Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Projektierung

  1. #1
    Registriert seit
    28.05.2014
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wie kann ich von Smatic7 mit der Projektierung anfangen, was soll ich machen?? Ich brauche ihre Hilfe

    Vielen Dank
    Zitieren Zitieren Projektierung  

  2. #2
    Registriert seit
    10.07.2013
    Beiträge
    215
    Danke
    6
    Erhielt 46 Danke für 34 Beiträge

    Standard

    Naja ein bisschen genauer wo das Problem liegt müsstest du schon sagen.
    Geht nicht gibt's nicht

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Carpediem47 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    wie kann ich von Smatic7 mit der Projektierung anfangen, was soll ich machen?? Ich brauche ihre Hilfe

    Vielen Dank
    "Simatic7" [sic!] sofort schliessen!
    Papier und Bleistift besorgen.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #4
    Carpediem47 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.05.2014
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hab schon und jetzt?

  5. #5
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Carpediem47 Beitrag anzeigen
    hab schon und jetzt?
    aufschreiben, was du machen willst.

    Anlagenbeschreibung, Eingänge (das umfasst alle Parameter, Sensorik, etc.), Ausgänge (alle Aktoren aber auch Prozesswerte die beobachtet werden sollen, etc.)
    dann aufteilen in Funktionsgruppen und die jeweiligen Eingänge und Ausgänge zuordnen und Modulausgänge erkennen.

    ja, das ist der allgemeine Ansatz, der auch in den Ausbildungsunterlagen dargestellt ist: http://www.fh-kl.de/~nikolay.lotz/un...S/anhang_1.pdf
    (Es gab mal einen S-Link, den ich gerade nicht finde...)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  6. #6
    Carpediem47 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.05.2014
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wir hahben ein Roboter und dafür haben cp1604, CPU ist noch ncht gekommen,..
    und ich soll mit einer Projektierung vorbereiten, meine frage ist wie soll das machen.. das ist meine erste Arbeit deswegen habe keine Ahnung davon..
    Danke

  7. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Carpediem47 Beitrag anzeigen
    wir hahben ein Roboter und dafür haben cp1604, CPU ist noch ncht gekommen,..
    und ich soll mit einer Projektierung vorbereiten, meine frage ist wie soll das machen.. das ist meine erste Arbeit deswegen habe keine Ahnung davon..
    Danke
    aufschreiben, was du machen willst.

    Anlagenbeschreibung, Eingänge (das umfasst alle Parameter, Sensorik, etc.), Ausgänge (alle Aktoren aber auch Prozesswerte die beobachtet werden sollen, etc.)
    dann aufteilen in Funktionsgruppen und die jeweiligen Eingänge und Ausgänge zuordnen und Modulausgänge erkennen.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #8
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard

    hast du außer der CP1604 noch SW ?

  9. #9
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    .
    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    aufschreiben, was du machen willst.

    Anlagenbeschreibung, Eingänge (das umfasst alle Parameter, Sensorik, etc.), Ausgänge (alle Aktoren aber auch Prozesswerte die beobachtet werden sollen, etc.)
    dann aufteilen in Funktionsgruppen und die jeweiligen Eingänge und Ausgänge zuordnen und Modulausgänge erkennen.

    ja, das ist der allgemeine Ansatz, der auch in den Ausbildungsunterlagen dargestellt ist: http://www.fhkl.de/~nikolay.lotz/unt...S/anhang_1.pdf

    (Es gab mal einen S-Link, den ich gerade nicht finde...)

    Vielleicht meinst du den HIER
    kind regards
    SoftMachine

  10. #10
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.797
    Danke
    30
    Erhielt 917 Danke für 798 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Seite ist immer wieder gut für Einsteiger.
    Aber in diesem speziellen Fall hier würde ich sagen sie hilft nicht.

    Alleine die Kobination aus CP1604 und Roboter suggeriert erst mal das PN Devkit für die CP1604.
    Bis er da überhaupt in den Bereich kommt wo er mit Step7 loslegen kann dürfte es eine gane Weile dauern.

Ähnliche Themen

  1. Projektierung Visualisierung
    Von Iserlohner im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 15:57
  2. Projektierung Prüfstation
    Von Chris190280 im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 08:35
  3. Protool/PC-Projektierung
    Von hank12 im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 18:45
  4. Projektierung OP 17
    Von hmi-neuling im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 14:40
  5. S5 TP-Projektierung über DP
    Von Mike im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.12.2005, 01:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •