Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bausteinex-/import zwischen verschiedenen Programmen

  1. #1
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    gibt es irgendwo Tips, Hinweise, Dokus,... um den Austausch IEC 1131 konformer Programmteile (FB) zwischen folgenden Systemen unterstützen:
    -Step7
    -Codesys (WAGO-I/O Pro u.a.)
    -GX IEC Developer (Mitsubishi)
    -Moeller S40

    Hintergrund ist eigentlich, das ich zur Vermeidung von Mehraufwand mir eine einheitliche Bibliothek schaffen möchte. Leider sind wir eben gezwungen, soviel unterschiedliches Zeugs zu benutzen, und daran wird sich ja wohl so schnell nichts ändern....

    Frohes Schaffen!
    Zitieren Zitieren Bausteinex-/import zwischen verschiedenen Programmen  

  2. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo,

    für CoDeSys und S7 kann ich dir ST = SCL empfehlen. Die Unterschiede
    sind, vor allem für reine Bibliotheksbausteine, so gering, dass mit einer
    Quelle gearbeitet werden kann.

    Aber du musst dann in S7 streng modular arbeiten und darfst z.B. keine
    S7-Hardwaretimer benutzten, sondern nur IEC-Timer, etc.

    Bei KOP/FUP sieht es nicht so gut aus, aber wenn ich mir die Quellen so
    ansehe, könnte man sicher mit vertretbarem Aufwand mit einem kleinen
    C- oder VB-Programm auf Quellenebene umsetzen.

    Ich kann mich erinnern, dass vor ein paar Jahren mal eine österreichische
    Firma eine Art Sourcecode-Generator für IEC 1131 auf dem Markt hatte,
    aber ich weiß nicht, ob es die noch gibt. Wenn mir der Name wieder ein-
    fällt, schreibe ich nochmal.

    Gruß M.
    Zitieren Zitieren Austausch S7 <-> CoDeSys  

  3. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo,

    ich meinte logiCAD von http://www.kirchnersoft.com

    Ich habe aber selbst nie damit gearbeitet. Wenn du es testest,
    poste hier mal die Ergebnisse.

    Gruß M.
    Zitieren Zitieren logiCAD von http://www.kirchnersoft.com  

  4. #4
    PeterEF ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    961
    Danke
    42
    Erhielt 109 Danke für 87 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Danke für den Tip, das Logicad ist zwar ein interessanter Ansatz aber nicht ganz so das richtige. Vor allem kann man scheinbar keine bestehenden Projekte anderer SPS-Software importieren.

    Schönen Tag noch!
    Peter

Ähnliche Themen

  1. Taktmerker in Step7 programmen
    Von hmmka im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.03.2017, 11:09
  2. Dearchivieren von Programmen
    Von Kraetsche im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 15:25
  3. Software zum Verwalten von SPS-Programmen
    Von Onzaseggl im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.07.2007, 00:16
  4. 840D, starten von CNC-Programmen
    Von gravieren im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 12:08
  5. S7-PLCSIM bei Programmen m. PAW
    Von Jetzi83 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 11:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •