Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: WIn7 Ultimate 32 / 64 bit OEM,Upgrde oder VFollversion?

  1. #1
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Da die Zeit nicht stehen bleibt, möchte / muss ich mich mit Win7 beschäftigen.
    Es gibt verschiedenste Angebote von diesem OS.
    Habt ihr Erfahrungen mit OEM, Upgrade und Vollversionen?
    Welche Erfahrungen habt ihr mit 32 bzw 64 bit?
    In einer VM läuft bis jetzt nur 32 Bit, doch was in Zukunft wird, who knows?

    Die Preise variieren doch sehr.
    Daher wären ein paar Hinweise über Erfahrungen hilfreich.

    Danke


    bike
    Zitieren Zitieren WIn7 Ultimate 32 / 64 bit OEM,Upgrde oder VFollversion?  

  2. #2
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    ... ein OEM Ultimate kostet so um die 130€ egal ob 32 oder 64. Auf den Support von Winzigweich kannst du doch sicherlich verzichten oder? mehr hast du bei den anderen Versionen auch nicht dazu. Von MS bekommst du direkt auch die DVD-Images zum Download (Links hatten wir hier schon mal irgendwo als Thema) so das du mit dem gekauften Schlüssel auch die jeweils andere ans laufen bekommst. Bei den Festplattenpreisen würd ich für nen Test nicht unbedingt den VM-Weg gehen. Bei meinem Laptop ist die Platte in nicht einmal 15s gewechselt. Da hab ich eine "produktive" und eine zum "(zer)daudeln" welche ich jeweils in kürzester zeit von einem Image wiederherstellen kann. Zum Test kannst du auch ein 32 und ein 64 aufsetzen. Kannst ja eh nur mit einem gleichzeitig arbeiten und von daher sollte MS nicht wirklich was dagegen haben dürfen.

    Thomas

  3. #3
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    Am wenigsten Sorgen und Geldverbrauch haste mit einer OEM-Version. Ausser du legst Wert auf eine dicke/leere, bunte Schachtel und 2 kostenlose Supportanrufe bei M$, dann ist die Vollversion dein Ding. Weiterer Vorteil von der Vollversion ist, dass die 32 und 64 Bit DVD's in der Schachtel sind (kannste aber nur eine von beiden aktivieren), bei der OEM musst du dich beim Kauf entscheiden, ob 32 oder 64 Bit..... Upgrade ist imho eh kein Thema, da nur von Vista aus möglich und sowieso eine Neuinstallation die sauberste Lösung ist.
    Ob Professional oder Ultimate, kannst du selbst bestimmen aufgrund folgender Tabelle. http://www.etailkit.de/Weitere_Produ...-Vergleich.pdf
    Aufpreis der Ultimate ist ca. €30.--

    nochmals zum Thema 32/64 Bit. Siemens Software ist ja zur Zeit ein NoGo unter 64Bit - ausser dem (imho) Gefrickel mit VM's + Co. Mein Bauch sagt mir - dass noch anno 2011 nicht wirklich mit der geläufigen Software von S für 64 Bit gerechnet werden kann - aber ich lasse mich natürlich gerne überraschen...

    gruss, o.s.t.

  4. #4
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Ich hab mich für Ultimate entschieden. Vollversion.

    auf meinem Rechner sind drei Installationen von Windows: XP, Win7/32 und Win7/64. Beide Win7-Installationen sind mit dem gleichen Lizenzschlüssel freigeschaltet. Dass ich Ultimate mitgenommen, hab liegt nicht an Bitlocker, sondern an einem Menschen, der zwar Deutsch spricht, aber schriftlich nur Englisch (wahlweise seine Muttersprache, die das OS auch kann) versteht. Für den wird dann mal ausnahmsweise die Oberflächensprache umgeschaltet, wenn der mal an einen Rechner will.

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Am besten die OEM 64 gleich MIT SP1 bestellen!!!!

    http://www.amazon.de/Windows-Profess...dp_ob_title_sw

    Frank
    Grüße Frank

  6. #6
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Danke für die Informationen.
    Unabhängig von allem, wird das System als VM zunächst leben dürfen

    Wenn ich jetzt richtig gelesen habe, gibt es keinen vernünftigen Einwand gegen eine OEM Win7 Ultimate als 32 BIT?


    bike

    P:S: ab wann gibt es ein Byte in Flaschen? Immer nur ein Bit, das wird langsam anstrengend

  7. #7
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von o.s.t. Beitrag anzeigen
    bei der OEM musst du dich beim Kauf entscheiden, ob 32 oder 64 Bit
    würde meine Entscheidung beeinflussen. Aber ich denke mal, auch Du hast das gelesen ...

  8. #8
    bike ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    würde meine Entscheidung beeinflussen. Aber ich denke mal, auch Du hast das gelesen ...
    Danke für den Hinweis, ja das habe ich gelesen.
    Doch da zur Zeit mein Host ein anderes OS sein wird als Win$, ist zunächst 64 Bit leider? noch nicht möglich.

    So einen echten Zugewinn bei 64Bit habe ich bisher weder bei Win$ noch bei Linux gefunden.
    Die Speichergrenze ist das einzige was mir dazu einfällt.
    Und wenn ich so viel Speicher adressieren muss, läuft ggF mit dem OS oder den Programmen etwas schief.

    Mein größter Speicherfresser ist Oracle mit knapp 2 Gb.
    Und das kann XP und Linux


    bike

Ähnliche Themen

  1. Step 5 mit XP-Mode auf Windows 7 Ultimate
    Von youfyouk im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.01.2015, 15:17
  2. TwinCat: Win7 x64 oder Virtual PC mit winXP?
    Von MikeJ im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 13:08
  3. WinCC flex 2008 und Win 7 Ultimate
    Von rkoe1 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 07:26
  4. Win7: 32 oder 64bit? ...und wenn 64bit: dann auch eine VM mit 32bit dazu?
    Von Perfektionist im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 15:34
  5. VISTA Ultimate 32bit und Step 7 (Funktioniert)
    Von maxi im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 09:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •