Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Simatic S7-300

  1. #11
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.410
    Danke
    449
    Erhielt 504 Danke für 407 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Martin,

    es gibt bei Siemens sogar noch ein Handbuch zu dem Schmuckstück:

    http://support.automation.siemens.co...iew/de/8860591


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  2. #12
    pioneer01 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.02.2013
    Beiträge
    26
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich möchte jetzt nicht etwas billiges kaufen bei dem ich mir später auf den Kopf greife.
    Mein Gedanke ist der, dass ich "nur" eine Heizung zu steuern habe und ich damit leicht das Auslangen finde.
    Wird die CPU einmal kaputt kann ich mir ja eh wieder eine neue zulegen, oder gibt es in Hinsicht auf lange Einsatzdauer einen Grund diese alte CPU nicht zu kaufen?

    lg
    Martin

  3. #13
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Nordsachsen
    Beiträge
    252
    Danke
    171
    Erhielt 105 Danke für 97 Beiträge

    Standard

    Die Nachfolge-CPU ist bereits nicht mehr bei Siemens lieferbar.

    Ohne mir die genauen technischen Daten angesehen zu haben, ist mir im Vergleich zu der derzeit lieferbaren Kompakt-CPU 312C der unterschiedliche Frontstecker aufgefallen.

    Im Ersatzfall kann es also dazu kommen, dass die CPU "zusammengebaut" werden muss. Das hängt davon ab, welche Funktionen und E/As benötigt werden.

    Bei Ersatzteilen oder ausgelaufenen Komponenten regelt Siemens den Wechsel zu neuen Artikeln über den Preis. Wie alternaive Anbieter (Shops) verkaufen ist schwer abzusehen.

    Derzeit sind aber z.B. ohne weiteres sogar noch S5-Bauteile am Markt verfügbar.

    Grüße

    Ralph

  4. #14
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Grundsätzlich ist diese CPU in Ordnung. Ich kenne jetzt so adhoc auch keinen Fall wo eine CPU den Geist aufgegeben hat aber es ist nun mal ein elektronisches Bauteil.... Und sei dir sicher....wenn sie kaputtgeht dann am 24.12. um 17 Uhr wenn es draußen -20 Grad hat
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  5. #15
    pioneer01 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.02.2013
    Beiträge
    26
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für eure Antworten.
    @Ralph
    Da ich die sowieso einen CP 343-1 NET Kommunikationsprozessor verwenden möchte, glaube ich, dass ich nicht viele Probleme hätte.
    Ich brauche nichts von der CPU was nicht auch eine x-beliebige andere S7-300 auch kann. Sollte sie wirklich am 24.12. um 17.00 Uhr kaputt werden stehe ich sowieso blöd da ob neu oder alt. Ansonsten besorge ich mir einfach eine neue und die Sache ist gegessen.
    Die Sache ist die, dass ich für meine Heizungsanlage nicht über das Ziel hinausschießen und eine überdimensionierte S7 Station kaufen möchte. Andererseits soll es durch sparen am falschen Platz aber auch keine Probleme machen. Ich habe in der HTL immer nur SPS programmiert und daher nicht so die Erfahrung wie es im praktischen Betrieb mit den SPSn ausschaut. Ich will jetzt hier nicht unverschämt sein und mir das Vergleichen ersparen, eigentlich habe ich da eh schon sehr viel Zeit hineingesteckt. Aber gibt es einen "Geheimtipp" für eine mittelgroße Heizungsanlage? Logo und S7-200 scheiden bereits aus, es müsste also schon eine 300er sein.

    lg
    Martin

  6. #16
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    776
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Wenn du auf Tia umsteigen könntest wäre eine 1200er sicher ideal für sowas. Billig und mit allem ausgerüstet was man so braucht.

    Für den Ausfall im Extremfall würde ich einfach einen Notbetrieb mit Handschaltern vorsehen.

    mfG René

  7. #17
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.627
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von pioneer01 Beitrag anzeigen
    Aber gibt es einen "Geheimtipp" für eine mittelgroße Heizungsanlage?
    Warum überhaupt eine SPS? Es gibt genügend spezielle Heizungssteuerungen am Markt, die den Vorteil haben, dass Du nichts mehr programmieren musst... Kommt halt immer auf die gewünschte Funktion an...
    Gruß.

  8. #18
    pioneer01 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.02.2013
    Beiträge
    26
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich möchte mich bei euch allen für eure Meinungen und Tipps bedanken.
    Ich habe mir jetzt alle Möglichkeiten angeschaut.
    Die Heizungssteuerung UVR1611 habe ich mir im Detail angeschaut und sogar in der Praxis getestet. Sie scheidet deshalb aus, da sie meiner Meinung nach sehr veraltet ist (zur PC Programmierung wird eine 16 Bit! Software benötigt, die sich auf einem 64 Bit Rechner gar nicht installieren lässt). Und auch die ganze andere Steuerung wirkt schon etwas in die Jahre gekommen.
    Für den Teil den ich nun gerne einmal von der derzeitigen Steuerung (Windhager) übernehmen würde, würde eine Logo auch ausreichen. Für die ganze Anlage hätte sie allerdings zu wenige Ein- bzw. Ausgänge.
    Daher habe ich mich jetzt einmal für die S7-1200 entschieden. Ab der 1214 kann ich mehr als 2 Baugruppen hinzufügen, was mich allerdings sehr verwundert ist eine Angabe der ich nicht ganz folgen kann.
    Auf der Seite von RS (http://at.rs-online.com/web/p/sps-ze...uppen/7685633/) ist angegeben:
    Eingänge/Ausgänge max. 2 (Analog I/O), 24 (Digital I/O)

    Heißt das, dass ich trotz weitere Baugruppen nur 2 analoge und 24 digitatle I/Os habe? Oder ist das einfach falsch, weil von Siemens habe ich keine Angabe dazu gefunden.

    Danke
    mfg
    Martin

Ähnliche Themen

  1. Simatic S7 - 300 Zurücksetzen
    Von Berx im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 09:01
  2. Biete Simatic S7-300
    Von Hanibal010 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 21:49
  3. Biete Simatic S7-300 und Simatic Net
    Von Hanibal010 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 12:24
  4. Simatic S7-300 kaufen
    Von fbergma im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 21:22
  5. Simatic S7-300 Lernprogramm
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2005, 17:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •