Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Alternative zu VMWare Workstation

  1. #1
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen.

    Ich installiere grade mein neues Notebook und isch stelle fest das mein VMWare nicht mehr aktuell ist (V und ich 110€ für V10 hinblättern soll wenn ich denn aktuell bleiben möchte.

    Möchte ich das ? Hat jemand gute Alternativen im Einsatz ?

    Ich habe mal vor langer Zeit mit Oracle VM Virtualbox gespielt aber nicht wirklich ernsthaft. Klappt das bei anderer VM-Software auch so gut mit den Dateifreigaben und der Netzwerkanbindung ?
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender
    Zitieren Zitieren Alternative zu VMWare Workstation  

  2. #2
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Ich habe mal vor langer Zeit mit Oracle VM Virtualbox gespielt aber nicht wirklich ernsthaft. Klappt das bei anderer VM-Software auch so gut mit den Dateifreigaben und der Netzwerkanbindung ?
    Was ging bei Virtualbox nicht?
    Also ich nutze seit langem Virtaulbox und es läuft alles, wozu ich Win$ brauche.
    Das einzige wo ich immer noch Probleme habe ist die MMC bzw PCU Simulation.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  3. #3
    Avatar von Lipperlandstern
    Lipperlandstern ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Ich habe die Virtualbox mal installiert aber nie wirklich die Verbindungen nach "draussen" ausgetestet. Hast du Step7 und WinCCflex in einer Virtualbox am laufen ?
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  4. #4
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    Ich habe die Virtualbox mal installiert aber nie wirklich die Verbindungen nach "draussen" ausgetestet. Hast du Step7 und WinCCflex in einer Virtualbox am laufen ?
    Wenn du die classic Welt unter 32 Bit laufen lassen möchtest nimm doch die Bordmittel
    von Windows. Ich gehe mal davon aus, das dein Rechner gekommen ist von den du mir
    heute morgen erzählt hast ( als deine Freundin den Auerhahn gejagt hat ).
    Da wirst du bestimmt Win 7 Ultimate auf den Rechner haben, dann kannst du Virtual PC
    von MS nehmen und eine fertige Lizenzierte VM bei MS runterladen und gleich loslegen.

    Mit dem CP5711 oder Ethernet kommst du aus der VM heraus.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  5. #5
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Ich benutze auch Virtualbox. Parallel zu VMware WS. Bisher problemlos. Habe eine VM mit Step7 und WinCC flex und eine mit Step7 und WinCC 7.2 mit noch einigen anderen Optionspaketen. Kommunikation über Cp5711 und Ethernet bisher problemlos. Beide VMs sind übrigens vorher für VMware WS erstellt worden und ich habe sie in Vbox eingebunden.

    Verstuurd vanaf mijn C6603 met Tapatalk

  6. #6
    Avatar von Lipperlandstern
    Lipperlandstern ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    ?....Beide VMs sind übrigens vorher für VMware WS erstellt worden und ich habe sie in Vbox eingebunden.

    Verstuurd vanaf mijn C6603 met Tapatalk
    wie geht das denn ?
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  7. #7
    Avatar von Lipperlandstern
    Lipperlandstern ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Wenn du die classic Welt unter 32 Bit laufen lassen möchtest nimm doch die Bordmittel
    von Windows. Ich gehe mal davon aus, das dein Rechner gekommen ist von den du mir
    heute morgen erzählt hast ( als deine Freundin den Auerhahn gejagt hat ).
    Da wirst du bestimmt Win 7 Ultimate auf den Rechner haben, dann kannst du Virtual PC
    von MS nehmen und eine fertige Lizenzierte VM bei MS runterladen und gleich loslegen.

    Mit dem CP5711 oder Ethernet kommst du aus der VM heraus.
    32Bit die trinke ich höchstens.... 64 sollen es schon sein ... Und ja.... der Rechner ist da und soll jetzt natürlich nicht so vollgemüllt werden wie der alte.....
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  8. #8
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Lipperlandstern Beitrag anzeigen
    wie geht das denn ?
    Du erstellst mit Virtualbox eine neue VM und wenn man gefragt wird, ob man eine neue Festplatte erstellen möchte oder bereits eine hat, wählt man letzteres. Anschließend dann die VMware Datei auswählen

    Verstuurd vanaf mijn C6603 met Tapatalk

  9. #9
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.794
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von rostiger Nagel Beitrag anzeigen
    Wenn du die classic Welt unter 32 Bit laufen lassen möchtest nimm doch die Bordmittel
    von Windows. Ich gehe mal davon aus, das dein Rechner gekommen ist von den du mir
    heute morgen erzählt hast ( als deine Freundin den Auerhahn gejagt hat ).
    Da wirst du bestimmt Win 7 Ultimate auf den Rechner haben, dann kannst du Virtual PC
    von MS nehmen und eine fertige Lizenzierte VM bei MS runterladen und gleich loslegen.

    Mit dem CP5711 oder Ethernet kommst du aus der VM heraus.
    Hat aber den bitteren Beigeschnmack das dieser XP-Mode nicht von alles SW Herstellern supported wird, sprich solange es geht ist alle in Butter, wenn Du ein Problem hast
    heißt es Schnell "XP-Mode wird nicht unterstützt und freigegeben". Bei anderen VM Lösungen schaut es da schon wieder anders aus, selbst BigS ist da nicht mehr so ablehnend

  10. #10
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von ChristophD Beitrag anzeigen
    Hat aber den bitteren Beigeschnmack das dieser XP-Mode nicht von alles SW Herstellern supported wird,..
    Hast du da Beispiele?

    Verstuurd vanaf mijn C6603 met Tapatalk

Ähnliche Themen

  1. VmWAre
    Von bluebird277 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 16:21
  2. Touch in Workstation und Win 7 benutzen
    Von Weschi im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 09:30
  3. VMware player ohne VMware Workstation.
    Von JesperMP im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 10:40
  4. Windows NT 4.0 Workstation und Win 2000
    Von waldy im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 22:08
  5. VMware
    Von pvbrowser im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 21:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •