Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: CAP1131 von Selectron

  1. #1
    Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    ich habe folgendes Problem:

    Ich möchte die CPU724 mit der DDC712 über CAN-Bus verbinden. Die CAN-Verbindung steht, doch leider schaff ich es nicht die DDC aus dem Standby zu holen. Die Fehlermeldung die durch eine blinkende Lampe dargestellt wird sagt, dass die DDC vom Host nicht angesprochen wird.

    Man muss doch über die Software das DDC ansprechen. Leider fehlen mir da die Kenntnisse.

    Kennt sich jemand mit CAP aus oder weiß einer wie ich die CPU programmieren muss, damit sie mein DDC anspricht? Oder was ich sonst machen kann?

    Danke im vorraus.
    Zitieren Zitieren CAP1131 von Selectron  

  2. #2
    jumper3001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Leutz,

    kennt sich keiner mit dem Programm CAP aus?... Schade

    Aber mir vielleicht jemand sagen wie das verbinden von CPU und DDC im allgemeinen Funktionieren soll? Sowas gibt es doch nicht nur von Selectron sondern auch bei der Siemens oder? Wie läuft das denn dort ab?
    Beide bauen doch auf der IEC 61131 auf und müssten doch demnach ähnlich sein, oder?

    Ich bin leider nen bisschen verzweifelt weil ich die DDC nicht zum laufen bekomme. Würde mich echt drüber freuen wenn einer von euch irgendetwas zum Thema weiß.

    Danke

    jumper3001

  3. #3
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    mit Selectron wirst Du heute wohl kaum noch jemanden finden. Wann haben die die Dinger aufgehört zu bauen - CAN klingt doch recht modern für diese Kisten?
    Was meinst Du mit DDC, hast Du Handbücher für das Zeug?

    Gruß
    Mario

  4. #4
    jumper3001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Naja.. also laut Internetseite bauen die sowas noch.. www.selectron.ch

    Die DDC ist eine dezentrale Knotenbaugruppe zur Erweiterung der CPU, da an die CPU nur 6 Erweiterungsbaugruppen angeschlossen werden können.

    Laut den Handbüchern Hardware und Software besteht die Möglichkeit eine CAN-Verbindung zwischen diesen beiden Bauteilen herstellen. Nur sind die Bücher die Selectron anbieten ziemlich "bescheiden". Deshalb komme ich nicht weiter in der Programmierung der CPU um die DDC anzusprechen.

    Gruß
    jumper3001

  5. #5
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    dann habe ich da wohl was durcheinandergeschmissen. Trotzdem viel Glück, ich habe nämlich auch noch hier ein paar PMC 22 oder sowas stehen, da braucht man nichtmal Software. Eigentlich genial, die Dinger.
    Nurmal so aus sportlichen Interesse:
    Gibt es da nicht auch ein Softwarehandbuch für die DDC, also eine Beschreibung wie das Ansprechen auszusehen hat, die Kiste muß doch sicherlich irgendwie vorkonfiguriert werden? Denn bei CAN gibt es doch auch Adressen der Teilnehmer, sind die da fest voreingestellt?

    Gruß
    Mario
    Zitieren Zitieren Alzheimer.....  

  6. #6
    jumper3001 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also für die DDC gibt es leider kein extra Handbuch. Nur die CPUs sind annähernd gut beschrieben.

    An den DDC kann man vorne am sogenannten DIP-Schalter 1 die Knotenadresse sowie die Geschwindigkeit einstellen, das wars.
    Dann gibt es noch eine kleine Erklärung, was sein kann, wenn die paar LEDs der DDC leuchten. Daher weiß ich, dass die CPU die DDC nicht anspricht. Wie man das Problem behebt steht allerdings nirgendwo.

    Vielen Dank für deine Antworten.

    Gruß

    jumper3001

  7. #7
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    hast Du einen Can - PC Koppler, um Dich mal auf dem Bus herumzuhören? Die Ergebnisse sind manchmal sehr aufschlußreich, also man sieht zumindest die Pakete zum Ansprechen, Error Status usw..
    Manchmal reden die Baugruppen auch aneinander vorbei.

    Gruß
    Mario

  8. #8
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Rüti b. Büren
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    Zitat Zitat von jumper3001 Beitrag anzeigen
    Hallo

    ich habe folgendes Problem:

    Ich möchte die CPU724 mit der DDC712 über CAN-Bus verbinden. Die CAN-Verbindung steht, doch leider schaff ich es nicht die DDC aus dem Standby zu holen. Die Fehlermeldung die durch eine blinkende Lampe dargestellt wird sagt, dass die DDC vom Host nicht angesprochen wird.

    Man muss doch über die Software das DDC ansprechen. Leider fehlen mir da die Kenntnisse.

    Kennt sich jemand mit CAP aus oder weiß einer wie ich die CPU programmieren muss, damit sie mein DDC anspricht? Oder was ich sonst machen kann?

    Danke im vorraus.
    Das wird leider nicht funktionieren. Die CPU hat ein SeleCan Bus und das DDC ist ein OpenCan Bus Gerät.
    Ich habe 3 DIOC711 Knotenbaugruppen die ich aus diesem Grund leider auch nicht verwenden kann.

    Gruss Selectron

Ähnliche Themen

  1. Selectron PMC22
    Von mariob im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 14:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •