Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: IP-Einstellung bei Windows XP

  1. #1
    Registriert seit
    06.11.2005
    Ort
    daheim natürlich
    Beiträge
    119
    Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus,
    man kann doch bei Win XP unter den Netzwerkverbindungen, Eigenschaften einer LAN/WLAN-Verbindung unter Internetprotokoll(TCP/IP) einstellen, ob man die IP automatisch beziehen möchte oder manuell darunter eingibt.
    Wenn ich jetzt eine IP Manuell eingegeben haben und anschliessend auf automatisch beziehen gehe, dann ist die eingabe unten weg. Das finde ich ziemlich blöd. Deshalb die Frage: gibt es eine möglichkeit (eine Einstellung in Windows oder so), das die letzte eingabe in diesem Feld stehen bleibt, auch wenn man das Feld abwählt?

    mfg,
    Flo
    Zitieren Zitieren IP-Einstellung bei Windows XP  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Schon einmal alternative Konfiguration versucht?
    Ist unter der Einstellung der IP zu finden


    bike

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    http://www.treiber-koenig.de/e107_pl...e.3.content.53
    Mit "Netsh", einem Befehl für die Kommandozeile, exportieren Sie die Einstellungen in eine Scriptdatei, die Sie dann jederzeit wieder einlesen können.
    Um beispielsweise Ihrem Notebook im Heimnetz eine andere feste IP-Nummer zu verschaffen als im Büronetz, sind die folgenden Schritte nötig:

    1. Melden Sie sich mit Administrator-Rechten am Computer an. Nehmen Sie in den Eigenschaften der LAN-Verbindung die gewünschten Einstellungen für das Heimnetz vor, und schließen Sie das Eigenschaften-Menü.

    2. netsh -c interface dump>%windir%\heimnetz

    in die Datei "Heimnetz" im Windows-Verzeichnis.
    Die Eingabeaufforderung lassen Sie für die nächsten Schritte geöffnet.

    3. Gehen Sie nun wieder in die Eigenschaften der LAN-Verbindung, und legen Sie diesmal die IP-Einstellungen für das Büronetzwerk fest.

    4. In der Eingabeaufforderung speichern Sie nun abermals mit "Netsh" die eben vorgenommene IP-Konfiguration, diesmal für das Büronetz:

    netsh -c interface dump>%windir%\büronetz

    5. Im Windows-Verzeichnis liegen nun die Dateien "Heimnetz" und "Büronetz" für die jeweiligen Netzwerke. Um eine der gespeicherten Konfigurationen einzulesen, verwenden Sie wieder den Befehl "Netsh". Das Kommando

    netsh -f %windir%\heimnetz

    aktiviert beispielsweise die IP-Nummer für das heimische Netzwerk.
    Der Befehl erledigt die Umstellungen, ohne dass ein Neustart nötig ist. Je nach Rechnerausstattung kann die Änderung aber einige Sekunden dauern.
    Damit Sie bei einem Wechsel nicht immer über die Kommandozeile gehen müssen, können Sie die Befehle in eine Batchdatei schreiben, die Sie bei Bedarf aufrufen.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich nutze dieses Tool: http://www.netsetman.com/index.php?s=nsm
    Da ich oft an unterschiedlichen Anlagen verschiedenen Kunden arbeite ist das recht praktisch.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Einstellung 2AI I 2/4WIRE HF ET200S
    Von rab im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 12:29
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 08:58
  3. Einstellung Motorschutz...
    Von AndreK im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 09:42
  4. Einstellung Temperaturregelung mit FB 59
    Von paula23 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2005, 11:57
  5. Step 5 Einstellung
    Von andretus im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.09.2005, 09:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •