Hallo

Theoretischer-weise kann ich eine VHD-Datei erzeugen.
Diese wird mit einen Bootloader gestartet.

Also z.b. WinXP.vhd erzeugen.
Beim Bootloader auswählen.
Danach läuft das System in unterschiedlichen Versionen hoch.

Soll angeblich lauffähig sein für:
XP, Vista, WinNT, Win 7, Win 8
jeweils auch für 32 oder 64 bit.


Hat jemand Infos hierzu ?


Z.b. http://www.pcwelt.de/ratgeber/5-Wind...n-3301245.html


Benutzt das jemand in der Praxis ?
Erfahrungen ?


Gruß Karl