Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Thema: WICHTIG! FTP-Zugang eines TPLink Routers

  1. #31
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.327
    Danke
    932
    Erhielt 3.332 Danke für 2.690 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von tomrey Beitrag anzeigen
    korrekt. du musst aber den ftp von fritz nicht unbedingt deaktivieren, abstecken der usb-platte reicht.
    Da bin ich mir grad nicht sicher, doch ich meine, solange der FTP-Server in der Fritzbox nicht deaktiviert ist, solange kann man keine Portweiterleitung des Ports 21 einrichten. Es sei denn er wird bei Nichtvorhandensein der USB-Platte automatisch deaktiviert.
    Das Problem hatte ich schon in #20 verlinkt:
    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  2. #32
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.327
    Danke
    932
    Erhielt 3.332 Danke für 2.690 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tomrey Beitrag anzeigen
    kann ich nur bestätigen/dringend empfehlen. läuft bei mir zwischen 3 fritzen (1xD, 2xAT) seit 1 jahr weitgehend stabil und telefoniert wird auch über vpn wie zwischen haustelefonen...
    Dazu würde mich mal eine Einstell-Anleitung interessieren (am besten FAQ-gerecht in einem neuen Thema). Innerhalb DE hat man ja normalerweise eine Festnetz-Flat, doch für Auslandsgespräche überaus interessant!

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  3. #33
    Registriert seit
    07.07.2011
    Ort
    Schrobenhausen/Schiefling
    Beiträge
    238
    Danke
    37
    Erhielt 29 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    auf die schnelle:
    1. vpn mit fritz-fernzugang zwischen beiden boxen erstellen (details gut bei avm beschrieben)
    2. gegenseitige telefonkopplung mit voip-nummer/telgerät (damit wird jedes endgerät zum haustelefon jeder fritzbox)
    3. wählregeln entsprechend tarifstruktur/voip-provider (bei mir: dusnet, sipgate, freenet-alt)
    habe die absurde situation, dass anrufe aus Ö in das Ö-Netz via VPN-D/Voip billiger sind als vom Ö-Festnetz.
    4. datentechnisch kann ich damit meine pc hinter allen fritzen von überall starten und mittels VNC fernbedienen.
    5. anrufe+faxe werden per push-mail weitergleitet
    6. sicherer gehts nimmer
    gruß

  4. #34
    Registriert seit
    07.07.2011
    Ort
    Schrobenhausen/Schiefling
    Beiträge
    238
    Danke
    37
    Erhielt 29 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    @#31:
    er muß nur von aussen einen port #21 (also z.B. 2100) vergeben, der auf den 21er des TP weitergeleitet wird. dann kann fritz eingerichtet bleiben für z.b. einen usb stick.

  5. #35
    Avatar von KingHelmer
    KingHelmer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    995
    Danke
    115
    Erhielt 130 Danke für 103 Beiträge

    Standard

    Also, ich habe gestern schon mal weitergetestet, an der Fritzbox hat es ja einwandfrei funktioniert!

    Da man an der FritzBox aber keine verschiedenen Nutzer für den FTP (bzw. das USB-Gerät) anlegen kann, will ich es über den TP-Link-Router machen.
    Nun benötige ich ja eine Portweiterleitung von Port 21 der Fritzbox auf Port 21 des TP Link Router, richtig?

    Gebe ich diese aber ein, kommt die Fehlermeldung, dass der Port schon "genutzt" wird durch die Fritzbox und das angeschlossene USB-Gerät, obwohl ich dieses deaktiviert habe.

    Dies scheint wohl nach Google recherche ein kleiner "Bug" der Fritzbox zu sein, wonach man sie neu aufsetzen müsste, um den Port wieder als Weiterleitung verwenden zu können.

    Das werde ich heute testen und dann berichten!

    Grüße,

    Florian

  6. #36
    Registriert seit
    07.07.2011
    Ort
    Schrobenhausen/Schiefling
    Beiträge
    238
    Danke
    37
    Erhielt 29 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    das ist der schlüssel zum erfolg:
    Zitat Zitat von tomrey Beitrag anzeigen
    du mußt nur von aussen einen port #21 (UNGLEICH 21, also z.B. 2100) vergeben, der auf den 21er des TP weitergeleitet wird. dann kann fritz eingerichtet bleiben für z.b. einen usb stick.
    und im browser/ftp-client rufst du dann helmer_ftpxy:2100 (mit deinem selbst vergebenen port) auf

  7. #37
    Avatar von KingHelmer
    KingHelmer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    995
    Danke
    115
    Erhielt 130 Danke für 103 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von tomrey Beitrag anzeigen
    und im browser/ftp-client rufst du dann helmer_ftpxy:2100 (mit deinem selbst vergebenen port) auf
    OK!, werde ich testen.
    In meinem Fall würde ich dann : FTP://HELMER_FTP.no-ip.biz:2100 im Brower aufrufen.
    Bei Dyndnss konnte ich einen Port einstellen, bei no-ip.biz nicht. Dann gebe ich den Port einfach direkt im Brower mit an, oder?

    Grüße

  8. #38
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    358
    Danke
    58
    Erhielt 88 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Das wäre dann Portmapping und könnte evtl. zu Problemen mit diversen Ftp Clienten wie z.b Filezilla führen.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

  9. #39
    Registriert seit
    07.07.2011
    Ort
    Schrobenhausen/Schiefling
    Beiträge
    238
    Danke
    37
    Erhielt 29 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    ja, genau so. das portmapping macht ja dann die fritzbox (von 2100 auf 21)

  10. #40
    Registriert seit
    07.07.2011
    Ort
    Schrobenhausen/Schiefling
    Beiträge
    238
    Danke
    37
    Erhielt 29 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Lebenslang Beitrag anzeigen
    Das wäre dann Portmapping und könnte evtl. zu Problemen mit diversen Ftp Clienten wie z.b Filezilla führen.
    würd ich einfach ausprobieren, denn wenns im browser funzt und mit dem zilla nicht, ist klar, dass es am zilla liegt.
    dann kanst du immer noch die "alte" freigabe für die festplatte an fritz killen und direkt den 21er auf den tp schieben.

    nochmal erinnert:
    ftp ist nicht elegant, besser per vpn und direkt auf alle netzfreigaben per explorer zugreifen

Ähnliche Themen

  1. Zugang zu Step7 Daten Projekt Jochen Kühner
    Von hanjo im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 23:18
  2. UMTS Zugang zum Forum
    Von jabba im Forum Stammtisch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 13:12
  3. D-Link Range Extender als Zugang wählen
    Von mitchih im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 15:22
  4. Zugang zum Chat
    Von Approx im Forum Stammtisch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 19:26

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •