Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: SCSI Probleme

  1. #1
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen,

    eventuell hat von euch jemand erfahrung mit älteren Scsi Geräten.

    Ich hab ein Brenner mit 50pol. scsiII anschluss In und Out.
    Das gerät möchte ich an eine 25polige Schnittstelle anschließen.
    Das Benötigte Kabel 25pol auf 50pol scsiII habe ich, nur wenn ich es in den Brenner einstecke, geht das Gerät aus.
    Hat jemand Ahnung warum das so ist und wie man des zum laufen bekommt?

    danke
    MFG

    Benny
    Zitieren Zitieren SCSI Probleme  

  2. #2
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.138
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Bei SCSI musst du auch auf Adressen und Terminierung achten.
    Kontroller und ext. Gerät dürfen nicht die gleiche Adresse haben. Bei deinem Brenner muss die Terminierung eingeschalten sein. Falls kein Schalter vorhanden ist, dann brauchst einen SCSI-Terminator.
    Wie der Kontroller terminiert werden muss, hängt davon ab, welche Geräte wie am internen Bus hängen. Hier hilft ein Blick in das Manual des Kontrollers.

    Gruß
    Dieter

  3. #3
    bennzi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    erstmal danke für die antwort.
    habe ich mir fast schon gedacht dass ich ein terminator brauche.
    aber das gerät dürfte doch nicht einfach abschalten ?
    Ich möchte das gerät eigentlich einzeln ranhängen.
    In der Bedienungsanleiteung auf den bildern ist kein Terminierer verwendet.
    es handelt sich um ein HP 9600SE Brenner.

    mein scsi zip laufwerk hat ein terminierungsschalter. der brenner leider nicht.
    das zip laufwerk schaltet auch nicht einfach ab wenn ich die terminierung auf OFF stelle. allerdings ist das zip laufwerk 25pol auf 25pol.

    können das alle geräte ansich dass ich von 50pol auf 25 gehe oder ist das auch geräte bedingt?

  4. #4
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo, alsooo, ich nehme mal an Du sprichst von den großen alten breiten Steckern, etwas größer als die, die früher mal an Druckern verwendet wurden, mit den Verriegelungsbügeln an der Seite. Ungewöhnlich ist das Ausgehen des Gerätes, woran sieht man das Ausgehen?? Ohne Terminierung gibt es eigentlich diesbezüglich wenig Ärger, derselbe geht zumeist erst bei Datenfluß los. Terminieren kann man auch am Brenner, je nach Ausführung. Ist das Gerät im Controller angemeldet oder hat der kein Bios? Was für ein Controller, Adaptec, NCR, Symbios Logic? Betriebssystem? Gruß Mario

  5. #5
    bennzi ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    103
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    guten abend
    also nein das sind nicht die grossen breiten stecker. die heissten glaube ichcentronix 50 pol. meine am brenner sind scsi2 50pol HD heissten die glaube ich. auf der hostseite (ein alter mpc2000 drumcoputer) ist ein 25 pol SD stecker. am mpc muss ich die ID usw einstellen das ist richtig.

    also ich stecke den brenner ans netzteil an und er geht sofort an. dh. mit strom versorgt und ich kann die lade auf und zu machen usw.
    stecke ich aber nun das 50pol HD Kabel auf der Brenner seite ein, geht die stromversorgung flöten und er ist wie AUS. nicht mehr mit blinken und lade auf/zu.
    das problem denke ich liegt an dem kabel. aber wozu sollte es solche kabel geben wenn es nicht funktioniert?

    mfg

  6. #6
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    mir kommen da jetzt wenig Ideen, wo der Ärger herkommt, ein Gedanke vielleicht dazu, es gibt aktive und und passive Terminierung, nicht das irgendwie die Betriebsspannung der eventuell aktiven Terminierung mit dem Einstöpseln kurzgeschlossen wird und das Netzteil in die Knie zwingt.
    Selbst wenn dem so ist, ich würde den Brenner mitsamt Kabel an einem normalen PC testen (lassen), es würde dabei genügen, wenn der sich im Bios mit meldet. Das funktioniert nicht an jedem Controller. Ansonsten versuchen Pin für Pin zu vergleichen. Und vielleicht mal versuchen die Versorgungsspannung zum Laufwerk zu messen, ob die weg ist....

    Gruß
    Mario

  7. #7
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Welche SCSI Version wird verwendet? Welches SCSI-Controller?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Small_C...stem_Interface

Ähnliche Themen

  1. Probleme über Probleme!
    Von tom_2802 im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 22:19
  2. Probleme mit CPU 315 2DP
    Von weißnix im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 12:51
  3. SCSI Jumper setzen?
    Von Tecchannel im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 07:26
  4. Probleme OP 27
    Von Maddin2006 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 12:57
  5. Probleme mit CPU 102 S5
    Von lorenz2512 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 04:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •