Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Vergleich SPS zu (Industrie)-PC

  1. #1
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Halllo Forum,

    Mein Name ist Florian und ich habe mich gerade hier neu angemeldet.
    Ich will bei mir in der Arbeit jetzt mindestens eine Maschine mit einer neuen Steuerung ausrüsten. Wenn alles klappt können es auch mehrere werden.

    Um meine Chefs davon zu überzeugen, soll ich eine Auswertung zwischen einem Industrie PC und einer SPS machen. Es gibt keine klimatisch oder anderswie schwierigen Einsatzorte (Maschine ist immer ortsfest). Irgendwie kommt es mir so vor, als wäre eine SPS die richtige Wahl, aber wie begründe ich das "Gefühl"?

    Wäre echt super wenn ihr mir helfen könnt! Soweit ich hier auch mitbekommen habe sind die (frei zu definierenden...) Schlagworte "Echtzeit" auch sehr beliebt... (ich kenne die Echtzeitdef. etc.)

    Viele Grüße und vielen Dank im Voraus!

    Florian
    Zitieren Zitieren Vergleich SPS zu (Industrie)-PC  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    beschreib mal bitte die Maschine und den Umbau genauer. So pauschal kann man das nicht sagen. Hast Du Dir schon Gedanken über die Sicherheitsfunktionen gemacht?
    Thomas

  3. #3
    schneidrian ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas,

    vielen Dank für deine Antwort. Die Rahmenbedingungen wärenn wie folgt:

    CNC gesteuerte Messmaschine, 4-6 Achsen + Messtaster (oder ähnlich). Die Achsen müssen jederzeit mittels eines latch ausgelesen werden können. Die Achsen müssen auf jeden Fall getrennt voneinander verfahren werden (können). Umweltbedingungen spielen für die Steuerung keine Rolle, da die Teile meistens in einem klimatisierten Bereich stehen werden

    Brauchst du noch weitere Info?

    VG
    Florian

  4. #4
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    162
    Danke
    10
    Erhielt 25 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Da gibt es mehrere Möglichkeiten

    Motoren bis 18kW : Siemens, SEW oder B&R.
    Motoren über 18kw : Siemens, SEW.

    Bei Siemens gibt es eine Antriebstechnik-CPU die man auch als SPS betrieben kann (Simotion D425 oder D435). Die hat zwei Ethernet und zwei Profibus Schnittstellen on Board und kann 6 Achsen mit Sinamics S120 ansteuern.

    Programmieren kannst du die Simotion in ST (struktrutiertem Text nach IEC 61131) oder grafisch mit Funktionisblöcken.

    Bei SEW und B&R gibt es auch Mehrachscontroller, die aber keinen weiterne SPS Programme on Board laufen lassen können wie die Siemens Simotion. Diese Merhachscontroller müssen dann von einer SPS angesteuert werden.
    Immer Ärger mit Siemens -> macht nix -> wir schimpfen und kaufen!!

  5. #5
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Du kannst auch eine Beckhoff-Steuerung nehmen.
    Bei denen basiert alles auf PC-Technik mit Software-SPS und -NC, was ggf. günstiger sein kann.

    Du brauchst dann:
    - (Industie)PC
    - Software: "TwinCAT", wahrscheinlich in der Ausbaustufe NC-I für bis zu 3 interpolierende Achsen und zig zusätzliche Achsen
    - Feldbusschnittstelle (Beckhoff ist da sehr offen)
    - Antriebsregler
    - Motoren

    Servo-Antriebsregler und Servomotoren bietet Beckhoff selbst an. Aber auch Fremdantriebe sind kein Problem an Beckhoff-Steuerungen.

    www.beckhoff.de

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu trinitaucher für den nützlichen Beitrag:

    Superkater (22.07.2009)

  7. #6
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    89
    Danke
    15
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Da es sich um eine Messmaschine handelt, benötigst Du mit Sicherheit eine hohe Präzision,
    bei Mitsubishi findest Du entsprechende Servo Motoren die mit einer Motion (CPU) SPS, für diesen Einsatz geeignet sind.
    Damit können eigene CNC - Applikationen (Werkzeug-Maschine, Roboter) gebaut werden.
    Mehr unter:
    http://www.mitsubishi-automation.de

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu GFI für den nützlichen Beitrag:

    Superkater (22.07.2009)

Ähnliche Themen

  1. industrie pumpe
    Von Leitmayr im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 12:27
  2. Industrie-Terminals für Ex-Zone 1 und 2
    Von tci GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 23:30
  3. FI Schutzschalter in der Industrie
    Von andyecht im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 19:19
  4. Ethernetverbindung zw. SPS und Industrie-PC
    Von KatjaD im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 19:18
  5. Industrie DSL-Router
    Von Controllfreak im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 21:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •