Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Rfid

  1. #11
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.235
    Danke
    91
    Erhielt 406 Danke für 367 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Für "nur-lese"-Anwendungen finde ich 2 Sachen besonders nett bei Balluff:
    1. Die Balluff-Datenträger haben eine Seriennummer "eingebrannt" (5 Bytes), es gibt welche nur mit Seriennummer und welche mit zusätzlich ~200 Bytes RAM
    2. Die Leseeinheit lässt sich so konfigurieren, dass bei Datenträgeranwesenheit automatisch die Seriennummer oder ein definierter Bereich vom Datenträger gelesen wird
    Wenn ich es richtig verstanden habe und dieser Bereich klein genug ist (z.B. 5 Bytes), kann man auch ganz auf den FB verzichten, weil diese Daten mit der Anwesenheitsmeldung direkt im Eingangsbereich abgelegt werden.

    Grüße von HaDi

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu HaDi für den nützlichen Beitrag:

    Larry Laffer (01.11.2008)

  3. #12
    Avatar von Larry Laffer
    Larry Laffer ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    @HaDi:
    Genauso wie du es beschrieben hast ist es und so habe ich es auch genmacht ... Kein großes Hexenwerk - einfach nur den Perepheriebereich einlesen und auswerten. Dafür habe ich mit einen kleinen FC gebastelt. Den mitgelieferten FB fand ich nicht so schön ...

    Danke auf jeden Fall nochmal für die Vorschläge ...

    Gruß
    LL

  4. #13
    Registriert seit
    11.01.2008
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    IFM bietet auch ein simples System für den AS-i Bus an:
    http://www.ifm.de/ifmde/web/pselect2!5_20_10_30.html

    Haben auch unterschiedliche Tags z.B. einen für Werkzeugträger:
    http://www.ifm.de/ifmde/web/dsfs!E80302.html

    Hatten es vor ca. 2 Jahren einmal zum testen.
    War einfach und easy zum inbetriebnehmen, da AS-i.

  5. #14
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    113
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo Larry Laffer,
    ich nehme auch gerade ein Transportsystem mit den BIS-L System von Balluff in Betrieb. Da wir in jeder Zelle eine SPS haben und pro Zelle nur 2 Lesegeräte benötigen haben wir uns für die kostengünstige Digital I/O Variante entschieden. Läuft problemlos, die Lesezeit (eindeutige ID, 4 Bytes) beträgt 0,2 Sekunden.

    Grüsse, harrylask

  6. #15
    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo LL
    habe auch in einer Anlage das Balluff System mit den 8 Digitalausgängen. Funzt auch so weit, habe aber ein kleines Problem. Ab und zu kommt es vor das eine Falsche Nummer ausgegeben wird(benutzt wird bei mir nur ein BYTE). Hat jemand vieleicht mal einen Beispielbaustein für die S7? Bin mir nicht ganz sicher ob es beim auslesen ei Zeitproblem gibt. Bei Balluff hatten sie auch keine Lösung. Man muss alle 5 BYTE auslesen.

  7. #16
    Registriert seit
    29.07.2005
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    113
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo Thommi,
    dieser Fehler ist bei uns (hoffentlich ) noch nicht aufgetreten. Die Funktion mit der die Daten ausgelesen werden beinhaltet keine eigene Zeitverzögerung, sprich ich verlasse mich auf die Verzögerung die Balluff zwischen Datenbits und Strobe verwendet (lt. Beschreibung ~6ms). Die Funktion liest nach den 5 Datenbytes ein 6. Byte ein, dieses muss dann 0 sein. Das einzige Problem war das die Strobeleitung in manchen Fällen genau umgekehrt beschalten war als beschrieben. Dies wurde behoben in dem beim Start der Status der Strobeleitung gespeichert und später dem entsprechend umgekehrt ausgewertet wird.

    Bei dem vorliegenden Projekt werden 18 Lesegeräte verwendet, im Maximum laufen 3 Geräte parallel. Hätten wir ähnliche Probleme wie du sie geschildert hast wäre es mit Sicherheit aufgefallen. Ich habe keinen Baustein für die S7, bei diesem Projekt werden andere SPSn und eine andere Programmiersprache eingesetzt.

    Grüsse, harrylask

  8. #17
    Avatar von Larry Laffer
    Larry Laffer ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    @Harry:
    Thommi liest nur 1 Byte des Codes ein. Da ist es schon sehr gut möglich, dass mehrere Chips den gleichen ID-Code in dem einen Byte haben

    @Thommi:
    Ich habe in meinem Projekt von 20 Chips immerhin 8, die auf dem Byte 1 den gleichen Code haben - man sollte die ID-Nummer also schon komplett lesen ...

    Gruß
    LL

  9. #18
    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @LL
    Erst mal Dank für die schnellen Antworten
    bei mir ist aber der Fall etwas anders. Unsere Transponder haben keine Seriennummer sondern sind nur im ersten BYTE mit einer Nummer von 0-50 beschr. da ich dann beim Auslesen schon beim zweiten eine 0 stehen habe kann ich eigentlich nicht sicher sein ob die Lesung in Ordnung war. Jetzt im Nachhinein denke ich es wäre besser gewesen alle 5 BYTES mid der gleichen Nummer zu beschreiben(könnte dann beim lesen alle vergleichen und hätte am Ende auch eine definierte 0). Muß mal bei Balluff nachfragen ob man die Transponder noch mal neu beschreiben kann.

Ähnliche Themen

  1. RFID - Rezepturanwahl
    Von McMeta im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 20:39
  2. Ti-rfid
    Von c.wehn im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 22:16
  3. Betriebsarten per RFID
    Von Tommi im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 14:48
  4. RFID mit AMS475
    Von Snerg im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 17:46
  5. Rfid
    Von muck im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 20:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •