Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Schaltschranktaugliche Netzwerkfestplatte (NAS) gesucht

  1. #11
    van ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    213
    Danke
    43
    Erhielt 34 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Michael68 Beitrag anzeigen
    Nichts, außer das das Büro-NAS nach 10 Minuten defekt auf dem Boden liegt oder das es beim nächsten Anlagen Transport im Schaltschrank rumeiert (Der Kunde hat mir mal eine Anlage liegend im Sprinter durch halb Europa gefahren).
    Im zweifel wird es aber darauf hinauslaufen ...

    Zitat Zitat von thomass5 Beitrag anzeigen
    Die Lösung mit PC hatte ich ja schon genannt.
    Auf eine Eigenbau Lösung mit einem IPC und FreeNAS will ich verzichten, erscheint mir irgendwie etwas übertrieben nur für ein NAS/USB-HD.
    Wobei ich für ein zukünftiges Projekt einen IPC mit großer Festplatte, WinXP und zwei Netzwerk-Ports evt. gebrauchen könnte....

    Zitat Zitat von thomass5 Beitrag anzeigen
    Was ist eigendlich der Hintergrund des Ansinnens?
    Der Kunde will größere Datenmengen lokal an der Anlage speichern, von einem Bildverarbeitungssystem. Später auch irgendwann zusätzlich im Firmennetz, derzeit hat aber das lokale speichern Vorrang. Ein USB-Stick ist dafür zu klein.

    Gruß
    van

  2. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu van für den nützlichen Beitrag:

    earbiegarr (24.04.2014),rnoserriley (25.04.2014)

  3. #12
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.470
    Danke
    506
    Erhielt 218 Danke für 193 Beiträge

    Standard

    Liefere die Platte seperat, lose mit, und bau einfach ein Ablagefach dafür ein.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  4. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu winnman für den nützlichen Beitrag:

    earbiegarr (24.04.2014),rnoserriley (25.04.2014)

  5. #13
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Iffezheim
    Beiträge
    1.103
    Danke
    408
    Erhielt 327 Danke für 261 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von winnman Beitrag anzeigen
    Liefere die Platte seperat, lose mit, und bau einfach ein Ablagefach dafür ein.
    ich suche eine Netzwerkfestplatte (NAS) die ich ohne Kabelbinder stabil in einem Schaltschrank montieren kann.

    Also irgendetwas für die Hutschiene oder mit Schrauben.
    24V Spannungsversorgung wäre auch ganz praktisch.
    Du liest schon noch was die Themenersteller überhaupt wollen?


    Gruß
    Timo
    TOHISPARTS




  6. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Unimog-HeizeR für den nützlichen Beitrag:

    earbiegarr (24.04.2014),rnoserriley (25.04.2014)

  7. #14
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    516
    Danke
    36
    Erhielt 63 Danke für 56 Beiträge

    Standard

    ich habe solche probleme auch schon gehabt, in diesem fall haben wir es folgendermassen gelößt, es wurde ein ipc (dieser serie):
    http://www.mini-tft.de/xtc-neu/produ...er-Hutsch.html
    montiert.
    ,an diesem wurden entsprechende usb-storage mit alu-gehäuse angeschlossen, welche mit folgenden klammern auf der hutschiene montiert wurden:

    http://www.mini-tft.de/xtc-neu/produ...N-PC-015-.html

    der gesamtaufwand ist also damals das ergänzen der usb-storage-gehäuse um die klammern gewessen. das os wurde auf der internen platte installiert und die usb-storage´s als NW-Freigabe (oder bei Linux als Share) ins Netzwerk gebunden, daurch wurde das produktiv-system vom netzwerk-storage softwareseitig getrennt.

  8. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Markus Rupp für den nützlichen Beitrag:

    earbiegarr (24.04.2014),rnoserriley (25.04.2014)

  9. #15
    Registriert seit
    23.04.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hat hier vielleicht schon jemand ein passendes Festplatten Gehäuse zur Hutschienenmontage gefunden? (24V, USB o. esata)

    Grüße

  10. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Karsch für den nützlichen Beitrag:

    earbiegarr (24.04.2014),rnoserriley (25.04.2014)

  11. #16
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Also ich würde hier ein Panasonic CF-29 oder neuer mit einer Dokingstation (für KFZ) einbauen wenn es schon mal sein kann, dass die Anlage durch halb Europa gefahren wird. Evt. mit GPS-gekoppelt kann man auch gleich sehen wo sie ist... Vielleicht noch ne gute USV mit rein, wenns weiter weg geht und los gehts. (Fernwartung incl.)

  12. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Alexandro für den nützlichen Beitrag:

    earbiegarr (24.04.2014),rnoserriley (25.04.2014)

  13. #17
    Registriert seit
    23.04.2014
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ja geht natürlich auch würde aber den Preisrahmen Brutalst Sprengen. Ich möchte gerne eine günstige 3,5" Festplatte, in einem Schaltschrank, professionell auf einer Hutschiene montieren.
    Am besten mit Esata Datenanschluss und 24V Eingangsspannung.
    Leider finde ich so etwas gar nicht !
    Wäre klasse wenn mir jemand einen Tipp geben könnte wo ich so etwas her bekomme.

    Danke!

  14. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Karsch für den nützlichen Beitrag:

    earbiegarr (24.04.2014),rnoserriley (25.04.2014)

  15. #18
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    957
    Danke
    239
    Erhielt 156 Danke für 108 Beiträge

    Standard

    Für eine externe 2,5"-HDD habe ich gerade das hier gesehen:

    http://www.conrad.de/ce/de/product/4...raete?ref=list

    - zwar nicht für Hutschiene, kann aber mit zwei Schräubchen ordentlich auf die Grundplatte montiert werden....

    Gruß

    Holger

  16. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu knabi für den nützlichen Beitrag:

    earbiegarr (24.04.2014),rnoserriley (25.04.2014)

  17. #19
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Porta Westfalica
    Beiträge
    272
    Danke
    43
    Erhielt 93 Danke für 61 Beiträge

    Standard

    Hallo van,
    vielleicht ist das Interessant:
    http://www.lyconsys.com/index.php/de/produkte/ssdmodule
    zwar nur max. 8GByte aber immerhin REG mit 24VDC.

    MfG aus OWL
    Dingo

  18. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu dingo für den nützlichen Beitrag:

    earbiegarr (24.04.2014),rnoserriley (25.04.2014)

  19. #20
    Registriert seit
    19.04.2014
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    naja günstig und gleichzeitig eine professionelle lösung ist halt nicht immer möglich für schaltschränke gibt es doch netzwerkfestplatten. wenn man sich aber eine schreibtischversion kauft, kann man nicht erwarten, dass die auch in einem schaltschrank montierbar ist.

Ähnliche Themen

  1. AKF 13 gesucht
    Von dben im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 08:03
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 16:11
  3. S7 - 212 gesucht ...
    Von smartie im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2006, 14:29
  4. FB 42 & FB 51 gesucht.
    Von Köbes11 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2005, 07:53
  5. Gesucht: S5-CPU 928
    Von PeterEF im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 07:30

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •