Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Virtualisierungssoftware für WinCC flexible, TIA, Step7

  1. #1
    Registriert seit
    19.07.2012
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    welche Virtualisierungssoftware (am besten kostenlos) könnt ihr empfehlen?
    Auf den virtuellen Maschinen sollen unterschiedliche Versionen von WinCC flexible, TIA-Portal und Step7 laufen. Eine hardwaremäßige Verbindung von den virtuellen Maschinen zu S7-Steuerungen und Siemens-Panels muss möglich sein.
    Zitieren Zitieren Virtualisierungssoftware für WinCC flexible, TIA, Step7  

  2. #2
    Registriert seit
    26.11.2012
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    502
    Danke
    18
    Erhielt 71 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wir haben auf unseren Programmiergeräten VirtualBox laufen, ABER: Bitte prüf vorher, ob Deine Hardware virtualisierungs-fahig ist, wir haben da z.B. Siemens Field PG M3 im Einsatz, bei denen die MPI-Schnittstelle über PCMCIA angebunden sein soll (so hat man mir zumindest gesagt) und diese ist NICHT virtualisierbar! D.h. alle Siemens Programme müssen in das Mutter-Betriebssystem, alle anderen laufen dann in verschiedenen virtuellen Maschinen. Bei uns geht es da hauptsächlich um ungewollte Interferenzen zwischen Software bzw. Versions-ständen.

    Gruß

    Christian
    Ganz kurz ganz hell
    ganz lange ganz dunkel....

  3. #3
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    543
    Danke
    60
    Erhielt 42 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Hi

    Wir verwenden den VMWare Player. Der wurde auch vom Siemens Support empfohlen. Diesen brauche ich fürs S7 5.5. Verbindung zur SPS über Ethernet läuft ohne Probleme. Weitere Verbindungen brauchte ich bis jetzt noch nie, darum noch nie getestet.

    Gruss blimaa

  4. #4
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von blimaa Beitrag anzeigen
    Hi

    Wir verwenden den VMWare Player. Der wurde auch vom Siemens Support empfohlen. Diesen brauche ich fürs S7 5.5. Verbindung zur SPS über Ethernet läuft ohne Probleme. Weitere Verbindungen brauchte ich bis jetzt noch nie, darum noch nie getestet.

    Gruss blimaa
    ist aber nicht kostenlos für den kommerziellen Gebrauch

  5. #5
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    543
    Danke
    60
    Erhielt 42 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    ah kostenlos muss es auch noch sein

  6. #6
    Registriert seit
    26.11.2012
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    502
    Danke
    18
    Erhielt 71 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Wir hatten damals VMWare Player um die bestehenden Systeme zu virtualisieren, aber Virtualbox läuft - zumindest auf meinem PG - flüssiger.

    gesendet von meinem Moto G mit Tapatalk
    Ganz kurz ganz hell
    ganz lange ganz dunkel....

  7. #7
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    MOS
    Beiträge
    156
    Danke
    22
    Erhielt 26 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Ich verwende VM-Ware Workstation. Die VM an sich, ist z.Z. auf einer externen SSD mit USB3.
    Funktioniert problemlos und sehr schnell. Installiert ist dort das TIA Portal V12 & V13 + Simatic Manager + WinCC Flex.

    Nachteil ist eben, wie bereits oben beschrieben, dass MPI o. Profibus nicht unterstützt wird.
    Geändert von david.ka (03.07.2015 um 08:10 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.616
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Wir verwendet VMware Workstation 10.0.
    Profibus/MPI sollte gehen mit ein USB Adapter, wie 6S7972-0CB20-0XA0. Habe es eigentlich nicht selber probiert, aber generell funktioniert alle USB 2.0 Geräte mit VMware.
    Jesper M. Pedersen

  9. #9
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Ich benutze ebenfalls Virtualbox. Läuft stabil und schnell.
    Ethernet ist überhaupt kein Problem. Und für MPI/PB nutze ich den Deltalogic Netlink adapter.

    Für Software die auf RS232 angewiesen ist route ich einen USB FTDI RS232 Adapter durch. Ebenfalls ohne probleme (vor allem für DOS software)

    mfG René

  10. #10
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    VMware Workstation 11

    läuft sehr gut..... Kostet aber wenig Geld...... ca. 200 euro also fast geschenkt

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2015, 23:29
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 20:25
  3. Step7,WinCC flexible
    Von nivek im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 16:13
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 01:45
  5. B+R Automation Studio und Siemens STEP7, TIA und WinCC flexible
    Von Sudoku im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 07:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •