Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Step 7: Any Pointer aus dem FB führen

  1. #11
    KNEFI ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Larry....Ich habe jetzt einfach mal stumpf die passage FB2 in AWL umgesetzt und jetzt funktioniert es...Aber ich habe leider nicht den geringsten schimmer warum das so ist????

    Mich würde schon interessieren wie das geht wäre nett wenn mir einer mal diese kleine Passage erklären kann( kommentieren vllt)

    1 TAR1 #save_AR1
    2 TAR2 #save_AR2
    3 LAR1 P##DB_Addr_1
    4 LAR2 P##Temp_any
    5 L D [AR1,P#0.0]
    6 T LD [AR2,P#0.0]
    7 L D [AR1,P#4.0]
    8 T LD [AR2,P#4.0]
    9 L D [AR1,P#2.0]
    10 L W [AR1,P#8.0]
    11 T LW[AR2,P#8.0]
    12 LAR1 #save_AR1
    13 LAR2 #save_AR2

    Danke nochmal für deinen Link Larry

  2. #12
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    der ANY-Pointer ist eine 10-Byte-Sequenz, die einen Datenbereich beschreibt. Du kannst einen ANY-Pointer nicht durchreichen sondern mußt ihn nachbilden. Die Nachbildung muß in dem Fall die gleichen Inhalte haben, wie das Original. Das macht das nachfolgende Script :
    Code:
    1 TAR1 #save_AR1      // alten AR1-Pointer sichern
    2 TAR2 #save_AR2      // alten AR2-Pointer sichern
    3 LAR1 P##DB_Addr_1 // den Anfang des Speicherbereichs wo der Quell-Pointer steht ins AR1 schreiben
    4 LAR2 P##Temp_any  // den Anfang des Speicherbereichs des Temp-ANY ins AR2 schreiben
    5 L D [AR1,P#0.0]      // die ersten 4 Byte des Quellpointers einlesen
    6 T LD [AR2,P#0.0]    // und wegschreiben
    7 L D [AR1,P#4.0]      // die nächsten 4 Byte des Quellpointers einlesen
    8 T LD [AR2,P#4.0]    // und wegschreiben
    10 L W [AR1,P#8.0]      // die letzten 2 Byte des Quellpointers einlesen
    
    11 T LW[AR2,P#8.0]    // und wegschreiben
    12 LAR1 #save_AR1     // alten/ursprünglichen AR1-Pointer restaurieren
    13 LAR2 #save_AR2     // alten/ursprünglichen  AR2-Pointer restaurieren

  3. #13
    KNEFI ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    WOW. Danke das ist echt cool von dir .......

    Vielen dank...

  4. #14
    KNEFI ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hey Larry....Kannst du mir vllt beantworten ob der FB 15 PUT längen beschränkt ist oder ob ich vllt noch was an den zeigern ändern muss weil momentan kann ich nur 16 bit übertragen kann???
    Ich schreibe jetzt (freu) außen an meinem fb als Quelle DB1001.dbd4010

    aber wie gesagt es lassen sich nur 16 bit übertragen...???ich möchte gern ein doppelwort übertragen

  5. #15
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von KNEFI Beitrag anzeigen
    Ich schreibe jetzt (freu) außen an meinem fb als Quelle DB1001.dbd4010
    Du übergibst doch einen Any-Pointer, also:
    Code:
    P#DB1001.DBX4010.0 Byte 4
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  6. #16
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    ... in der Siemens-Hilfe steht außerdem dazu :
    Suie müssen darauf achten, dass die über die Parameter ADDR_i und SD_i definierten Bereiche in der Anzahl, in der Länge und im datentyp zueinander passen.
    Ist das bei dir so ?

    Gruß
    LL

  7. #17
    KNEFI ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    HI....Ich habe mal den aktuellen Status als Datei angehängt könnt ihr euch ja mal angucken......
    Das problem besteht weitehin mit den 16 von 32 Bit??

  8. #18
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Das muss doch so ausschauen, oder etwa nicht?
    [CODE]
    10 L D [AR1,P#6.0] // die letzten 2 Byte des Quellpointers einlesen
    11 T LD[AR2,P#6.0] // und wegschreiben
    [/QUOTE]
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  9. #19
    KNEFI ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hier ist mein Stand bisher......
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  10. #20
    KNEFI ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    27
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    HI Leute ....Alles zurück habe meinen fehler gefunden ich habe bei meiner auswertung des DWord auf ==i und Uw abgefragt das kann ja nicht funktionieren....das ist da wohl von meinem vorherigen Versuch stehen geblieben....

    So ich werde jetzt mal zu testphase übergehen.....

    Danke an alle lieben helfen....

Ähnliche Themen

  1. Mehrere Motore über eine Leitung führen
    Von maxi im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 19:06
  2. Profibus steckbar nach aussen führen
    Von Sarek im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 11:42
  3. textelemente zusammen führen
    Von Netwalker im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 10:16
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 06:01
  5. Step7 V5.3 - Bitte führen Sie einen Neustart aus ...
    Von JoergBlum im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.2004, 13:13

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •