Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Tool gesucht zum Probleme merken

  1. #1
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wer kennt es nicht eine Anlage oder Steuerung hat ein Problem und irgendwie kommt einem alles bekannt vor.
    Den Fehler gab es schon einmal, aber wie hat man selbst oder der Kollege den Fehler in der Vergangenheit gelöst?
    Welche technischen Möglichkeiten gibt es bzw. nutzt ihr um euch Probleme und vor allem die Lösung für die Zukunft und die Kollegen zu merken?
    Gibt es gute und einfache Tools?

    Gruß

    controllfreak
    Zitieren Zitieren Tool gesucht zum Probleme merken  

  2. #2
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Erfahrung und Gedächtnis!

    Ne mal im Ernst. Ich denke mal nicht das ein Firmeninternes "Wikipedia der Fehler" sich durchsetzen würde.
    Einige Sachen die wir machen, machen wir so selten das wir dafür Arbeitsanweisungen erstellt haben, aber sonst...
    Fragt man halt mal die Kollegen oder das Forum...

    Grüße

    Marcel

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Das Problem ist eigentlich nicht das Wissen sondern das Finden.
    Du kannst noch so tolle Anleitungen, HowTo und FAQ schrauben, wenn man die Informationen nicht findet.
    Simple Suchprogramme wie z.B. Microsoft Desktop Search wirken da schon Wunder.
    Wenn du das Abteilungswissen "organisieren" willst, dann brauchst du halt ein Wiki.

    Für den Alltag nutze ich in der Zwischenzeit freemind. Dabei handelt es sich um ein einfaches kostenloses Mindmapping-Tool.

    Gruß
    Dieter

  4. #4
    Registriert seit
    09.11.2007
    Ort
    Rhein Main (Darmstadt)
    Beiträge
    663
    Danke
    61
    Erhielt 112 Danke für 80 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Erfahrung und Gedächtnis!

    Ne mal im Ernst. Ich denke mal nicht das ein Firmeninternes "Wikipedia der Fehler" sich durchsetzen würde.
    Einige Sachen die wir machen, machen wir so selten das wir dafür Arbeitsanweisungen erstellt haben, aber sonst...
    Fragt man halt mal die Kollegen oder das Forum...

    Grüße

    Marcel
    Doch, das geht und es ist rechr einfach zu handhaben mit einer Freeware Wiki Software. Ich habe das seinerzeit bei der Lenze EtherCAT Entwicklung intern mit dem Kollegen L. eingeführt und war erstaunt, wie schnell wir eine Wissensbasis aus der Praxis aufbauen konnten.

    Bei Bosch hatten wir das 1985 mit Kartei Karten gelöst.
    Als Freelancer immer auf der Suche nach interessanten Projekten.
    Zitieren Zitieren Wiki  

  5. #5
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Controllfreak Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wer kennt es nicht eine Anlage oder Steuerung hat ein Problem und irgendwie kommt einem alles bekannt vor.
    Den Fehler gab es schon einmal, aber wie hat man selbst oder der Kollege den Fehler in der Vergangenheit gelöst?
    Welche technischen Möglichkeiten gibt es bzw. nutzt ihr um euch Probleme und vor allem die Lösung für die Zukunft und die Kollegen zu merken?
    Gibt es gute und einfache Tools?

    Gruß

    controllfreak
    z.B. http://www.dokuwiki.org/

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  6. #6
    Registriert seit
    28.01.2011
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    44
    Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wir nutzen seit ca. zehn Jahren eine Störungstabelle in Excel,
    gegliedert nach Datum, Schicht, Name und Anlage.
    Funktioniert recht gut, da man die Filter- und Suchfunktion nutzen kann.
    Man muss nur alle Kollegen dazu anhalten, auch alles Relevante einzutragen.

    Viele Grüsse

  7. #7
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wir dokumentieren unsere Zeiten für das Controlling in einer Access-Datenbank.
    Dort wird auch eingetragen, welche Anlage, welche Kostenstelle, welche Zeit --> eben für´s Controlling
    Weiterhin tragen wir ein: wer hat´s gemacht, was war der Fehler, wie wurde er gefunden, was wurde gemacht (Freitext), wann kam die Störungsmeldung etc. --> Davon einen Ausdruck in den "Notizenordner" (quasi ein elektrisches Logbuch) an der Anlage --> jeder MA kann immer blättern, was denn so alles an der Anlage passiert ist.

    Wenn die Datenbank mal steht, ist es die größte Herausforderung die MA immer daran zu erinnern, den Ausdruck abzuheften


    MfG

  8. #8
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Wie wäre es mit OTRS. Die haben auch eine Opensourcevariante. Da hast du unter anderem ein Ticketmanagement, Knowledgedatabase usw.
    Weiter Features hier http://www.otrs.com/de/software/otrs...desk/features/

  9. #9
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    479
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von schichtelektriker Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wir nutzen seit ca. zehn Jahren eine Störungstabelle in Excel,
    gegliedert nach Datum, Schicht, Name und Anlage.
    Funktioniert recht gut, da man die Filter- und Suchfunktion nutzen kann.
    Man muss nur alle Kollegen dazu anhalten, auch alles Relevante einzutragen.

    Viele Grüsse
    Ja das sind die Praktiker. Nicht extra komplizierte Lösungen suchen. Exel oder Textdatei reicht durch die sehr guten Suchfunktionen oft aus.

  10. #10
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Rudi Beitrag anzeigen
    Ja das sind die Praktiker. Nicht extra komplizierte Lösungen suchen. Exel oder Textdatei reicht durch die sehr guten Suchfunktionen oft aus.
    Dann würde ich aber Excel bevorzugen. Hat halt mehr Möglichkeiten für spätere Auswertungen.

Ähnliche Themen

  1. Sinumerik: Tool zum ARC Dateien extrahieren
    Von LowLevelMahn im Forum Simatic
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.05.2017, 10:10
  2. Anleitung/Erklärung für WinCC Tool: PDLApiTest gesucht
    Von dellamorte-dellamore im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 22:00
  3. Software-Tool zum Datenloggen an einem S7-400
    Von Promass83F im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 22:41
  4. PRO TOOL probleme
    Von Buzz im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 16:53
  5. Pro Tool Demo gesucht
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 17:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •