Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Serielle Schnittstelle

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Servus,

    da die neueren Notebooks serienmäßig keine serielle Schnittstelle mehr haben, ich aber manchmal ein OP 7 oder noch eine S5 warten muß habe ich ein Problem. Erste Versuche mit einer pcmcia Karte mit com1+2 haben fehlgeschlagen. Weder Protool noch das PG 2000 fanden eine Verbindung.
    Was kann ich da tun, welche Teil ist da geeignet, oder funkt es mit einer USB Dockingstation?

    Wer weiß Rat?

    Mit freundlichen Grüßen,

    Franz
    Zitieren Zitieren Gelöst: Serielle Schnittstelle  

  2. "
    Zitat Zitat von Anonymous
    Danke erst einmal für die Hilfsversuche.

    Die Karte, die ich probiert habe ist eine RS-232 32-bit PC Card von Plug into a Brand-new-World und die funktioniert bei mir nicht. Der Gerätemanager zeigt com1 und 2 betriebsbereit - das ist aber alles. Sowohl Protool als auch PG 2000 melden keine Verbindung.
    Oder ist diese Karte auch defekt - die ersten zwei gelieferten brachtn das Betriebsystem zum Absturz.

    Nun nocheinmal, welche Karten oder Umwandler funkioniern definitiv - ich will damit arbeiten und mich nicht spielen.

    Zusätzliche Info:
    Notebook acer aspire 1403xc, Pentium 4 2.0 GHz

    Ein auf eine Lösung hoffender Franz
    Die ExSys PCMCIA Karte funktioniert!"


  3. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Wurde die Karte bereits mit einer anderen Software erfolgreich getestet? Hyperterminal mit einem externen Modem wäre sicher für solche Versuche geeignet. Wenn dies hinhaut, sollte auch andere Windows-Software damit umgehen können.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  4. #3
    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    87
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Wenn ich mich recht erinnere unterstützt ProTool nur COM1 und COM2.
    Wenn dem so ist einfach in der Hardware eine neue Adresse einstellen und das Ding sollte laufen. Hatte bis jetzt schon USB - Seriell und PCMCIA-Seriell im Einsatz beides ohne Probleme, ausser dem oben erwähnten.

  5. #4
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TimoS
    Wenn ich mich recht erinnere unterstützt ProTool nur COM1 und COM2.
    nein. com1 - com4
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #5
    Anonymous Gast

    Standard

    Danke erst einmal für die Hilfsversuche.

    Die Karte, die ich probiert habe ist eine RS-232 32-bit PC Card von Plug into a Brand-new-World und die funktioniert bei mir nicht. Der Gerätemanager zeigt com1 und 2 betriebsbereit - das ist aber alles. Sowohl Protool als auch PG 2000 melden keine Verbindung.
    Oder ist diese Karte auch defekt - die ersten zwei gelieferten brachtn das Betriebsystem zum Absturz.

    Nun nocheinmal, welche Karten oder Umwandler funkioniern definitiv - ich will damit arbeiten und mich nicht spielen.

    Zusätzliche Info:
    Notebook acer aspire 1403xc, Pentium 4 2.0 GHz

    Ein auf eine Lösung hoffender Franz

  7. #6
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Anonymous
    Danke erst einmal für die Hilfsversuche.

    Die Karte, die ich probiert habe ist eine RS-232 32-bit PC Card von Plug into a Brand-new-World und die funktioniert bei mir nicht. Der Gerätemanager zeigt com1 und 2 betriebsbereit - das ist aber alles. Sowohl Protool als auch PG 2000 melden keine Verbindung.
    Oder ist diese Karte auch defekt - die ersten zwei gelieferten brachtn das Betriebsystem zum Absturz.

    Nun nocheinmal, welche Karten oder Umwandler funkioniern definitiv - ich will damit arbeiten und mich nicht spielen.

    Zusätzliche Info:
    Notebook acer aspire 1403xc, Pentium 4 2.0 GHz

    Ein auf eine Lösung hoffender Franz
    Die ExSys PCMCIA Karte funktioniert!

Ähnliche Themen

  1. TwinCat Serielle Schnittstelle
    Von newdogge im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 09:03
  2. Serielle Schnittstelle
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 11:16
  3. Serielle Schnittstelle unter XP
    Von Roland im Forum Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.12.2004, 11:42
  4. S7-200: Serielle Schnittstelle
    Von reini69 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.11.2004, 16:59
  5. Serielle Schnittstelle
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.06.2004, 11:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •