand was konkret zu Lenovo sagen (oder gar speziell zu diesem Gerät).

    ansonsten: ja Danke, Kaufempfehlungen sind auch immer interessant zu lesen. Was HP anbelangt: ja, da hab ich mir bei Mediamarkt halt so ein typisches Konsumergerät rausgelassen - also kein Wunder, dass mein HP mit XP ein wenig schwierig geht.

    ich glaub, ich zieh morgen einfach mal los, und wenn die Kiste noch nicht restlos ausverkauft ist, dann siegt wahrscheinlich die Neugierde mitsamt meinem Spieltrieb ...
    Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen!

Ähnliche Themen

  1. Buderus Ecomatic 3000 üner Sps
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 10:56
  2. 3000'senster
    Von jabba im Forum Stammtisch
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 09:03
  3. Suche Motor 400V 3kW 3000 U/min
    Von JensCS im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 08:20
  4. Öffnen aus Steuerung bei Lenovo R61 Laptop nicht möglich
    Von karlheinzsps im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 10:41
  5. Herzlichen Glückwunsch zum 3000
    Von Rainer Hönle im Forum Stammtisch
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 19:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •