Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: S7 Kommandoschnittstelle

  1. #1
    Registriert seit
    13.03.2007
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    563
    Danke
    56
    Erhielt 51 Danke für 46 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Spezies !

    ich bin gerade an den Grenzen der S7 Kommandoschnittstelle.
    dabei einige ecken und kannten:

    1. Gibt es mit der S7 Kommandoschnittstelle die Möglichkeit die Symbolik ohne Umweg über *.asc oder dergleichen zu lesen?

    2. kann man aus einem DB (in der s7p, also offline) die Namen der Variablen, nebst Operand, Datentyp und ggf. Struct, Array und UDT lesen. (Die namen, nicht wie werte) ?
    Natürlich auch ohne den ascii-export umweg.

    3. Der Import von Symbolen aus einer *.asc Datei funktioniert zwar, aber es wird immer eine Protokolltatei mit Notepad gestartet. Läßt sich das verhindern?

    All das kann die DotNetSiemensPLCToolBoxLibrary .
    Der Kunde möchte die nicht wegen der komplizieren Lizenzregeln.
    Und auch, was ist wenn siemens die strukturen ändert. Wie schnell kommt ein update?

    4. Wegen eines anderen Projektes:
    Kann die DotNetSiemensPLCToolBoxLibrary auch Symbole einfügen?
    Auch habe ich keine DOKU dazu gefunden?

    gruß an die gemeinde und schönes we.
    Kabelsalat ist Gesund
    (vom CCC abgekupfert)

    Prognosen sind schwierig,
    besonders wenn sie die Zukunft betreffen.
    (Ursprung nicht wirklich bekannt)


    Zitieren Zitieren S7 Kommandoschnittstelle  

  2. #2
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Senator42 Beitrag anzeigen
    4. Wegen eines anderen Projektes:
    Kann die DotNetSiemensPLCToolBoxLibrary auch Symbole einfügen?
    Auch habe ich keine DOKU dazu gefunden?

    gruß an die gemeinde und schönes we.
    Doku findest du im Moment keine da Ich noch keine zu der Lib geschrieben habe. Bin aber im Moment dabei meine Klassenkomentare aufzuarbeiten, und will dann mit ndoc ne Dokumentation erzeugen.

    Schreibsupport gibts im Moment nur um bei Bausteinen das KnowHow Protect zu setzen oder zu entfernen.

    Bei der Symbolik könnte Ich aber schreibsupport einbauen, vorrausgesetzt in den DBFs wird kein Indexfile verwendet, da Ich mdx support noch nicht in den von mir genutzten dbf reader eingebaut habe.

    Schreiben von Bausteinen zurück ins Projekt wird zumindest in nächster Zeit noch nicht kommen (zu viel arbeit ist da noch offen: mdx support, awl to mc7 umwandlung, entschlüsseln aller felder in subblk.dbf)

    Mfg.
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  3. #3
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.746
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    All das kann die DotNetSiemensPLCToolBoxLibrary .
    Der Kunde möchte die nicht wegen der komplizieren Lizenzregeln.
    Und auch, was ist wenn siemens die strukturen ändert. Wie schnell kommt ein update?
    .
    Lizenz ist LGPL, d.h. Du darfst die Lib verwenden, auch in closed source Projekten, nur Änderungen am Quellcode der Lib must du mir zukommen lassen.

    Das Siemens die Strukturen soändert, das Ich sie nicht mehr lesen kann glaub ich nicht, sonst kann ein Kunde mit einer älteren Step7 Version das Projekt ja auch nicht mehr öffnen!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  4. #4
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.741
    Danke
    143
    Erhielt 1.686 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Senator42 Beitrag anzeigen
    3. Der Import von Symbolen aus einer *.asc Datei funktioniert zwar, aber es wird immer eine Protokolltatei mit Notepad gestartet. Läßt sich das verhindern?
    Ja.
    Code:
    Simatic S = new Simatic();
    S.VerbLogFile = "K:\\Temp\\export\\logfile.txt";
    Die Fehlermeldungen landen dann in der angegebenen Datei. Wenn man das Fenster wieder haben möchte muss man VerbLogFile auf einen leeren Wert setzen.

Ähnliche Themen

  1. Wie funktioniert die S7 Kommandoschnittstelle
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 00:07
  2. Addressen vergeben mit Kommandoschnittstelle
    Von tobi84 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 14:57
  3. Beschreibung der Kommandoschnittstelle
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 19:26
  4. Step7 Kommandoschnittstelle
    Von cosmo82 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 16:02
  5. DP AS-i Kommandoschnittstelle
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 11:45

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •