Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: 2 Notebooks über Lan verbinden eines hat keinen Zugriff

  1. #1
    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    86
    Danke
    32
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    ich habe ein Problem 2 Notebooks (Fujutsu Siemens Amilo mit XP-Home SP1 und ein HP pavilion mit XP-Home SP2) via Lan zu verbinden. Vom Amilo habe ich zugriff auf den HP, jedoch nicht umgekehrt

    Habe auf beiden Notebooks das Netzwerk über den Assistenten eingerichtet bekomme jedoch vom HP-Notebook die Meldung ich hätte keine Zugriffsberechtigung aus das Amilo Notebook. Habe beim HP die Firewall schon deaktiviert. Beim Siemens ist erst gar keine drauf.

    Wer weis Rat?
    Zitieren Zitieren 2 Notebooks über Lan verbinden eines hat keinen Zugriff  

  2. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    Evtl. erst mal gleiches Passwort verwenden.

  3. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Es muss in diesem Fall auf beiden irgendein Laufwerk/Verzeichnis freigegeben sein.

  4. #4
    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    170
    Danke
    0
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Bei beiden Rechnern die gleiche Arbeitgruppe einstellen, z.B. WORKGROUP.

    _____________________________________________________________

  5. #5
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    ja das ist wahrscheinlich das beste

    erstmal beide in eine gleiche Arbeitsgruppe packen, dann die IPs vergeben, so dass es NICHT die gleiche ist

    dann wirklich nochtmal nach der Firewall schauen, und auch nen Ordner auf beiden Notebooks freigeben

    verbindest du sie direkt miteinander über ein cross kabel oder über einen swicht/ hub / router???

  6. #6
    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    86
    Danke
    32
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Erst mal Danke für die vielen Tipps.

    Beide Rechner haben die gleiche Arbeitsgruppe HEIMNETZ.
    Verbunden sind sie über ein HUB mit Lan-Kabel.
    Bei beiden Rechnern habe ich Laufwerk C freigegeben.

    Wieso brauche ich bei beiden das selbe Paßwort?

    Wenn es daran läge, warumm kann ich dann vom Siemens Rechner auf den HP aber nicht umgekehrt zugreifen?

    Zudem werden ja automatisch mit dem Netzwerkassistenten zumindest die Ordner Gemeinsame Dateien freigegeben.

    Die Firewall habe ich ausgeschaltet.

    Dennoch erhalte ich die Meldung, dass ich vom HP aus keine Zugriff auf Netzressourcen habe

  7. #7
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    144
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Servus,

    war da nicht was mit Cross-Over Leitung, die bei Verwendung
    zwischen zwei PC's verwendet werden muss???
    oder bin ich jetzt falsch???

    MfG Unreal

  8. #8
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    144
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hab's gerade gelesen

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil

  9. #9
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von papabär
    Hi,

    ich habe ein Problem 2 Notebooks (Fujutsu Siemens Amilo mit XP-Home SP1 und ein HP pavilion mit XP-Home SP2) via Lan zu verbinden. Vom Amilo habe ich zugriff auf den HP, jedoch nicht umgekehrt

    Habe auf beiden Notebooks das Netzwerk über den Assistenten eingerichtet bekomme jedoch vom HP-Notebook die Meldung ich hätte keine Zugriffsberechtigung aus das Amilo Notebook. Habe beim HP die Firewall schon deaktiviert. Beim Siemens ist erst gar keine drauf.

    Wer weis Rat?
    Versuch mal folgendes:

    Systemregistrierung
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa
    den Wert von “restrictanonymous” auf 0 setzen

    http://www.netzwerktotal.de/cgi-bin/...126877982.html

    Gruß Kai
    Zitieren Zitieren Re: 2 Notebooks über Lan verbinden eines hat keinen Zugriff  

  10. #10
    Registriert seit
    08.12.2003
    Beiträge
    86
    Danke
    32
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    nochmal Danke für die vielen Tipps von euch.......

    ABER:

    Wer kann mir bitte plausiebel erklären, warum ich Zugriff nur in eine Richtung (vom Siemens Notebook zum HP-Notebook) habe, obwohl ich zum Einrichten des Netzwerks bei beiden den Netzwerkassistenten verwendet habe und diesen Anweisungen die dort gegeben wurden gefolgt bin ( gemeinsamer Workgroupname usw.)


Ähnliche Themen

  1. Zugriff auf einzelne bits eines Realwerts
    Von Züttu im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 08:22
  2. Zugriff auf einen Array eines UDT`s
    Von Andreas- im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 19:02
  3. Zugriff auf Temporäre Variablen eines FC
    Von Fluffi im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 07:52
  4. Siemens CP für PCI Express Notebooks
    Von seeba im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.12.2006, 21:10
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 07:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •