Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: WinCC-SQL Daten, welches Control?

  1. #1
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    178
    Danke
    14
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    nach zweitägigem erfolglosem googeln hoffe ich, dass hier jemand einen Tipp für mich hat. Ich habe in einem Projekt eine Datenverbindung von WinCC (7.0.2.4) zu einem externen MS-SQL Server. Ein. und Auslesen von Daten via ODBC und SQL-Scripten klappt hervorragend. Nur finde ich leider kein .net Control um in WinCC die Tabellen in einem Grid anzuzeigen und Datensätze anzuwählen. Hab das Microsoft SQL-Grid control importiert, aber die DataBindings Eigenschaft scheint nicht zu funktionieren. Die Siemens Hotline sagt, es werden keine Fremdcontrols supportet und das UserArchiv Control lässt sich nicht auf andere Datenbanken "umbiegen".

    Wäre für jede Hilfe dankbar,
    Leo
    Zitieren Zitieren WinCC-SQL Daten, welches Control?  

  2. #2
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    147
    Danke
    6
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Daran bin ich auch verzweifelt. Ich hab dies dann so gelöst, dass ich alles per Hand runterprogrammiert habe. Also ein E/A-Feld für jeden Eintrag in der Tabelle und eins für den "Index".
    Die Hilfe von Siemens ist ziemlich unbrauchbar und im Internet findet man auch sehr wenig.

  3. #3
    leo ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    178
    Danke
    14
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Das "Microsoft Office Spreadsheed 11.0" (ActiveX) leistet gute Dienste. Man kann die ODBC Quelle und den SQL String angeben und schon klappts.

  4. #4
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von leo Beitrag anzeigen
    Das "Microsoft Office Spreadsheed 11.0" (ActiveX) leistet gute Dienste. Man kann die ODBC Quelle und den SQL String angeben und schon klappts.
    Thema ist war bissel her, aber ich bin da grad dran. Weiß einer, wie ich z.B. durch den Druck eines Buttons Daten in eine Zelle dieses Controls schreiben kann?

    Danke!
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  5. #5
    leo ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    178
    Danke
    14
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Das geht mit VB-Script und SQL Statements. Wie weit bist Du denn? Hast du die ODBC Quelle erstellt? Hast Du mit dem Control Verbindung zur Datenbank?

  6. #6
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Ja. Das ist alles erstellt.
    Nun will ich gerne von extern sozusagen Daten in bestimmte Zellen schreiben.
    Das soll durch Klick auf einem Button erfolgen.
    Da wäre es gut, wenn ich weiß, wie ich z.B. den Wert aus Zelle A4 lesen könnte und dann in Zelle B5 was schreiben kann.
    Hast du da was für mich zum nachlesen?

    Danke!
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  7. #7
    leo ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    178
    Danke
    14
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Das hier liest z.B. bei Click auf eine Zelle (Script in Controleigenschaft "Selection Change") Werte aus der Zeile und speichert sie in ener anderen SQL Datenbank. If item.ActiveCell.Row >1 ist drin weil das Control dummerweise die Spaltenüberschriften der SQL Tabelle in die erste Zeile schreibt und diese natürlich nicht angewählt werden sollen.

    If item.ActiveCell.Row >1 Then
    Dim ConnSQL, RecSQL, StringSQL, Num, Nam, Tag1
    Set ConnSQL = CreateObject("ADODB.Connection")
    Set RecSQL = CreateObject("ADODB.Recordset")
    ConnSQL.Open "Provider=MSDASQL;DSN=SQLServer"

    Tag1 = HMIRuntime.Tags ("i_TNKBEL_Auswahl").Read(1)
    Num = item.ActiveSheet.Cells (item.ActiveCell.Row,1).Value
    Nam = item.ActiveSheet.Cells (item.ActiveCell.Row,2).Value

    StringSQL = "UPDATE Tankbelegung SET RohNum = '" &Num &"' WHERE TnkIndex = " &Tag1
    Set RecSQL = ConnSQL.Execute (StringSQL)
    StringSQL = "UPDATE Tankbelegung SET RohNam = '" &Nam &"' WHERE TnkIndex = " &Tag1
    Set RecSQL = ConnSQL.Execute (StringSQL)

    ConnSQL.Close
    Set RecSQL = Nothing
    Set ConnSQL = Nothing
    End If

  8. #8
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Hi.

    Danke erstmal. So läuft das ganze schonmal.
    Jetzt stellt sich aber das nächste Problem an. Wenn der Kunde kein Excel auf dem Rechner installiert haben will, wie kann ich das SpreadSheet nutzen?
    Die Version 9.0 ist ja bei Win7 automatisch dabei, wie ich gesehn habe. Wenn ich nun die DLL für das 11.0 kopiere läßt sich diese aber nicht registrieren.
    Jemand ne Idee, wie ich das 11er nutzen kann ohne Excel zu installieren?

    Das 9er Unterstützt leider die Funktionen des 11ers nicht
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  9. #9
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.135
    Danke
    224
    Erhielt 127 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Ok. Habs selbst gefunden. MS bietet auf seiner Seite ein Update an.
    http://www.microsoft.com/downloads/d...displaylang=de
    Kommt Zeit.... Kommt Rat.... In der Tat.
    Gartenlampe mit Windenergie anstelle von Solar? Bei Interesse -> PN

  10. #10
    leo ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.04.2005
    Beiträge
    178
    Danke
    14
    Erhielt 15 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hmm, eigentlich ist die 11er Version auch enthalten (zumindest bei V7 SP2 UPD5).

Ähnliche Themen

  1. Kurvenschreiber-Daten von PID-Control exportieren?
    Von TempeltonPeck im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 15:41
  2. WinCC Slider Control
    Von franzlurch im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 10:39
  3. Welches HMI/SCADA ausser WinCC ???
    Von pvbrowser im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 13:33
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.10.2005, 20:59
  5. WinCC Alarm Control
    Von Friedrich Smalstein im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 12:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •